Anzeige
Seite 2 von 11 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 54

Thema: Ich muss mein Kind verklagen!

  1. #6
    Registriert Avatar von UShee
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    Utopia
    Beiträge
    326
    Danke gesagt
    7
    Dank erhalten:   65

    Standard AW: Ich muss mein Kind verklagen!

    das macht mir ein mulmiges Gefühl im Bauch
    Zu Recht... bist ja schließlich die Mutter. Aber euer Verhältnis wird nicht besser (und dein Gefühl auch nicht), wenn du weiter brav zahlst, damit er nicht selbst tätig werden muss um an Geld zu kommen.

  2. Anzeige

  3. #7
    Henna
    Gast

    Standard AW: Ich muss mein Kind verklagen!

    Jugendamtwas hast du unterschrieben? Wozu ist sowas gut?

    Ich dachte immer, das man für Kinder über 18 nur noch zahlt, wenn sie noch in Ausbildung/Studium sind. Wenn er beides nicht macht, musst du dann wirklich noch zahlen?

    Du solltest kein schlechtes Gefühl haben wegen der Klage. Du bekommst ja nicht mal Auskunft über die Noten ohne Anwalt. Das hat er nun davon.

    Eine andere Möglichkeit hast du bei diesem Vater und Sohn nicht. Lass dich nicht verarschen. Das schwer verdiente Geld sollte gut investiert sein. Wenn er nichts nachweist, nur abhängt, kann er auch arbeiten gehen.

  4. #8
    Registriert Avatar von Salida
    Registriert seit
    16.06.2007
    Beiträge
    627
    Danke gesagt
    117
    Dank erhalten:   251

    Standard AW: Ich muss mein Kind verklagen!

    Hallo Bellchen,

    mein Vater hat mich damals auch verklagt. Obwohl wir in einem guten Verhältnis zueinander standen und wir mehrfach über den Unterhalt gesprochen haben.
    ich habe mein Abitur gemacht und direkt eine Woche nach meinem Abschluss lag der Brief auf dem Schreibtisch...

    Seither haben wir keinen Kontakt mehr zueinander, meinen Vater würde ich nicht mal mit der Kneifzange anfassen.

    Ich kann dir aus Sicht des Kindes sagen, dass Du auf der Hassliste ganz oben stehen wirst. Ich weiß, dass das schwer ist für Dich und wenn ich hier so ehrlich zu Dir spreche (schreibe) tut Dir das bestimmt auch weh. Aber ich kann Dir sagen, dass dein Kind höchstwahrscheinlich nie wieder was mit Dir zu tun haben will. Denn Du hast dein eigenes Kind verklagt und das wird dir dann von ihm und dem Vater ein lebenlang aufs Brot geschmiert und das wirst du nie wieder los. Und das ist richtig doof.

    Aber,ich kann Dich voll und ganz verstehen. Dein hart erarbeitetes Geld sollte auch gut angelegt sein und für keine Leistung sollte er auch nicht das Geld in den Popo bekommen ich an deiner Stelle würde versuchen mit deinem Sohn in Kontakt zu treten und ihm die Situation zu erklären. Gemeinsam mit ihm nach einer Lösung suchen... Notfalls per Mail oder Brief.

    Liebe Grüße und viel Kraft

  5. #9
    Henna
    Gast

    Standard AW: Ich muss mein Kind verklagen!

    vielleicht kann sie mit dem Sohn reden aber nicht mit dem exmann. Der wird sie ja verklagen, wenn sie nicht zahlt. kriegt der sohn dann auch einen hass auf seinen vater?

  6. #10
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Bellchen
    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    109
    Danke gesagt
    8
    Dank erhalten:   41

    Standard AW: Ich muss mein Kind verklagen!

    ...
    Geändert von Bellchen (10.07.2012 um 06:03 Uhr)
    Streite dich nie mit einem Idioten,
    er wird dich auf sein Niveau herunterziehen
    und dich auf Grund seiner Erfahrung schlagen!

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 11:38
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 09:06
  3. Morgen früh muss ich mein Kind abgeben
    Von Zicke210 im Forum Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:14

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige