Anzeige
Seite 2 von 5 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 25

Thema: Wenn das Jugendamt Familien zerstört

  1. #6
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    14.09.2010
    Beiträge
    3
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Wenn das Jugendamt Familien zerstört

    meine eltern können es ja beweisen...sie haben es ja tag täglich mitbekommen...auch wie ich mit meinen kindern umgegangen bin...eine gute freundin hatte mich erlebt wie ich mit meiner tochter umging als mein sohn schon in pflege war,wir hatten geschrieben und sie sagte auch ich habe mich immer gekümmert,sie hatte alles etc.sie würde auch aussagen vor gericht...aber ob so ein verlauf ein beweissmittel ist keine ahnung

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert Avatar von weidebirke
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    13.291
    Danke gesagt
    4.183
    Dank erhalten:   8.662

    Standard AW: Wenn das Jugendamt Familien zerstört

    Da wären wir eigentlich schon bei der ersten Lektion.

    Meine Fragen waren recht klar, aber Du hast sie nicht beantwortet. Nicht falsch verstehen, das musst Du auch nicht, hier in einem öffentlichen Forum.

    Aber wenn Du das vor Gericht gefragt wirst oder vom Jugendamt, dann musst Du schon konkret antworten können.

    Das Jugendamt ird konkrete Sachen vorwerfen (müssen). Sonst dürfen sie nicht in das elternrecht eingreifen, letztlich darf das sowieso nur ein gericht. das Jugendamt wird ebweisen wollen, dass du nicht geeignet bist, Deine Kinder selbst zu erziehen. dazu wetrden sie Dir konkrete Vorwürfe machen, die Du konkret entkräften musst.

    Wenn Du nicht gut mit Geld umgehen kannst, solltest Du Dir da Hilfe holen. Ich glaube, es gibt so Hauswirtschaftsseminare, wo man das lernen kann. Frag mal bei einer Familienberatungsstelle nach. Die Seminare sind bestimmt irgendwie gefördert, so dass du nichts zahlen musst. Damit würdest Du auch zeigen, dass du deine Situation aktiv für Deine Kinder verbessern möchtest.

    Was wirft Dir das Jugendamt noch vor?

    Denn das alleine kanns nicht sein. Wie sind sie denn überhaupt darauf gekommen?

  4. #8
    Registriert
    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Wenn das Jugendamt Familien zerstört

    hallo zimtzicke,

    das klingt ja fatal,ich glaub, ich habe da eine idee schau mal unter medienanfragen und kontaktiere mich.

  5. #9
    Registriert Avatar von weidebirke
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    13.291
    Danke gesagt
    4.183
    Dank erhalten:   8.662

    Standard AW: Wenn das Jugendamt Familien zerstört

    Ich finde es furchtbar, dass die Medien auf der suche nach Geschichten, die sie dann möglichst publikumswirksam präsentieren, ohne Rücksicht auf die Protagonisten, die aus Not und Naivität für 'nen Apfel und ein Ei ihre Seele verkaufen, sich hier an die Ratsuchenden heranmachen.

    Das ist widerlich und obendrein nicht erlaubt. Nutzungsregeln § 9 hilferuf.de-Forum - Hilfe: Das Forum - Regeln und Tipps

  6. Für den Beitrag dankt: ~scum~

  7. #10
    Deichgräfin
    Gast

    Standard AW: Wenn das Jugendamt Familien zerstört

    Zitat Zitat von ZimmZicke87 Beitrag anzeigen
    Im Juli 2010 gab ich mein Sohn als Pflegekind zu seiner Tagesmutter,......

    Nachdem ich meinen Sohn Pflege gegeben habe war ich sehr am Boden zerstörrt,klar ich Liebe meinen Sohn ja.Ich hatte mich denn mit meiner 1 jährigen Tochter 2 Wochen bei einer Freundin aufgehalten.Ich habe mich dort auch immer um sie gekümmert,sie bekam Liebe,Zuneigung etc.
    Für eine Woche war meine Tochter denn noch bei ihrer Tante bis meine Familienhilfe ankam und mir meine Tochter weg nahm.
    Wieso hast du deinen Sohn zu einer Tagesmutter gegeben ?
    Es gab ,nach meiner Meinung,keinen Grund sich nicht selbst um das Kind kümmern zu können.

    Wieso war deine Tochter dann noch eine Woche bei ihrer Tante ?
    Es gab,nach meiner Meinung, keinen Grund,dass du dich nicht selbst um dein Kind kümmern konntest.
    Wo warst du während dieser Zeit ?

    Mich wundert es nicht,dass das Jugendamt eingeschritten ist.
    Wie kann das Jugendamt eine Familie zerstören,die nicht als Familie lebt ,man seine Kinder in fremde Betreuung gibt,
    weil nicht selbst für seine Kinder sorgen will /sorgen kann.
    L.G.Karin
    Geändert von Deichgräfin (15.09.2010 um 15:48 Uhr) Grund: Meine Meinung hinzugefügt.;)

  8. Für den Beitrag danken: baron, Ultra_Violet

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Hilfe meine Familie wird vom jugendamt zerstört !
    Von Lady_Oskar im Forum Familie
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 22:39
  2. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 07:09
  3. Jugendamt zerstört Familie
    Von BELANA im Forum Familie
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 14:48
  4. Vertrauen, wenn es zerstört ist
    Von Schnuppe im Forum Liebe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.12.2004, 21:24

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige