Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9

Thema: Bewerben - aber noch kein Arbeitszeugnis

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    18.02.2019
    Beiträge
    77
    Danke gesagt
    5
    Dank erhalten:   4

    Standard Bewerben - aber noch kein Arbeitszeugnis

    Guten Tag liebe Mitglieder,


    derzeit suche ich ein neuen Job, weil mein Vertrag Ende des Jahres ausläuft. Dies haben Sie mir diese Woche mitgeteilt.


    Nun habe ich eine interessante Stelle gefunden.. leider endet die Bewerbungsfrist schon morgen und ich habe noch kein Zwischenzeugnis. Sie wollen mir eins anfertigen - aber bis morgen wird es knapp.

    Wie kann ich mich bewerben? Soll ich im Anschreiben schreiben, das ich gerne ein Zeugnis nachreiche?
    Wie formuliere ich das?

    Vielen Dank und noch einen schönen Sonntag!

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Hajooo
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Rhein-Neckar-Kreis
    Beiträge
    4.517
    Danke gesagt
    836
    Dank erhalten:   1.101

    Standard AW: Bewerben - aber noch kein Arbeitszeugnis

    Hallo,

    einfach weglassen.
    Wenn sie an dir interessiert sind
    wird nachgefragt oder du wirst direkt eingeladen.

    Gruß Hajooo
    PS: Meine Fragen klingen vielleicht etwas direkt,
    das ist meine Art, ist aber nicht so gemeint ;-) :-)

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    ...........<> Es hat sich nichts verändert und doch ist alles anders ! <>...............

    . .<> Niemand will angelogen werden, aber die Wahrheit will keiner hören <>. .

    V E R W U N D E R L I C H
    Meldungen zum Thema Sicherheit verunsichert wohl viele Menschen !!!

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    09.04.2019
    Beiträge
    20
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Bewerben - aber noch kein Arbeitszeugnis

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    hiermit bewerbe ich mich ....

    Das letzte Arbeitszeugnis wird nachgereicht!

    Anlagen

    Dann sehen sie, dass das kein Struddelfehler war!

  5. Für den Beitrag dankt: Portion Control

  6. #4
    Registriert
    Registriert seit
    11.02.2019
    Beiträge
    78
    Danke gesagt
    13
    Dank erhalten:   16

    Standard AW: Bewerben - aber noch kein Arbeitszeugnis

    nicht jeden interessiert das arbeitszeugnis zb wurde einmal gefragt aber dann wollten sies doch nicht.

    wie schon geschrieben wurde weglassen gut ist.

  7. #5
    Registriert Avatar von Morningstar
    Registriert seit
    18.09.2019
    Beiträge
    336
    Danke gesagt
    105
    Dank erhalten:   182

    Standard AW: Bewerben - aber noch kein Arbeitszeugnis

    Du kannst auch schreiben:
    "Auf Wunsch reiche ich das letzte Arbeitszeugnis gerne nach."
    Oder:
    "Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, dann reiche ich Ihnen mein letztes Arbeitszeugnis auf Wunsch gerne nach."
    Oder sowas in der Art.

    Du solltest nur auf jeden Fall die Bewerbung pünktlich absenden, die Frist einhalten.
    Wenn sie kein Interesse an dir haben, dann interessiert das Zeugnis nicht, wenn sie doch Interesse an dir haben, na umso besser, dann bekommen sie das Zeugnis nachgereicht.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2016, 11:51
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 19:28
  3. Kein Arbeitszeugnis!
    Von Gast im Forum Beruf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 08:31
  4. bewerben mit ü40..aber für was?
    Von wolf-souled im Forum Beruf
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 17:50
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 22:47

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige