Anzeige
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hat jeder ein Platz im Leben verdient?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Hat jeder ein Platz im Leben verdient?

    Hallo zusammen,

    mir geht es gerade nicht so gut, da ich wiedermal in Gedanken versunken bin. Ich stell mir oft vor wieder eine Familie zu haben, doch leider kann Sie mir keiner geben.
    Ich habe sehr früh meine Eltern verloren, was mich häufig sehr traurig macht. Denn ich stell mir vor wie es denn wäre wieder Eltern zu haben die Liebe,Zuwendung für mich haben. Besonders schlimm ist es, zu Weihnachten das Fest der Liebe,Familie ich bin dann oft am Weinen. Könnt ihr mir nicht neue Eltern geben? Wo soll ich noch hin mit meiner Sehnsucht?


    bye

  2. Anzeige

  3. #2
    Monarose
    Gast

    Standard AW: Hat jeder ein Platz im Leben verdient?

    Hi,

    du sehnst dich nach ganz natürlichen Dingen - Nähe, Vertrautheit, Zuwendung. Deine Eltern können dir das leider nicht mehr geben, aber du wirst anderen Menschen begegnen. Es gibt so etwas wie eine "Freundesfamilie", innerhalb der man sich geborgen fühlen kann.
    Und wichtig ist auch, wie man selbst auf Menschen zugeht, sich ihnen gegenüber verhält.

    Du kannst deinem Glück auch ein wenig auf die Sprünge helfen, indem du dich sozial engagierst. Es gibt so viele Menschen, die ohne Besuch in Altersheimen sitzen, die auch Angst vor den Weihnachtstagen haben, die sich nach "Ersatzkindern" sehen. Das wäre ein so wertvolles Tun!

    Ich hoffe, du siehst bald wieder Licht.

    Alles Gute!

    Patch

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    21.499
    Danke gesagt
    4.951
    Dank erhalten:   3.929
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Hat jeder ein Platz im Leben verdient?

    Hallo!


    Sicher hat jeder seinen Platz im Leben verdient schon alleine weil wir Menschen sind!

    Da Du früh Deine Familie verlorst, bist Du nun in der Situation, selber mehr aktiv sein zu müssen, Dir, wie Patch schon schrieb, eine "Freundesfamilie" bzw. einen ehr familiären Freundeskreis zu schaffen.
    Kannst Du Dir etwas darunter vorstellen?

    GLG
    Landkaffee
    "Denken ist eine der schwierigsten Aufgaben der Menschheit. Darum unterlassen es die meisten." soll Henry Ford gesagt haben.

  5. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Hat jeder ein Platz im Leben verdient?

    Hallo Landkaffee,Patch

    meine Eltern haben mir all dies nie geben können.
    Sie waren viel lieber mit anderen Sachen beschäftigt z.b. Alkohol trinken usw.
    Bei mir herschte immer Gewalt, Ablehnung ja auch einen Heimaufendhalt musste sein weil mein Vater als ich 14 Jahre war starb und meine Mutter mich nicht mehr haben wollte. Ich fragte mich damals nur WARUM??? Ich habe bis heute keine Antwort drauf bekommen.
    Ich möchte doch nur erfahren wollen, wie sich richtige Familie anfühlt, wie es sich wohl anfühlen mag, wenn jemand zuhause auf mich wartet
    Ich durfte nie Kind sein


    bye

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.11.2012, 10:56
  2. Platz im Leben
    Von Gast1234 im Forum Leben
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 05:16
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 17:46
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 15:00
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.2006, 17:56

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige