Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9

Thema: Kann das Amt mich zwingen zur Mutter zu ziehen?

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Kann das Amt mich zwingen zur Mutter zu ziehen?

    Hallo,
    ich (16, Hauptwohnsitz in Deutschland) habe aktuell das Problem, dass bei meinem Vater, wo ich wohne, die Insolvenz vor der Haustür steht. Schon seit Jahren ist es nur eine Frage der Zeit, aber so langsam wird die Zeit knapp. Er hat Schulden in Höhe von mehreren 10.000€, wie hoch genau weiß ich nicht.
    Letztens kam ein Einschreiben reingeflattert vom Arbeitsamt, 20.000€ sind zu zahlen (diesmal keine Schulden seiner Firma), sonst wird gepfändet.
    So. Ich mit meinen 16 Jahren versuche gerade mein Abi, kann ihm also finanziell nicht unter die Arme greifen und, selbst wenn ich es könnte, ich wollte es nicht. Sicherlich ist er mir unglaublich wichtig, aber das ist nicht meine Aufgabe.
    Was ist, wenn dann tatsächlich alles gepfändet wird? Da er e. Kfm. ist haftet er sowohl mit Privatvermögen als auch mit dem der Firma, wenn ich mich nicht irre. Ich hoffe mal, dass ich mich Wir würden vor nichts stehen.
    Die naheliegendste Antwort wäre, dass ich zu meiner Mutter ziehe. Mal abgesehen davon, dass ich sie seit 2 Jahren nicht mehr gesehen habe, ich weiß nicht mal wo sie wohnt (vermutlich EU-Ausland) und bin auch froh drüber, mit ihr keinen Kontakt zu haben. Das was sie uns, aber hauptsächlich mir, angetan hat, werde ich niemals vergessen. Sie kann zwar nichts dafür, dass sie - zumindest meiner Meinung nach und da stehe ich mit meiner Meinung nicht allein da - psychisch krank ist, sie hat sich jedoch nie Hilfe gesucht bzw welche angenommen. Das Ganze hat unsere ganze Familie zerstört, aber sie merkt nicht, dass sie daran Schuld hat. Die Ämter wissen von ihrer psychischen Krankheit nichts.
    Jetzt ist meine eigentliche Frage: Können mich die Ämter dazu zwingen, zu meiner Mutter zu ziehen, falls mein Vater tatsächlich nicht mehr für mich aufkommen kann? Sie haben geteiltes Sorgerecht, mein Vater das Aufenthaltsbestimmungsrecht.
    Welche anderen Möglichkeiten hätte ich?
    Ich habe mal gelesen, dass man dazu gezwungen werden kann, nach der Schulpflicht jegliches Jobangebot/Ausbildung anzunehmen, egal wie perspektivlos das Ganze ist. Stimmt das? Einen Realabschluss hätte ich ja bereits, aber mit einem umgerechneten Schnitt von 1,x habe ich eigentlich ziemlich gute Chancen aufs Abi, eventuell sogar auf ein Stipendium, wenn ich mich reinhängen würde ...
    LG

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von cucaracha
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    7.950
    Danke gesagt
    1.189
    Dank erhalten:   2.501
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Kann das Amt mich zwingen zur Mutter zu ziehen?

    Das Amt kann dich nicht zwingen zu einer Mutter zu ziehen bei welcher dir es psychisch nicht gut geht.
    Das Jugendamt könnte dir auch helfen.

  4. #3
    Registriert Avatar von pecky-sue
    Registriert seit
    03.12.2012
    Ort
    so far away from here
    Beiträge
    4.873
    Danke gesagt
    8.267
    Dank erhalten:   3.306

    Standard AW: Kann das Amt mich zwingen zur Mutter zu ziehen?

    Hallo,
    Ich denke auch Jugendamt, betreute Wohngruppe Jugendlicher, gibt es zumindest bei uns.
    Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter und fülle ihn mit Frohmut.
    <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3
    In guten wie in schlechten Zeiten habe ich mir Selbst versprochen.
    <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3
    Der Weg ist tatsächlich das Ziel, darum ist der Weg, den man geht, so wichtig.
    <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3
    Eine Kunst des Lebens ist es, die Perspektive einzunehmen, um das Glas als Halbvoll zu betrachten.

  5. #4
    Registriert Avatar von weidebirke
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    13.414
    Danke gesagt
    4.124
    Dank erhalten:   8.725

    Standard AW: Kann das Amt mich zwingen zur Mutter zu ziehen?

    Eine Insolvenz ist kein Grund, das Kind woanders hinzuverfrachten und shcon gar nicht, wenn die Mutter nicht im Inland wohnt.

    Auch werden Schüler nicht gezwungen, ihre Schulausbildung abzubrechen, auch dann nicht, wenn sie bereits einen Schulabschluss erworben haben. Vor allem bei unter 25-jährigen steht die Bildung und dann die Ausbildung bzw. das Erlangen eines Berufsabschlusses, ggf. auch durch Studium, an erster Stelle und wird auch unterstützt. Kein 16-jähriger muss von der Schule gehen und ungelernte Jobs annehmen, weil sein Vater seine Firma in den Sand gesetzt hat.

    Das heißt für Dich, dass Du sehr wahrscheinlich einen wesentlich niedrigeren Lebensstandard aushalten musst, aber das ist auch schon alles.
    Wer die Welt verändern will, gehe zuerst durchs eigene Haus.

  6. #5
    Gast
    Gast

    Standard AW: Kann das Amt mich zwingen zur Mutter zu ziehen?

    Das mit dem niedrigen Lebensstandard kenne ich schon, dank meiner Mutter. Hat die Möglichkeit zu Arbeiten, lebt aber lieber vom Staat und nutzt ihre Kinder zum Geldverdienen aus.
    Das Jugendamt hat mit Sicherheit 5 Jahre lang nichts gemacht, als ich bei ihr leben musste. Ich durfte lediglich zu meinem Vater ziehen, damit ich hier in Deutschland meinen Schulabschluss machen darf, weil es, dort wo sie hingezogen ist (der letzte Wohnsitz von ihr, den ich weiß), keinen verlgeichbaren Abschluss gibt. Ihre psychische Krankheit wird bei denen nur abgetan, aber nachdem der Ursprung ihres Traumas Jahrzehnte zurückliegt, ist das 1. mittlerweile recht stark ausgeprägt und 2. sie weiß, wie sie sich verhalten muss, damit niemand es merkt.
    Aber nun gut, wenn ich nicht zu ihr muss, bin ich schon mal beruhigt und dann können mir ihre Probleme auch weiterhin egal bleiben.
    Würde es, nur mal rein theoretisch, auch möglich sein, zum Freund zu ziehen?
    LG

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Kann man mich zwingen Überstunden zu machen??
    Von VerzweifelteAusNRW im Forum Beruf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2015, 09:15
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.11.2013, 10:20
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 17:03
  4. Kann man mich in ein Internat zwingen?
    Von Alex1770 im Forum Schule
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 22:59
  5. Kann man mich zwingen mein pflichtteil anzufordern
    Von Flowerlady im Forum Finanzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 14:56

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige