Anzeige
Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 18

Thema: Abhauen! sonst nichts

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    9
    Danke gesagt
    5
    Dank erhalten:   0

    Standard Abhauen! sonst nichts

    Hallo zusammen…
    Ich bin 15 Jahre alt werde bald 16 und hab nur noch den Gedanken von zu Hause abzuhauen. Ich kann hier in diesem ,,zuhause“ bleiben! Seit mehr als vier Jahren fühle ich mich in diesem Haus eingesperrt, ausgenutzt und ungeliebt (letzteres ist mir egal!). Meine Eltern sind seit ich 3, 4 Jahre alt war geschieden (keine Ahnung wieso :/). Ich lebte also von meinem sagen wir 4 Lebensjahr bei meinem Vater, meinem Bruder (17) und meiner Oma, die auf uns aufgepasst hat, während mein Vater bei der Arbeit war. Seit ich mich erinnere hat mich mein Vater immer geschlagen, egal wegen was, ob ich gelogen hab, etwas falsch gemacht hab oder sonst was, dass ging so bis ich ca. 13-14 Jahre alt wurde, da zog ich mich zurück. Mein Vater heiratete vor 3 Jahren eine neue Frau, am Anfang war sie eig. ganz okay, aber halt nur am Anfang, dann wurde sie schwanger und bekam ein Kind, sie fühlte sich bei uns unwohl, deshalb wollte sie ein Kind um ,,dazuzugehören“ das hab ich aber erst später kapiert. Ich passte auf meine kleine Halbschwester auf, als wär sie mein eigenes Kind, ich hab alles gemacht! Auf sie aufgepasst, sie gefüttert, Windel gewechselt, schlafen getan und sonst was, klar jetzt nicht immer, aber so gut wie. Einmal waren wir auf einer Hochzeit und wer musste die gaaaaanze zeit auf das Baby aufpassen?! Ich! Sie weinte die ganze zeit…ich war mit ihr draußen, war mit ihr spazieren, so lange bis wir wieder nach hause gingen, ich hatte nur kurz eine Pause, als ich was gegessen hab. Also wie auch immer, sie war der Horror (ist es immer noch), sie stellte alles auf den Kopf, ich musste für sie ,,arbeiten“ mein Ernst! Ich muss für sie alles machen, von morgens bis fast abends! Morgens immer das gleiche, Frühstück anrichten, dann alles wieder abräumen, dann alles putzen usw. und bis zum Mittag muss ich ihr in der Küche helfen und wenn nicht das, dann Wäsche oder sonst eine Arbeit. Am Anfang war ich wütend, dass ich das alles machen musste, doch dann fing ich einfach an alles wie ein Roboter zu tun. Ich wusste, wenn ich es nicht tat oder mich weigerte oder sonst was, würde sie sich aufregen, und wie die sich aufregt…ist nur krank! Sie veränderte unser Leben, mein Vater war immer auf ihrer Seite, sie stritten sich jeden Tag, machen sie immer noch. Ich weiß nicht mal wieso sie dann noch zusammen sind. Also aber was ich eig. will ist nicht mehr hier leben müssen, ich weiß nicht ob es stimmt, aber es könnte sein, dass ich teilsdepressiv bin, aber das ist für mich auch klar! Jeder der so leben müsste, wär irgendwann depressiv! Ich gehe mit meinen 15 Jahren nicht aus dem Haus, ich mache nichts mit meinen Freunden, einerseits ist es auch meine Schuld, weil ich Angst hab zu fragen, ob ich raus darf. Ich bin kaputt! Eine Zeit lang hab ich mich geritzt, bis mein Vater meine Arme gesehen hat, ich hatte da die Chance ihm alles zu erklären, was mich stört wie es mir geht und alles, habe es auch getan, aber er hat alles einfach mit seinen Wörtern umgedreht, beschönigt. Ich hab es aufgegeben mit jemanden über meine Probleme zu reden. Meine Freundin ist zwar immer für mich da und alles, aber das bringt mir nichts. Ich lebe nicht mehr richtig, ich denke über den Tod nach, frage mich was wäre wenn ich einfach nie wider aufwache und alles. Ich bin verzweifelt! Und halte es nicht mehr aus! Ich habe lange darüber nachgedacht, ob ich es wirklich tun würde. Ich bin in der 10 Klasse einer Realschule und ich könnte nach meinem Abschluss abhauen. Ich habe eig. fast alles überdacht. Ich kann irgendwo eine Ausbildung machen, ich könnte für eine Weile bei meinem Freund wohnen, aber nicht lange, weil mein Vater mich dort sicher suchen würde und ich will ihm keine Schwierigkeiten bereiten. Ich spare schon eine Zeit lang und werde auch einen Job suchen und ja.
    Wer Erfahrung mit dem allem hat und mir helfen kann…ich würde mich freuen. Ich wüsste auch gerne, wie und wo die Polizei sucht und ob sie überhaupt sucht? Und brauch ich etwas um in einer WG zu wohnen?
    Mir fällt jetzt nichts mehr ein, aber falls euch etwas einfällt, was ich vllt nicht beachtet hab, sagt bitte bescheid. Danke schon mal.
    Gruß :*

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.310
    Danke gesagt
    233
    Dank erhalten:   287

    Standard AW: Abhauen! sonst nichts

    Wende dich an das Jugendamt, wenn's so schlimm ist.
    So laß uns Abschied nehmen wie zwei Sterne,
    durch jedes Übermaß von Nacht getrennt,
    das eine Nähe ist, die sich an Ferne erprobt
    und an dem Fernsten sich erkennt.
    Rainer Maria Rilke

  4. Für den Beitrag dankt: prestige

  5. #3
    Mamifee
    Gast

    Standard AW: Abhauen! sonst nichts

    Hallo Kleines,

    laß dich mal drücken! Es tut richtig weh deine Verzweiflung zwischen den Zeilen zu lesen.
    Es ist nicht ganz so einfach mit dem ausziehen....du brauchst schon sehr triftige Gründe dafür, damit du dann auch finanzielle Unterstützung bekommst, denn ob du nun zu deinem Freund, in eine WG oder eine eigene Wohnung ziehst, Geld brauchst du auf jeden Fall um deinen Lebensunterhalt zu finanzieren. Und ich gehe mal nicht davon aus, dass dein Vater das tun kann/will.
    Hast du schon einen Ausbildungsplatz? Wenn der z.B. etwas weiter vom Elternhaus entfernt wäre, besteht auch die Möglichkeit dass du dann allein dort in die Nähe ziehen kannst.
    Das Jugendamt ist im Prinzip schon die richtige Anlaufstelle für dich, aber die werden dort zuerst immer versuchen, das Verhältnis zwischen dir und deinen Eltern zu verbessern, durch Gespräche, evtl. auch einem Erziehungbeistand. Ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass wenn dir zuhause nicht wirklich großer Schaden zugefügt wird wenn du da bleibst, wird das Jugendamt dich nicht aus deiner Familie heraus nehmen.
    Was ist denn mit deiner Mutter? Habt ihr garkeinen Kontakt mehr? Kannst du nicht vielleicht zu ihr ziehen?

    Liebe Grüße Mamifee

  6. Für den Beitrag dankt: prestige

  7. #4
    Registriert
    Registriert seit
    11.08.2010
    Beiträge
    82
    Danke gesagt
    23
    Dank erhalten:   33

    Standard AW: Abhauen! sonst nichts

    Hi,

    bitte mach' nicht den Fehler einfach abzuhauen! Das bringt dir gar nichts und macht alles nur schlimmer.

    Ich finde die Idee, sich an das Jugendamt zu wenden oder mit einem Vertrauenslehrer zu sprechen, am Besten. Vielleicht lebst du in einer größeren Stadt und da gibt es Hilfsvereine oder Organisationen für Jugendliche? Auch dahin kannst du dich wenden.

    Wenn Jugendliche Abhauen ist das entweder nach ein paar Stunden zum Scheitern verurteilt, denn du wirst Hunger haben und irgendwo schlafen müssen. Wo willst du denn bleiben? Das geht auf lange Sicht gar nicht!

    Oder du gerätst an zwielichtige Leute, die es nicht gut mit dir meinen und deine Hilflosigkeit ausnutzen. Viele Verbrechen sind so passiert.

    Mach' also um Himmels Willen nicht so einen Scheiß!

    Außerdem gelten Jugendliche, die abhauen, bei der Polizei immer als gefährdet. Dementsprechend fährt da eine riesige Maschinerie an...
    Wenn sie dich schnappen und zurückbringen hat es eine riesige welle gemacht, sonst aber wirst du zurück gebraucht und keinen Schritt weiter gekommen.

    Also bitte nicht abhauen, überlege besser, wer dir helfen kann, mit wem du erstmal reden kannst. Wie gesagt, Jugendamt, Vertrauenslehrer, irgendwelche Organisationen für Jugendliche.

  8. Für den Beitrag dankt: prestige

  9. #5
    Gast
    Gast

    Standard AW: Abhauen! sonst nichts

    Hallo prestige,

    vielleicht würde es die ja gefallen in einer Gemeinschaft oder Kommune zu leben. Da finden sich allerlei bunte Leute zusammen die auch dicht halten und sicherlich Verständnis für deine Probleme haben. Dort kannst du auch meistens Arbeiten oder sogar eine Ausbildung machen.

    guck doch mal hier: www.kommuja.de

    viel Glück

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Abhauen?
    Von juliaa im Forum Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 11:05
  2. freundin will nur gv und sonst nichts ??? ratlos
    Von Gast im Forum Sexualität
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 19:59
  3. Ich will abhauen!!!
    Von thetom im Forum Leben
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 17:06
  4. abhauen?!
    Von andreas91 im Forum Ich
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 00:33
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 14:28

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige