Anzeige
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: kollege macht mir meine promotion kaputt

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard kollege macht mir meine promotion kaputt

    hallo,

    ich weiß nicht wie ich anfangen soll oder wie ich es in worte fassen kann (bin darin nicht so gut), aber ich habe seit ca. 6 monaten ein heftiges problem mit einem kollegen. der chef weiß, dass nicht alles so gut läuft, will sich aber (zitat) nicht unbedingt einmischen. das problem ist, dass ich auf die fruchtbare zusammenarbeit mit diesem kollegen angewiesen bin (promotionam in physik).

    er schwärzt mich beim chef an, tut so als würde ich öfters nicht arbeiten. so sagt der kollege z.b. am telefon immer er wisse nicht wo ich mich rumtreibe (allein die formulierung), wenn ich z.B. im forschungslabor bin oder meiner lehrverpflichtung (seminarbetreuen und tutorien für studies) nachkomme, obwohl er ganz genau weiß, wo ich bin!!!
    jedesmal wenn ich mit ihm ein resultat besprechen will, zeigt er kein interesse, sagt offen es gehe ihm am arsch vorbei (obwohl er mich als postdoc betreuen soll!!!) er hat manchmal übleste launen und cholerische anfälle, bezeichnet andere kollegen offen als arsch...., idioten usw. (beliebt ist er auch bei anderen nicht gerade, lol)...

    der hammer war eines meiner ersten wichtigen ergebnisse, nach ca. 4 monaten als doktorand; als ich ihm das zeigte, zuckte er bloß mit dem schultern. ich habe ihm sogar mehrfach resultate gegeben, da wir ja zusammen arbeiten sollten, also auch dieses. eine woche später sagte er mir, der chef habe gemeint er soll das projekt nun alleine bearbeiten. er sprach wochen lang kaum mit mir und nen monat später presentiert er genau dieses ergebnis in einem vortrag und sprach von seinen alleinigen ergebnissen!!! erwähnte mich nichtmal. ich hatte die resultate auch vorher schonmal dem chef gezeigt, aber der hatte das wieder vergessen, weil mein kollege ja fast jeden tag beim chef drin sitzt, denkt er wahrscheinlich wieder mal das sei alleine von ihm. v.a. ist forschungsarbeit ja auch nunmal teamarbeit, aber wie soll ich vorankommen mit jemandem der nicht im team arbeiten will!!!

    nur kann ich mit dem chef auch nicht reden, er schätzt den kollegen zu sehr. der typ arbeitet mind. 60h/woche, bearbeitet für den chef wichtige industrieprojekte (die geld bringen) und ist v.a. sein absoluter liebling.

    nun ich weiß nicht ob das jemand verstehen kann, aber ich mache mir ehrlich ernste sorgen wie ich so weiterarbeiten kann und meine doktorarbeit beenden kann. mir wird schon übel, wenn ich nur an das gesicht des kollegen denke und es mindert auch langsam die motivation für und freude an meiner arbeit. ich leide deswegen in den letzten wochen anschlafstörungen und habe auch häufiger magenverstimmungen. eigentlich bin ich auch nicht streitsüchtig und mir wäre ein produktives gemeinschaftlcihes arbeitsklima lieber. außerdem bin ich nicht der typ, der dem chef ständig was vorjammert oder andere beim ihm anschwärzt.

    keine ahnung ich sitze nur gerade hier in meinem kleinem tief, evtl. hat jemand ja einen guten rat für mich, wie ich weiterhin damit ungehen sollte. ich wäre sehr dankbar!

    imark

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Werner
    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    10.591
    Danke gesagt
    1.963
    Dank erhalten:   4.652
    Blog-Einträge
    30

    Standard AW: kollege macht mir meine promotion kaputt

    Hallo imark,
    mein Tipp wäre, dass du dich erstmal deines
    Ziels versicherst - auch über die Promotion
    hinaus und dich dadurch motivierst, den Kon-
    flikt mit ihm zu suchen, auch wenn du dich
    scheust. Ich denke, er gehört zu den Menschen,
    die Beziehungen über Streit aufbauen, wenn
    du ihm den verweigerst, wird er das unbewusst
    immer intensiver "spielen". Trittst du ihm je-
    doch deutlich entgegen, sprichst Klartext und
    machst eine "klare Ansage", dann wird er sich
    respektiert fühlen, vielleicht erstmal poltern
    und auf seine Leistungen verweisen, dann aber
    auch dich respektieren. Bitte widerstehe dem
    Impuls, alles verstehen zu wollen, die Sache
    zu tief zu analysieren oder gar in eine "Ich-
    armes-Opfer-Haltung" zu geraten. Du hast
    Ansprüche und das Recht, die durchzusetzen -
    zur Not eine Hierarchiestufe höher, bis dich
    jemand anhört und dir zu deinem Recht ver-
    hilft. Wenn du dich in Gesprächen mit deinem
    Kollegen daran erinnerst, dass das Recht hin-
    ter dir steht, trittst du auch anders auf und
    das wird dir Gehör verschaffen. Du darfst
    ihn nicht "bitten", sondern musst ihm eher
    "einen Befehl geben" - oft nur ein kleiner
    Unterschied im Ton, aber ein entscheidender.

    Hilfreich könnte auch sein, dass du dich noch-
    mal an Situationen erinnerst, wo es "gut"
    zwischen euch lief und dir überlegst, was du
    da anders gemacht hast - das dann wieder-
    holen. Vielleicht gibt es noch andere Sachen,
    die du einsetzen kannst, um dein Ziel zu er-
    reichen.

    Eins noch: Sieh ihn doch mal als Teil deines
    Studiums und deiner Promotion im Fach
    "artis humanis" (sorry, bin kein Lateiner),
    denn mit solchen Menschen wirst du auch
    in Zukunft immer wieder zu tun haben. Wenn
    er dich als Trainer darauf vorbereitet, wirst
    du ihm später noch sehr dankbar dafür sein

    Viele Grüße,
    Werner

    P.S. Falls ich mich nicht täusche, gehört dein
    Kollege zur Gruppe der "Handlungstypen", (s.
    www.handlungstyp.de), auch "gorillas" genannt.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Macht PMS meine Beziehung kaputt?
    Von Schnuddel im Forum Liebe
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 16:16
  2. Familie macht meine Ehe kaputt
    Von Kostas82 im Forum Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 13:52
  3. Meine Eifersucht macht alles kaputt
    Von Barbara144 im Forum Liebe
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 13:11
  4. Meine Familie macht mich kaputt!
    Von Gast im Forum Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 13:40

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige