Anzeige
RSS-Feed anzeigen

My Thoughts...

Nur meine Gedanken und Gefühle...

Alle Texte sind selbst von verfasst, außer ersichtliche Ausnahmen...
(Bitte nicht kopieren)

Danke!

Memory

  1. Ein Blick in meine Augen

    von am 27.11.2014 um 23:19 (My Thoughts...)
    Ich schaue in deine Augen,
    sehe nur Trauer und Schmerz.
    Sie schreien nach Verzweiflung,
    sind dunkel und leer.


    Dein Gesicht ist so leblos,
    ohne Farben, so blass.
    Du wirkst so verloren,
    doch zeigst dich nur stark.


    Ich will dir ja helfen!
    Doch sieh dich nur an!
    Wärst du eine Kerze,
    wärst du längst abgebrannt.


    Du bist ein Niemand,
    so wertlos und leer.
    Und dein Aussehen,
    ...
    Kategorien
    Kategorielos
  2. Ein Leben Ohne Mich....

    von am 21.11.2014 um 01:55 (My Thoughts...)
    Wie wäre es, ein Leben ohne mich?
    Ohne dieses widerliche Gesicht?
    Ohne diese verwelkte Gestalt?
    Dafür mit einem inneren Halt!
    Voller Freude und Mut!
    Und dem Gedanken "Alles ist gut"!
    Aber ich kann nicht gehen,
    ohne den Tod zu wählen.
    Also muss ich mich akzeptieren,
    und dieses Spiel spielen.
    Aber ich hasse das Spiel.
    Ich hasse mich Selbst.

    Ein Spiel mit mir, ist nicht das was mir gefällt.
    Ich will das Spiel spielen,
    ...
    Kategorien
    Kategorielos
  3. Verdammt ich sollte Glücklich sein...

    von am 12.11.2014 um 23:20 (My Thoughts...)


    Ich fühle mich leer und einsam auch,
    Dabei habe ich doch alles, was ein Mensch braucht.

    Ein Dach und Essen und Kleider im Schrank,
    Und trotzdem ist meine Seele innerlich krank.

    Die Sonne strahlt, doch ich sehe sie nicht,
    Sehe nur die Schatten hinter dem Licht.

    Der Morgen kommt, ich wehre mich,
    Will weit weit weg, nur geht das nicht!

    Zerstöre mich, bin voller Hass,
    Das Kissen ist vom weinen nass.
    ...

    Aktualisiert: 12.11.2014 um 23:25 von Memory (Absätze)

    Kategorien
    Kategorielos
  4. Brief an Mama

    von am 10.11.2014 um 19:53 (My Thoughts...)
    Liebste Mama,


    mittlerweile bist du viel zu lange weg! Es wird Zeit dass du wieder zurück kommst oder dass ich wenigstens zu dir darf!... Noch heute male ich mir aus wie es wäre wenn ich aufwache und du neben mir sitzt und mich in den Arm nimmst, „Es war alles nur ein Traum“...aber diese Hoffnung verschwindet mit jedem Tag ein Stück... und trotzdem bin ich innerlich so verzweifelt, dass ich diese Hoffnung nicht aufgebe.

    Aber Mama seit 7 Jahren habe ich dein ...

    Aktualisiert: 13.11.2014 um 02:42 von Memory (Absätze)

    Kategorien
    Kategorielos
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 31213
Anzeige