Anzeige
Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 20

Thema: Ich suche Menschen, die in ihrer Gedankenwelt gefangen sind

  1. #1
    -Mythos-
    Gast

    Standard Ich suche Menschen, die in ihrer Gedankenwelt gefangen sind

    Hallo,

    möglicherweise klingt es etwas ungewöhnlich, aber je intensiver ich darüber nachdenke, desto mehr komme ich zu dem Schluss, dass es wahrscheinlich gar nicht so ungewöhnlich ist.

    Ich suche Menschen, die genau wie ich, nicht dazu in der Lage sind, ihren Kopf, also ihre Gedanken auszuschalten.

    Ich will jetzt hier nicht in Kürze erklären, warum ich zu so einem Menschen wurde und was die Gründe dafür sind, dass alles so ist, wie es ist.

    Ich suche halt wie gesagt andere Menschen, die auch nicht mehr dazu fähig sind, abzuschalten oder zu entspannen, sondern deren Denkmaschine praktisch rund um die Uhr in Bewegung ist. Ich weiß nicht, wie ich das mal eben so auf die Schnelle beschreiben soll. Egal, was ich tue, egal, was ich mache, ich bin ständig nur am Grübeln und ich bin mit meinen Gedanken praktisch ständig in der Vergangenheit. Hätte, wenn und wäre………..früher konnte ich Menschen nicht verstehen, die so gedacht haben und nun bin ich selber so geworden. Es war nicht immer so. Ich war mal ein gnadenloser Optimist und Spaßvogel, der Klassenclown schlechthin, in jeder Hinsicht, und habe sämtliche Steine, die mir das Leben in den Weg gelegt hat, beiseite geschoben, mal einfacher, sicherlich auch mal mit mehr Anstrengung, aber irgendwie ist mir das immer gelungen. Aber diese Zeiten sind lange her und seit vielen Jahren gehe ich immer nur noch mit den Gedanken durch das Leben, dass ja früher alles viel besser war oder warum ich hier und da nicht anders gehandelt habe. Durch dieses gedankenverlorene Leben isoliert man sich immer weiter und ist nicht mehr in der Lage, das Positive im Leben zu sehen, was ja durchaus existent ist, aber ich bin nicht dazu in der Lage, darüber nachzudenken.

    Wie gesagt, mein Kopf arbeitet und arbeitet und das kostet mich mehr Energie, als jede noch so harte Tätigkeit, die ich je gemacht habe.

    Ich könnte mir vorstellen, dass es auch andere Menschen gibt, denen es so geht, oder denen es vielleicht so ging und dir mir sagen können, was ihnen geholfen hat.

    Ich bin mittlerweile ziemlich hilflos, weil ich das Gefühl habe, dass das reale Leben immer weiter an mir vorbeizieht, während ich in meiner Gedankenwelt verloren, beziehungsweise gefangen bin.

    Wenn es jemanden gibt, dem es ähnlich geht oder der mir Ratschläge geben kann, wie ich da raus komme, würde ich mich sehr darüber freuen, wenn du dich bei mir meldest.


    Viele Grüße
    -Mythos-

  2. Für den Beitrag dankt: Schwanen.Seele

  3. Anzeige

  4. #2
    venia
    Gast

    Standard AW: Ich suche Menschen, die in ihrer Gedankenwelt gefangen sind

    Dein Hirn findet keine Ruhe, kann nicht abschalten...
    Die Ruhe braucht es aber - wenn nicht - ... naja, wäre dann ein Fall für ein Psycho...

    Verarbeiten, Abschalten, Ruhe..................... L E R N E N !!!

  5. Für den Beitrag dankt:

  6. #3
    Nell
    Gast

    Standard AW: Ich suche Menschen, die in ihrer Gedankenwelt gefangen sind

    Hallo Mythos,

    Ich würde mal sagen, du bist in deinen Gedanken `hängengeblieben`. Daraus kommst du nur mit `handeln`. Du solltest verarbeiten, was noch nicht verarbeitet ist, dann verwendest du deine Energie sinnvoller. Das ständige `denken`wie es mal war, wie es sein könnte, bringt dich nicht weiter. Das sind Energiefresser ohne Ende. Aufstehen, und etwas dagegen tun, wäre mein Rat. Hat dich ein bestimmtes Ereignis dazu veranlasst im Gedankenrad zu bleiben, aus dem du nicht mehr rausgefunden hast?

    lg Nell

  7. Für den Beitrag danken:

  8. #4
    Registriert
    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    17
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten: 2

    Standard AW: Ich suche Menschen, die in ihrer Gedankenwelt gefangen sind

    Ich musste das leider auch kennenlernen. Die Verwandlung von einem lebensfrohen Optimisten zu einem Trauerkloß.

    Schlich sich ganz heimlich an mich ran, wurde auch lange nicht bemerkt. Habe es unter...nicht gut drauf...verbucht. Kennt jeder. Ich fand nur nicht mehr zurück. Wurde immer wieder krank geschrieben. 6 Monate lang vegetierte ich so vor mich hin, dann konnte ich es nicht mehr aushalten. Ich schluckte alles an Tabletten die ich zu Hause hatte, trank eine Flasche Whisky...und dachte ich hätte es endlich geschafft.

    Meine Schwester hat mich gefunden und in die Psych gebracht. Geschlossene...weil man mir ja nicht trauen konnte.

    Die ersten zwei Tage waren Horror, danach fing ich langsam wieder an zu leben.

    Ich wurde verstanden... ein Gefühl das ich lange nicht hatte, weder von mir noch (keiner konnte mir helfen) von Freunden, die es nicht wissen konnten, weil ich es nicht erlaubt habe.

    Durch den Aufenthalt in der Klinik habe ich gelernt, dass es jeden treffen kann, nichts mit Versagen oder Unfähigkeit zu tun hat.

    Ich wurde nicht wieder so wie ich mal war...aber ich lebe wieder.

    Ich kenne dieses Grübeln, nicht schlafen können, verzweifelt zurück zu wollen.

    Such dir Hilfe, ich habe es alleine nicht geschafft da wieder raus zu kommen

  9. Für den Beitrag danken: °°°abendtau°°°

  10. #5
    Sonnenwind
    Gast

    Standard AW: Ich suche Menschen, die in ihrer Gedankenwelt gefangen sind

    Zunächst einmal würde ich mir an Deiner Stelle keine großen Gedanken darum machen.
    ( leichter gesagt als getan, gell? )
    Du schläfst doch sicherlich - dann hat Dein Hirn normalerweise ausreichend Erholung. Es sei denn, Du leidest vielleicht unter einer Schlafstörung, die Dich dieser Erholungsphase beraubt....
    Im Übrigen denke ich, dass jeder Mensch in seiner Gedankenwelt gefangen ist .... es stört nur kaum Jemanden, weil sich die meisten Leute keine Gedanken darüber machen
    Ich glaube, dass der Mensch in der Lage ist sein Bewusstsein zu fokussieren .... gib Deinem Hirn und Deinen Gedanken nicht so viel Gewicht ..... denn Deine Gedankenwelt ist nur ein kleiner Teil von Dir, der sehr gut auch ohne Deine ständige Aufmerksamkeit zurecht kommt!
    Lenke Dein Bewusstsein statt dessen intensiver auf die anderen Teile Deiner Existenz - auf die körperliche Ebene zum Beispiel, oder auf die emotionale Ebene, oder auf die seelische Ebene .....

  11. Für den Beitrag dankt:

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2013, 22:49
  2. Warum sind Menschen so?
    Von Brigitte im Forum Ich
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 14:33
  3. wo sind die menschen,
    Von Gast im Forum Freunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 09:03
  4. Menschen um ihrer selbst willen mögen
    Von Lena7 im Forum Leben
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 19:06
  5. Menschen sind wie Ameisen!
    Von Andfi im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 19:39

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige