Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 9 von 9

Thema: Und du willst irgendwann mal selbstständig arbeiten? Das ich nicht lache.

  1. #6
    Registriert
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    4.555
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   3.608

    Standard AW: Und du willst irgendwann mal selbstständig arbeiten? Das ich nicht lache.

    Du hast das letzte Ausbildungsjahr und wirst nicht übernommen. Man gibt dir nur leicht Aufgaben. Du machst Fehler und dann wirst du heftig kritisiert. Daneben gibt es noch den Umgang mit den Kollegen. Du fühlst dich ausgrenzt und man macht sich über dich lustig oder macht dich klein.

    Ich würde mich an deiner Stelle auf die Dinge konzentrieren, die wichtig sind.

    Wenn du bei den leichten Arbeiten, die dir nur gegeben werden Fehler machst, dann versuche diese abzustellen. Wenn du den Eindruck hast, du müsstest viel mehr Wissen haben, dann frage nach oder bilde dich weiter. Du bekommst "Kinderaufgaben" zugeteilt, man traut dir nichts zu und du machst trotzdem Fehler. Ich denke das ist ein Kreislauf. Du weißt, dass es nicht so gut läuft, wie es eigentlich laufen sollte in der Ausbildung, denn du hast ja einen genauen Vergleich mit den Mitschülern in der Berufsschule. Du wirst immer nervöser und unzufriedener und dann machst du erst recht Fehler und die Ausbilder sind auch unzufrieden.

    Was du komplett abstellen solltest ist, dich über Nichtigkeiten aufzuregen. Was interessiert dich das hohle Geschwafel der Dame zwecks eurer Autos? Manche Menschen haben es einfach nötig, sich über andere zu erheben und sei es nur, indem sie mit ihrem Auto angeben und das andere schlecht machen. Das kann dir so was von egal sein.

    Ich kann dir nur raten: mache die Ausbildung so gut es geht zu Ende, bilde dich weiter in dem Bereich, versuche deine Wissenslücken zu schließen. Versuche selbstbewusster zu sein. Ignoriere dumme Sprüche. Selbstbewusster werden heißt ja nicht, dass du die Frau mit dem Auto jetzt verbal in den Boden rammst. Sondern dass du da einfach drüber stehst.

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    31
    Danke gesagt
    20
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Und du willst irgendwann mal selbstständig arbeiten? Das ich nicht lache.

    Kommunikation ist der Schlüssel! Wenn du alles nur in dich reinfrisst, kann das zu Depressionen führen (oder hat es vielleicht schon?!). Wenn dich Leute auf direkte oder auch indirekte Art und Weise beleidigen oder verletzten, sollst du dich wehren. Du musst nicht auf ihr Niveau runter springen aber versuch unter 4 Augen(!) mit jedem einzeln mal darüber zu sprechen aber ohne dabei aggressiv oder zu emotional zu wirken.

    Wenn du dich nicht traust mit ihnen einzeln zu sprechen, versuch das Gespräch mit deiner Chefin zu führen. Sag ihr, dass du dich deswegen bei der Arbeit unwohl oder vielleicht auch nicht willkommen fühlst. Wenn sie eine gute Chefin ist, wird sie versuchen eine Lösung zu finden.

    Was dein Auto angeht, tut es mir leid für dich. Ich habe selbst auch einen 90er und wer mein Auto beleidigt ist definitiv lebensmüde!

  4. #8
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Mraky
    Registriert seit
    30.10.2019
    Beiträge
    31
    Danke gesagt
    10
    Dank erhalten:   3

    Standard AW: Und du willst irgendwann mal selbstständig arbeiten? Das ich nicht lache.

    Wenn ich zur Chefin gehe kommt an sich immer das Selbe bei rum: Legen Sie sich ein dickeres Fell zu, lassen Sie das nicht an Sie rankommen usw.

    Ich habe mal mit einer Person unter 4 Augen gesprochen, zwar hat das die Bemerkungen reduziert aber jedes mal habe ich den Eindruck, dass ich unterschwellig verhöhnt werde.... "Wenn du dann mal Zeit hast.... Nicht, dass das jetzt zu viel wird...." usw.

    Ich weiß nicht. Ich hatte nie eine gute soziale Ader bzw. gute soziale Fähigkeiten und ich habe immer mehr den Eindruck, dass man mir nicht mal mehr vertraut, wieso auch immer.

    Und wenn ich an die Zeit nach der Ausbildung denke, dass ich mich irgendwo bewerben muss wo ich keinen kenne... da wird mir anders.
    Lebst du wie ich hinter'm Sonnenschein?
    Bist du die Welt auch so leid?
    Ich weiß nicht, was ich vermisse
    Ich weiß nur, es ist nicht hier
    Lässt dich die ganze Welt allein?
    Bist du so einsam wie Gott und der Mond?
    Glaub mir, du bist es nicht, es ist diese Zeit, die in dir wohnt

  5. #9
    Registriert Avatar von GrayBear
    Registriert seit
    24.03.2019
    Ort
    Im Süden
    Beiträge
    1.094
    Danke gesagt
    379
    Dank erhalten:   961

    Standard AW: Und du willst irgendwann mal selbstständig arbeiten? Das ich nicht lache.

    Beiss Dich da durch. Und wenn Du unterschwellig verhöhnt wirst, was macht das? Ja, ein dickes Fell braucht man manchmal. Zieh es einfach vollends durch und lass sie reden oder denken, was sie wollen. Das ist nicht sonderlich toll und an manchen Tagen nicht einfach, aber Du lernst etwas und bekommst einen Abschluss. DAS zählt.
    Man kann über alles reden, aber verstehen muss man wollen und können.

  6. Für den Beitrag dankt: kasiopaja

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.07.2017, 20:09
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.2016, 17:43
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 01:16
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 09:37
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 19:35

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige