Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6

Thema: Freundschaften im Alter

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    17.08.2019
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    4
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1
    Blog-Einträge
    1

    Standard Freundschaften im Alter

    Mit zunehmendem Alter wird das Umfeld kleiner,und damit auch die Möglichkeit neue Freunde ,zu finden.Es wird immer Wichtiger mit anderen in Kontakt zu kommen und zu bleiben,aber wie?

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Schwänli
    Registriert seit
    08.01.2012
    Ort
    Dunkel-Berlin
    Beiträge
    395
    Danke gesagt
    77
    Dank erhalten:   370

    Standard AW: Freundschaften im Alter

    (bisschen spät geantwortet, hoffentlich ok...)

    Ja, das frage ich mich auch immer wieder. Bin jetzt Mitte 50, und neulich hat mich meine seit über 30 Jahren beste Freundin aus ihrem Kreis "aussortiert", weil das Leben so beschwerlich geworden sei und ich mich mit den Problemen auf dieser Welt auseinandersetze, das würde sie runterziehen *hmpf*

    Nu isse weg. Und um mich herum sind in diesem Jahr 5 Leute (in meinem Alter) krankheitsbedingt gestorben.

    Ist schon ein komisches Gefühl...

  4. #3
    Registriert Avatar von bird on the wire
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    4.141
    Danke gesagt
    494
    Dank erhalten:   4.404
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Freundschaften im Alter

    Ich hab festgestellt, daß gerade nach 50 viele den Wunsch nach inniger Herzensfreundschaft haben. Und bei vielen auch wieder mehr Zeit und Raum dafür im Leben entsteht. Oft sind die Kinder allmählich aus dem Haus und es erfolgt wieder eine stärkere Besinnung auf die eigenen Wünsche und Bedürfnisse.

    Ich habe meine engen Freundinnen dort gefunden, wo man kontinuierlich über Jahre etwas miteinander macht, was so Richtung Selbstverwirklichung, Persönlichkeitsentwicklung geht. Da öffnet man sich einander sehr und kommt sich sehr nah. Und das sind oft sehr liebevolle Menschen, die sich auf andere achtsam einlassen möchten. Da kann tiefes Vertrauen und Freundschaft wachsen.

    Ich wünsche Euch auch solche guten Begegnungen.

  5. #4
    Registriert Avatar von Lena7
    Registriert seit
    26.05.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.758
    Danke gesagt
    1.757
    Dank erhalten:   1.060
    Blog-Einträge
    11

    Standard AW: Freundschaften im Alter

    Das habe ich mir letztens auch überlegt, das ich es mir nicht mit allen vermasseln darf
    Ich habe einige Personen seid ein paar Jahren vertröstet die zu mir zum Kaffee trinken kommen wollten oder mich eingeladen haben. Bei mir ist das aber gesundheitlich bedingt.
    Dann ist seid 3 Jahren noch dazu gekommen, das ich wenn es irgendwie geht zu meiner pflegebedürftigen Mutter gehe für ein paar Tage. Seid dem gehe ich völlig auf dem Zahnfleisch.
    Jetzt bekommt sie endlich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!! am Samstag eine 24 Std. Pflegerin, Betreuerin aus Bulgarien. Was bin ich so erleichtert !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich hoffe, das sie mit ihr zurecht kommt, und das ich dadurch auch wieder auf die Beine komme.
    Ich mußte zwei mal meine Darmspiegelung absagen, weil es mir dafür zu schlecht ging - obwohl die Stuhlprobe zur Krebsfrüherkennung positiv war. Mein Gastroenterologe ist fast ausgerastet deshalb.Der Test wurde schon im Frühjahr gemacht. Im November habe ich endlich einen neuen Termin....den ich hoffentlich einhalten kann

    Jedenfalls hoffe und bete ich das es bald endlich aufwärts geht. Und das ich wieder ein bisschen was machen kann. Mit Freundinnen oder bekannten mal Kaffee trinken, auf Freizeiten fahren.......fühle mich nämlich mittlerweile selber fast reif fürs Altersheim....aber das wird sich wieder ändern !!!
    "Du wirst alsbald Erleichterung finden, wenn du mitten im
    Unglück Gott als stärker ansiehst als dein gegenwärtiges Leid."

    Glauben heißt erkennen, dass die Aufgabe die vor uns liegt nie so groß ist,wie die Kraft, die hinter uns steht.

    Gerade wenn alles unmöglich scheint sucht ER Dein Vertrauen !

  6. #5
    Registriert
    Registriert seit
    23.07.2018
    Beiträge
    107
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   21

    Standard AW: Freundschaften im Alter

    Zitat Zitat von dagobert166 Beitrag anzeigen
    Mit zunehmendem Alter wird das Umfeld kleiner,und damit auch die Möglichkeit neue Freunde ,zu finden.Es wird immer Wichtiger mit anderen in Kontakt zu kommen und zu bleiben,aber wie?
    Dein Problem kenne ich. Ich (52) Kämpfe schon seit meiner Kindheit um soziale Kontakte. Dabei bin ich früher viel in Gruppen unterwegs gewesen. Doch eine Freundschaft oder gar eine Partnerschaft hat sich bei mir nicht ergeben.
    Dazu kommt, wenn es Kontakte gibt, diese immer nur von mir ausgehen. Ich weiß nicht, weshalb?
    Vielleicht sind die Menschen heute einfach zu oberflächlich, gedankenlos und gleichgültiger geworden.

    Liebe Grüße
    Ostseekueken

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Kontakte/Freundschaften M/W im jüngeren Alter
    Von Pain131 im Forum Er sucht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2017, 00:03
  2. Freundschaften
    Von Gast im Forum Freunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.06.2015, 09:59
  3. freundschaften
    Von Nachdenkeen im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2012, 02:11
  4. freundschaften aus nrw,icq
    Von mcritter im Forum Freunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 22:38
  5. Freundschaften
    Von schwarzeMieze im Forum Freunde
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 10:13

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige