Anzeige
RSS-Feed anzeigen

This.is.Life

Melodie.

von am 15.11.2016 um 12:04 (337 Hits)
Ich, du, er, sie. Alle spielen mit in diesem Lied.
Manche richten sich nach Noten und manche ganz intuitiv.
Doch dieses Lied hat nicht mal einen einigermaßen leitenden Faden.
Es hat verschiedene Seiten, so wie die Saiten von Harfen.
Denn mal klingt es unbeschwert und seine Oktave...
ändert sich schnell und dein Gefühl macht es zu einer Ballade.
Und auf einmal schlägt mein Takt für jemand ganz bestimmtes.
Na, wie klingt es? Spielen wir beide eine Harmonie...
Ja, vielleicht dann gelingt es.
Jeder hofft, er kommt irgendwann mal ganz weit hoch.
Doch manche verfehlen auf der Leiter dann den einen oder anderen Ton.
Und außerdem wird vieles digitalisiert...
Wobei so manches Instrument seine Natürlichkeit verliert.
Und ob sich meine dunklen Klänge wohl langsam erhellen...?
Es liegt an mir, denn ich bestimme meine Klangfarbe selbst.
Doch es ist trotz des negativen Untertons ein Wunderwerk.
Und trotz aller Schönheit ist das Leben hier kein Wunschkonzert.


Manche sehen Gott oder das Schicksal als den Komponist.
Und denken, sie ganz alleine schaffen es niemals an das Sonnenlicht.
Als wären sie nur eine kleine Nuonce,
doch nur eine Geige bewegt manchmal mehr als ein ganzes Streicherensemble.
Aber der Staat ist ein riesiges Presswerk...
Pass in die Schablone, sonst macht er dein Leben echt schwer.
Was zählt, ist nicht der Klang ihrer Beats,
aus Musikinstrumenten werden Instrumente der Maschinerie.
Also schaffen viele ihre Drums aus dieser Welt,
wenn der große Dirigent seine Standpauke hält.
Ein paar wenige aber wollen nicht so lange warten,
sie wollen Licht ins Dunkle bringen. Wie die Mondscheinsonate.
Mal geht es runter wie Bass, mal geht es hoch wie Sopran.
Durch zu viel kalte Klänge wird man schnell zu einem Soziopath.
Doch ey - Wenn dein eigener Vorhang fällt, dann erklingt das Lied.
Und alles zusammen ergibt die schönste aller Symphonien.
Kategorien
Songtexte

Trackbacks

Anzeige