Anzeige
Seite 276 von 276 ErsteErste ... 266275276
Ergebnis 1.376 bis 1.379 von 1379

Thema: Was brauchst du gerade?

  1. #1376
    Registriert Avatar von KaffeeKatze
    Registriert seit
    19.01.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    535
    Danke gesagt
    51
    Dank erhalten:   89

    Standard AW: Was brauchst du gerade?

    Danke
    Bei mir ist schon das Einschlafen immer ein stundenlanger Krampf und wenn ich dann endlich schlafe, wache ich meistens noch ein paar mal wieder auf.

    @Topic
    Ich bauche einen On/Off-Schalter für meine Gedanken... das wäre praktisch und hilfreich.

  2. Anzeige

  3. #1377
    Registriert Avatar von Regis
    Registriert seit
    20.05.2019
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.485
    Danke gesagt
    602
    Dank erhalten:   745

    Standard AW: Was brauchst du gerade?

    Zitat Zitat von KaffeeKatze Beitrag anzeigen
    Bei mir ist schon das Einschlafen immer ein stundenlanger Krampf und wenn ich dann endlich schlafe, wache ich meistens noch ein paar mal wieder auf.
    Genau das ist ja das Problem, man ärgert sich darüber, dass man nicht zur Ruhe kommen und endlich einschalfen kann und diese Gedanken halten einen dann erst recht wach.
    Der Körper "gewöhnt" sich auch leider daran, das im Bett liegen mit Wachsein zu verbinden. Daher sollte man auch nur schlafen gehen, wenn man wirklich hundemüde ist.
    Lesen oder Entspannungsübungen vorm Schlafengehen helfen auch. Aber leider sind Schlafstörungen meist ein Symptom anderer Probleme...

    @Topic
    Ich bauche einen On/Off-Schalter für meine Gedanken... das wäre praktisch und hilfreich.
    Wenn Du einen gefunden hast, sag' Bescheid

  4. #1378
    Registriert Avatar von KaffeeKatze
    Registriert seit
    19.01.2019
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    535
    Danke gesagt
    51
    Dank erhalten:   89

    Standard AW: Was brauchst du gerade?

    Das stimmt... meine Therapeutin sagt auch immer, ich soll nicht im Bett liegen bleiben, wenn ich merke, dass es mit dem Schlafen eh (noch) nicht klappt. Lieber nochmal aufstehen und irgendwas machen... sonst gewöhnt man sich an dieses "wach im Bett liegen". Außerdem kann ich mich eh besser von den Gedanken, die mich Nachts wachhalten, ablenken, wenn ich wieder aufstehe und irgendwas produktives tue. Nur wird das dann schonmal manche Nacht 4-5 Uhr, eh ich dann wirklich ins Bett falle und irgendwie denkt man dann, jetzt lohnt sich das Schlafen ja auch irgendwie nicht mehr... aber naja, so ist das eben im Moment leider oft.

    Okay... ich gebe Bescheid, sobald ich so einen Schalter mal gefunden habe

    --------------

    Jetzt gerade brauche ich noch irgendwas ordentliches zu Essen... außer etwas Obst hatte ich heute noch gar nix.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 07:30
  2. Du brauchst Hilfe?
    Von ShineKoeln im Forum Medien-Anfragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2013, 11:40
  3. Hilfe wenn man sie wirklich Brauchst
    Von Gast im Forum Finanzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 16:33

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige