Anzeige
RSS-Feed anzeigen

tulpe

Irgendwie nicht gut?

von am 30.07.2008 um 18:32 (384 Hits)
hm? irgendwie habe ich gerade das Gefühl, dass es nicht so gut ist, wenn ich ständig über Alkohol schreibe bzw. ständig darüber lese bzw. ständig darüber nachdenke. Irgendwie bekomme ich dann immer mehr Lust, was zu trinken. Zum Glück ist ja nicht mehr viel im Hause....
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von
    Siehst du, tulpe, allein das ist schon ein Zeichen, denn andere Menschen denken nicht ständig darüber nach. Es IST eine Sucht wenn es soweit ist. Und du bist auf dem besten Wege, weil du dabei bist, es zu erkennen. Halt durch....
  2. Avatar von tulpe
    Oder ist es vielleicht auch Gewohnheit???????
  3. Avatar von
    Gewohnheiten kann man aber auch ändern. Versuche es. Es ist eh ein schmaler Grat. Ich hab z.b. früher geraucht. Dann wollte ich nicht mehr in der Wohnung. Dann musste ich auf meine morgendliche Zigarette und Kaffee am PC verzichten. Das GING. Irgendwann hab ich gar nicht mehr geraucht. War Rauchen NUR eine Gewohnheit? Glaub ich nicht, denn dann hätte es nicht so lange gedauert....

Trackbacks

Anzeige