Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 11

Thema: Keine Leistungen vom A.Amt da zuviel gespart wem gehts noch so?

  1. #1
    Mr-X
    Gast

    Standard Keine Leistungen vom A.Amt da zuviel gespart wem gehts noch so?

    Hallo

    Also ich bin wirklich verzweifelt! Da könnte ich eine Ausbildung zum Luftsicherheitsassistenten machen, und ich bekomme sie aber nicht, weil ich keine Leistung vom A-amt beziehe, da ich " zuviel " gespart habe!
    Ich bin jetzt seit zwei Jahren arbeitslos und muss immer noch meine Krankenversicherung selber bezahlen und anspruch auf Rente habe ich auch keine!
    Das Paradoxe ist doch, jetzt lebt man von seinem Erspartem und im Alter kann man dann wieder Sozialhilfe vom A-Amt bekommen! Na toll ein tolles Rentendarsein was mich dann so in dreißig bis vierzig Jahren erwartet!
    Die wollen lieber die Arbeitslosen behalten, anstatt diese Leistungen zu gewähren denn dann hätte ich ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach Abschluss der Ausbildung als Sicherheitsassistent am Kölner Airport!
    Ach ja einen Bildungsgutschein bekomme ich auch nicht da ich eine Ausbildung absloviert habe bei der Deutschen Bahn aber leider haben die nach der Ausbildung keine Seele übernommen!
    Irgenwas ist doch faul in Deutschland ich denke sowas wäre mir in Schweden oder Dänemark nicht passiert, denn da bekommt man automatisch eine Weiterbildung oder eine neue Ausbildung angeboten.
    Mich kotzt dieses Land an und ich hab echt die Nase voll von der Bewerberei, ich bekomme eh nur Absagen, weil man den Kaufmann für Verkehrsservice nicht gebrauchen kann...
    Ein Fernstudium im kaufmännischen Bereich habe ich mir jetzt selber finanziert und ich möchte irgendwann einmal ein kleines Reisebüro aufmachen! Das ist mein Traum der mich noch aufrecht hält! Aber wenn ich irgendwo eine Möglichkeit finde werd ich mein Geschäft nicht in Deutschland aufmachen sondern in Österreich! So wem gehts denn noch so?

  2. Anzeige

  3. #2
    GZS
    GZS ist offline
    Registriert
    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    419
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   41

    Standard AW: Keine Leistungen vom A.Amt da zuviel gespart wem gehts noch so?

    Hi,

    ich hab das Problem zwar nicht, aber ich kenne einige Leute, die auch erstmal ihr Vermögen aufbrauchen müssen, bevor sie was bekommen.

    Einerseits ist das ja gerecht, denn warum sollte Jemand für Dich bezahlen, wenn Du Geld hast.

    Andererseits ist das, wie Du ja schon erwähnt hast, sehr kurzsichtig gedacht.

    Da hilft eigentlich nur, nie zu sparen, zumindest nicht auf einem Konto wo es nachweisbar ist (evtl. Sachwerte?)

    Gerhard
    Gerhard

  4. #3
    Unregist55
    Gast

    Standard AW: Keine Leistungen vom A.Amt da zuviel gespart wem gehts noch so?

    Die Ausbildung selbst bezahlen..geht auch!
    Es rentiert sich schnell..da ist Dein Geld gut für Dich selbst investiert!

  5. #4
    Registriert Avatar von Micky II
    Registriert seit
    11.02.2005
    Beiträge
    3.053
    Danke gesagt
    156
    Dank erhalten:   365

    Standard AW: Keine Leistungen vom A.Amt da zuviel gespart wem gehts noch so?

    Hallo Mr. X,

    sorry, aber das verstehe ich jetzt nicht? Ist die Stelle vom AA ausgeschrieben als Umschulung oder wie soll ich das verstehen. Ansonsten, wenn es diese Ausbildungsstelle beim Airport in Köln gibt, warum bewirbst du dich nicht von selbst dort? Irgendwie habe ich das nicht ganz verstanden. Vielleicht erklärst du es mir nochmal?
    Liebe Grüße
    Micky II

    <<< Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!>>>

    <<<Nicht behindert sein ist kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann!
    (Richard v. Weizsäcker)>>>

  6. #5
    Registriert Avatar von Lavendel
    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    73
    Danke gesagt
    21
    Dank erhalten:   5

    Standard AW: Keine Leistungen vom A.Amt da zuviel gespart wem gehts noch so?

    Hallo, Mr-X!

    Wenn Du jemanden hast, dem Du in diesen Dingen vertraust, dann überschreibe ihm oder ihr das Geld. Zum Beispiel Deinen Geschwistern oder Eltern.

    Du solltest Dir aber wirklich überlegen, wem Du die Kohle übergibst, denn Du hast sie dann rein rechtlich "verschenkt".

    Dann hast Du offiziell kein Vermögen mehr.

    Vielleicht hilft Dir das weiter.

    Gruß

    Lavendel

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 18:20
  2. Mia gehts einfach nur noch Scheise
    Von Speedy90 im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 10:28
  3. Agenda 2020 - gehts noch ???
    Von pete im Forum Gesellschaft
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 12:53
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.08.2007, 18:51

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige