Anzeige
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Brauche Hilfe!

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    22.10.2019
    Beiträge
    7
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Brauche Hilfe!

    Hallo alle
    Mein Freund ist mit seiner Ausbildung als Kfz Mechatroniker fertig aber leider hat er immer Rückenschmerzen und er hat auch was am Herzen er ist dann auch zum Arzt gegangen und er meinte dann es wäre besser das er sich bald einen anderen Job sucht wo er sich nicht so überanstrengt aber auch nicht nur rum sitzt und ich wollte fragen ob ihr vielleicht helfen könnt weil eigentlich möchte mein Freund die Arbeit weiter machen aber es geht leider nicht mehr so gut und er ist jetzt völlig am Boden zerstört...was kann man denn alles machen gibt es irgendwas die helfen könnten ? Er meint die vom Jobcenter sind gar keine Hilfe und haben sich nicht dafür interessiert.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Morningstar
    Registriert seit
    18.09.2019
    Beiträge
    347
    Danke gesagt
    90
    Dank erhalten:   187

    Standard AW: Brauche Hilfe!

    Wenn er den Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht weiter machen kann, dann könnte er vielleicht eine Umschulung machen oder eine Weiterbildung so dass er in einem anderen Bereich arbeiten könnte wo es körperlich nicht so schwer ist, er aber seine Kenntnisse vielleicht nutzen kann, z.B. in einem Autohaus dann aber nicht in der Reparatur sondern für Bestellungen oder Kundenkontakte, dort wären seine Vorkenntnisse ja auch von Vorteil.
    Wie was genau geht müsstet ihr dann mal selbst recherchieren.

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    05.07.2019
    Ort
    OWL
    Beiträge
    60
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   20

    Standard AW: Brauche Hilfe!

    Wenn ich das richtig gelesen habe, ist dein Freund "Kunde" beim Jobcenter. Die müssen in einem solchen Fall (Rückenschmerzen, Herzprobleme) erst mal die generelle Arbeitsfähigkeit feststellen. Dazu bekommt dein Freund einen Termin beim Medizinischen Dienst oder Amtsarzt. Dort sollte er mit allen relevanten Unterlagen (Arztberichte, etc.) auftauchen und offen mit dem Arzt reden.
    Wenn der dann feststellt, dass dein Freund seinen erlernten Beruf ausüben kann (evtl. auch nur in Teilzeit), dann spricht eigentlich nichts dagegen sich auch in dem Bereich wieder zu bewerben.
    Sollte das Ergebnis beim Amtsarzt ein anderes sein, hat man auch beim JC ganz gute Karten eine Umschulung finanziert zu bekommen.
    Meine Beiträge und Kommentare sind weder Rechtsberatung noch Therapieangebot. Sie spiegeln einfach nur meine Meinung und Erfahrung wider.

  5. #4
    Registriert Avatar von Morningstar
    Registriert seit
    18.09.2019
    Beiträge
    347
    Danke gesagt
    90
    Dank erhalten:   187

    Standard AW: Brauche Hilfe!

    Ich hatte es so verstanden dass er noch in dem Beruf arbeitet, es aber aus gesundheitlichen Gründen wohl bald nicht mehr gehen wird?
    Vielleicht hab ich es nicht richtig verstanden.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2018, 11:23
  2. Hilfe! Brauche unbedingt eure Hilfe...
    Von Herzchen 14 im Forum Ich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.03.2014, 20:35
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.12.2013, 13:08
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.09.2013, 14:48
  5. Ich brauche keine Hilfe...Aber Hilfe!
    Von GoldenBrown im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 00:29

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige