Anzeige
RSS-Feed anzeigen

Mein Dunkler Engel und ich

Ich enttäusche mal wieder...

von am 29.10.2019 um 08:17 (446 Hits)
Ich fühle mich sehr schlecht, ich habe einen Bekannten zugesagt gehabt bei einer Sache zu helfen, doch ich habe ihn enttäuscht.
Anstatt zu gestehen, dass ich für sein Problem keine Lösung habe, hatte ich geschwiegen. Aus Angst ihn zu verletzen habe ich ihn in Stich gelassen. Ich habe ihn sehr enttäuscht, seine Meinung gegenüber anderen dadurch verstärkt.
ich habe mich entschuldigt, versucht zu erklären, dass mein Kopf momentan so voll ist. Doch half es nichts, die Enttäuschung ist da und er wirft mir vor, dass er mir egal wäre. Wie kann ich noch dagegen argumentierten, habe ich ihn doch in Stich gelassen.

Mein Herz ist so schwer, es sind zu viele Baustellen in meinem Leben, der Druck wird zu schwer. Gleich schreiben wir die zweite Probeklausur, ich hoffe ich kann meine Gefühle vorher abschalten.

Habt einen schönen Tag.
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Sadie02
    Naja, aber du hast dich entschuldigt. Und das sollte er anerkennen, zumindest nach einer gewissen Zeit.

    Es ist nicht optimal gelaufen, aber wenn er nachdenkt, kapiert er auch, dass du ihm nie etwas Böses gewollt hast. Und wenn man selbst unter Druck ist und viel Stress hat, ist das mit dem Helfen immer so eine Sache.

    Ohne jetzt Einzelheiten zu wissen...finde ich nicht, dass du was Schlimmes getan hast.

    Alles Gute dir!

Trackbacks

Anzeige