Anzeige
RSS-Feed anzeigen

Aktuelle Blog-Einträge

  1. Ich enttäusche mal wieder...

    von am 29.10.2019 um 08:17 (Mein Dunkler Engel und ich)
    Ich fühle mich sehr schlecht, ich habe einen Bekannten zugesagt gehabt bei einer Sache zu helfen, doch ich habe ihn enttäuscht.
    Anstatt zu gestehen, dass ich für sein Problem keine Lösung habe, hatte ich geschwiegen. Aus Angst ihn zu verletzen habe ich ihn in Stich gelassen. Ich habe ihn sehr enttäuscht, seine Meinung gegenüber anderen dadurch verstärkt.
    ich habe mich entschuldigt, versucht zu erklären, dass mein Kopf momentan so voll ist. Doch half es nichts, die Enttäuschung ...
    Kategorien
    Kategorielos
  2. Gereiztheit

    von am 23.10.2019 um 16:44 (Mein Dunkler Engel und ich)
    Normalerweise bin ich ein Mensch, der durch nichts aus der Ruhe zu bringen ist. Als Kind habe ich meine Mutter deswegen manchmal fast zum Verzweifeln gebracht. Sie sagte immer, dass wenn das Haus brennen würde, ich in aller Ruhe meine Sachen packen würde.
    Erstaunlich wie Stress einen Verändern kann. Ich bin total gereizt, mich nerven schon die kleinsten Dinge und ich würde mich am liebsten in mein Bett legen. Doch sobald ich abends zur Ruhe komme, bin ich hellwach und meine Gedanken beginnen ...
    Kategorien
    Kategorielos
  3. Das Kind in der Ecke

    von am 17.10.2019 um 01:34 (Von dem Mädchen, dass alleine allein ist)
    Das Kind in der Ecke

    Das kleine Kind,

    sitzt allein in der Ecke,
    seine Freude schwind
    erfüllt nur die Zwecke.


    Es sitzt dort,
    und denkt nicht nach,
    alle Freunde sind fort,
    während die Stimme sprach:


    „Du in der Ecke!
    Bist wie die Fettsäcke,
    mit dem Bauchspecke
    und dem Fettflecke,
    isst Feingebäcke
    ohne Essbestecke.
    Bist ein Bürgerschrecke,
    ein Schandflecke.
    Bist wie
    ...
    Stichworte: allein, poesie, stimme
    Kategorien
    Kategorielos
  4. Fantasiewelten...schwer loszulassen..

    von am 07.10.2019 um 21:59 (Illusion)
    Kann ich das nicht, oder WILL ich das nicht?
    Das frage ich mich die letzte Zeit, vor allem vor meiner bevorstehenden Therapie, wo ich weiß, dass es ein THEMA schlechthin sein wird, vermehrt und finde das es mir doch schwer fallen wird von dieser "Fähigkeit"? "Eigenschaft"? der Realität zu entkommen, indem man eigene Welten im Kopf konstruiert und es in die RL rausträgt-> somit, fachlich ->Realitätsverlust, sich zu befreien.
    Zig mal habe ich mich schon ...
    Kategorien
    Kategorielos
  5. Veränderungen...

    von am 02.10.2019 um 23:05 (My Thoughts...)


    Veränderungen...
    Sie bringen Schwärze oder Licht.
    Manchmal Nebel, manchmal freie Sicht.

    Manchmal sind sie nur ein wirres Chaos dazwischen,
    wie eine brennende Kerze, stets kurz vorm erlischen.

    Veränderungen können Dich neu erfinden.
    Dich mit einer bunten Welt neu verbinden.

    Doch auch können Sie Dich still entführen
    und in einem Labyrinth aus Schatten verführen.

    Veränderungen werden immer anders
    ...

    Aktualisiert: 02.10.2019 um 23:06 von Memory (Formation)

    Kategorien
    Kategorielos
Anzeige