Anzeige
Seite 31 von 33 ErsteErste ... 21303132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 155 von 161

Thema: HR Kochbuch

  1. #151
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    25.01.2014
    Beiträge
    9.342
    Danke gesagt
    15.686
    Dank erhalten:   15.231

    Standard AW: HR Kochbuch

    Danke Momo, meinst Du, man kann statt dem Öl auch Butter nehmen?

  2. Anzeige

  3. #152
    Registriert Avatar von °°°abendtau°°°
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    Schneckenhaus im Süden
    Beiträge
    11.932
    Danke gesagt
    3.316
    Dank erhalten:   8.475
    Blog-Einträge
    59

    Standard AW: HR Kochbuch

    Meins ist ähnlich wie momos ihrer.


    • ca. 420 g Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 150g Zucker
    • 3 Eier
    • 90-100g Sonnenblumen/neutrales Öl , oder selbe Menge weiche Butter.
    • 1 halbe Tasse Milch den Rest beim Mixen nach Bedarf mit Wasser mit Kohlensäure dazugeben bist die zähflüssige Konsistenz erreicht ist.
    • 1 große Zitrone



    Die Eier trennen,
    Das Eiweis + einer priese salz und einen halben Esslöffel kaltes Leitungswasser fest schlagen, und erstmal in den Kühlschrank stellen,
    (Man muss die Eier nicht trennen, geht auch so. Aber so wird es noch einen Tick luftiger. )

    Jetzt das Eigelb mit dem Zucker 3-4 Minuten(wichtig) cremig schlagen. Den Zucker aber nach und nach dazu zugeben! Ggf. ein Esslöfel Wasser, damit sich der Zucker besser auflöst.
    Dann das Öl oder die Butter 1-2 Minuten unter Mixen.

    Danch die Zitronenschale einer größeren Zitrone nur bis zur Hälfte abreiben, dannn den Saft der ganzen Zitrone dazu geben und kurz untermixen
    (Man kann auch gerne den Saft von 2 Zitronen verwenden, da kein Zitronenaroma verwendet wird. Aber nicht mehr Zitronenschalen Abrieb. Das würde nicht mit der Mehlmenge harmonieren!)


    Nun die halbe Tasse Milch dazugebnen und kurz untermixen.

    Mehl und Backpulver mischen und mit einem Sieb der Masse zugeben
    Ich mische das Mehl in 3 Potionen unter. Gebe bei jeder Portion Wasser hinzu, bis es sich gut vermischt. Die letzte Portion Mehl nur ganz langsam untermixen oder mit eine Schneebesen per Hand cremig rühren.

    Ganz wichtig. Damit der (oder einen anderer) Kuchen schön locker und pfluffig wird, dass Mehl nicht zu schnell unter Mixen, sonst zerstört das die Textur um die sich die Eimasse legt! Damit wird Kuchen fester.

    Zum Schluß den Eischnee langsam unter heben. Auch wenn es dauert.
    Falls sich flüssiges Eiweis unten im Eischnee-Gefäß abgesetzt hat, nicht mit unterheben! Das ergibt sonst Eiweisnester im Kuchen.

    Und nun ab in die Kastenform, dann auf die 2. Schiene von unten. Auch bei Umluft.
    Bei 160° für 50-60 Minuten.

    Ohne Umluft.
    Ober/Unterhitze 180° für 45-50 Minuten.

    Wenn fertig, den Kuchen noch fü ca. 10 Minuten im Herd stehe lassen.

    ---

    Für den Abrieb der Zitrone, benutze ich eine Muskatreibe und raspel damit die Schale ab. Mit einem Backpinsel stoße ich das aus den Löchern der Reibe wieder raus.


    Gutes Gelingen

    PS:
    Falls nicht bekannt. Nicht das ich noch einen auf den Deckel bekommen.
    Damit der Kuchen leicht aus der Form geht:
    Backformen einfetten und ausbröseln - bspw. mit gemahlenen Nüssen, Mehl, Paniermehl oder Semmelbröseln.
    Geändert von °°°abendtau°°° (22.02.2019 um 16:18 Uhr) Grund: PS
    - Bleib wo du bist, und du gelangst nirgendwo hin!
    - Der Unterschied ist und macht das Leben!
    - Das Ende ist der Anfang! Findest Du nicht auch?
    - Liebe ist keine Meterware!
    - Pflege das Leben, nicht die Norm!
    - Freunde sucht man nicht, man findet sie

    "Die moralische Entrüstung, ist der Heiligenschein der Scheinheiligen" Zitat von H. Qualtinger

    Zwischen meinen Zeilen findet man alles was man möchte.
    Ich antworte nur noch auf sachliche Beiträge.

  4. #153
    Registriert Avatar von Rose
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Taka-Tuka-Land
    Beiträge
    21.146
    Danke gesagt
    33.738
    Dank erhalten:   16.693

    Standard AW: HR Kochbuch

    Das Zitronenaroma würde ich in Bioqualität kaufen.
    Religion ist irrational, fortschrittsfeindlich und zerstörerisch.
    (Richard Dawkins)

    Wer Heute noch ernsthaft Homosexualität ablehnt, hat sicher auch ein Problem damit flüssig bis 100 zu zählen.
    (Cordula Stratman)

    Ich werde lieber für das gehasst, was ich bin, als für das geliebt zu werden, was ich nicht bin.
    (Kurt Cobain)

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Kochbuch für die ganz schmale Küche
    Von Katrin1964 im Forum Lichtblicke
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 30.11.2018, 16:36
  2. Was kocht ihr heute? - Das Hilferuf-Kochbuch
    Von GrünerKater im Forum Leben
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.06.2016, 20:45
  3. Größtes Kochbuch
    Von Zitronengelb im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 21:23

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige