Anzeige
RSS-Feed anzeigen

Ergüsse meines Hirns

Sinnlose Autos

von am 18.04.2018 um 19:18 (809 Hits)
Da ich meine letzten Schulden noch loswerden will, dafür mein Auto verkaufen müsste und mir dann natürlich ein kleineres kaufen müsste, hab ich mich mal wieder im Netz auf die Suche gemacht.
Dabei sind mir wieder ein paar Autos aufgefallen, bei denen ich mich schon Jahre frage, welchen Nutzen sie haben sollen.

Nehmen wir einfach mal Viersitzer mit zwei Türen. Welches Genie kam damals auf die Idee: "Lass uns ein Auto bauen in dem Platz für vier bis fünf Personen ist aber lass es uns richtig kompliziert für die hinteren Insassen machen und möglichst so, dass der Beifahrer und evtl. auch der Fahrer, jedesmal aussteigen müssen um die anderen kurz rein oder raus zu lassen." ?
Nichts gegen Zweitürer. Lamborghini ist geil und macht Sinn. Warum? Zwei Türen + Zwei Sitze. Sportwagen sind zwar Sinnlos aber sie machen natürlich Spaß.

Die Zweite Kategorie sind SUV's. Es gibt Menschen, die haben Kinder und ein wenig Gepäck. Limousine reicht aus. Es gibt Menschen die haben Kinder und viel Gepäck oder einen Hund. Kombi reicht aus. Hässlich aber reicht aus. Manche Menschen haben viele Kinder, einen Hund und viel Gepäck. Minibus ist optimal. Manche Leute müssen durchs Gelände. Geländewagen ist dafür da. Was also bringt der SUV? Die meisten sind potthässlich, klobig und werden von Menschen gefahren, die nicht fahren können. Sie bieten genau das gleiche Platzniveu wie ein Kombi (auch wenn das kaum einer wahr haben will), genauso viele Sitze wie ein Kombi und sind letzten Endes nicht fürs Gelände konzipiert. Ich sehe da einfach keinen Vorteil.

Wo wir auch zur dritten Kategorie kommen: Potthässliche Autos.
Es gibt Autos die sind hässlich aber eben in gewissen Kreisen Kult. Aber es gibt welche die sind so hässlich, dass ich es einfach nicht verstehe, wie sich ein Mann (bewusst Mann geschrieben, ich denke Frauen ist das Thema eh Schnuppe) dazu entscheiden würde gerade dieses Auto zu kaufen, statt eines anderen. Guck sich einer einfach mal einen Nissan Juke an. Ernsthaft: Was ist das und wer hat das designed?
Oder es gibt auch dieses schöne Meme
https://thevoiceofcrete.files.wordpr...htig.jpg?w=640
Ich weis nicht mal was das für ein Auto ist. Gibt da viele Beispiele, hat jeder wohl schon gesehen. Aber mit was für einen Gedanken gehen die Designer von solchen "Autos" da ran? Und warum gibt es Menschen, die sowas fahren?
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von widderrebell
    Du hast es doch erkannt: Es gibt viele Leute, die sich das Auto als Statussymbol zulegen, weil sie meistens nicht viel haben. Für mich ist ein Auto nichts weiteres als ein Transportfahrzeug und Mittel zum Zweck, von A nach B zu kommen.
  2. Avatar von Starlight Milkyway
    Das Auto auf dem Meme ist ein Fiat Multipla

    https://de.wikipedia.org/wiki/Fiat_Multipla

Trackbacks

Anzeige