Anzeige
Seite 16 von 23 ErsteErste ... 6151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 80 von 114

Thema: Problem mit chinesischem Kollegen

  1. #76
    Registriert
    Registriert seit
    22.04.2019
    Beiträge
    761
    Danke gesagt
    177
    Dank erhalten:   563

    Standard AW: Problem mit chinesischem Kollegen

    [...]

    Ich wünsche euch beiden alles Gute. Ich glaube nur, dass du eigentlich überfordert bist mit dieser ganzen Situation. Ich denke, richtige Hilfe von außen wär was anderes, als dich als Hauptverantwortlichen in dieser Situation zu lassen.
    Geändert von Stone (09.07.2019 um 00:28 Uhr) Grund: Folgelöschung

  2. Anzeige

  3. #77
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    25.06.2019
    Beiträge
    45
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   11

    Standard AW: Problem mit chinesischem Kollegen

    Zitat Zitat von saminabi Beitrag anzeigen
    [...]

    Ich wünsche euch beiden alles Gute. Ich glaube nur, dass du eigentlich überfordert bist mit dieser ganzen Situation. Ich denke, richtige Hilfe von außen wär was anderes, als dich als Hauptverantwortlichen in dieser Situation zu lassen.
    Hallo,

    Du hast recht, aber was soll ich machen, alle Profis die ich frage sagen "Warte bis es ihm besser geht, finde dann jemanden, der nicht ganz so Doktor artig kalt ist, und dann versuch ihn so weit zu kriegen, dass er sich helfen lässt"
    damit gibt es im Moment keine andere Möglichkeit, als zu warten, und zu sehen, dass ich die Situation und ihn besser kennenlerne...
    Geändert von Stone (09.07.2019 um 00:28 Uhr) Grund: Folgelöschung

  4. Für den Beitrag dankt: Nopihier

  5. #78
    Registriert
    Registriert seit
    01.09.2016
    Beiträge
    1.869
    Danke gesagt
    513
    Dank erhalten:   1.026

    Standard AW: Problem mit chinesischem Kollegen

    Du bist da in etwas rein gerutscht, wo du wohl nicht mehr so einfach raus kommst. Du solltest das Ganze aber nicht zu sehr an dich heran lassen und auch Grenzen setzen. Das ist auch wichtig, um dich selbst zu schützen.
    Fange schon mal damit an, dass ihr beide nicht im selben Bett schlaft. Schlafe auf der Couch oder auf einer Matte auf dem Boden. Sobald der Chinese halbwegs stabil ist, sollte er in eine Pension oder Hotel ziehen oder wo auch immer er untergebracht war, seit er sich in D aufhält.
    Bringe in Erfahrung, wie lange und unter welchen Voraussetzungen sein Visum gültig ist. Nutze die Zeit, um bei den entsprechenden Behörden in Erfahrung zu bringen, was nötig ist, um eine Aufenthaltserlaubnis zu erhalten: https://www.anerkennung-in-deutschla...ittstaaten.php
    Über Asyl wird dein Chinese wohl nicht nach D reinkommen. Da fehlen schlicht die Voraussetzungen. Für ihn bleibt im Grunde nur obiger Weg.

    Außerdem quetsche den Chinesen nicht so sehr aus. Wer weiß, weiß, was da noch so hoch kommt. Stichwort: Re-Traumatisierung. Dem Chinesen scheint es psychisch sehr schlecht zu gehen. In dem Fall ist es besser, eher Trost zu spenden statt nach den Gründen zu fragen, warum es ihm so schlecht geht. Er könnte sonst emotional zusammenbrechen. Selbst, wenn er von sich aus anfangen sollte, über seine Vergangenheit zu reden, solltest du ihn bremsen und ihm sagen, dass es ihm nicht gut tun würde und du Angst hast, das er zusammenbrechen könnte. Wenn er reden möchte, sollte er das mit einem Fachmann. Doch ich bezweifle, dass ihr da (kurzfristig) jemanden finden werdet.

  6. Für den Beitrag dankt: Nopihier

  7. #79
    Registriert Avatar von Metallworker
    Registriert seit
    31.10.2014
    Beiträge
    863
    Danke gesagt
    857
    Dank erhalten:   655

    Standard AW: Problem mit chinesischem Kollegen

    Ich wünsche euch beiden einfach einen positiven Abschluss dieser Sache! Alles GUTE .

  8. #80
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    25.06.2019
    Beiträge
    45
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   11

    Standard AW: Problem mit chinesischem Kollegen

    Hallo,

    Das mit dem positiven Abschluss müsste machbar sein, mittlerweile geht es ihm immer besser, und er schläft auch mehr, zumindest, wenn ich ihn an mir kleben lasse. Ein Versuch seitens mir, auf der Couch zu schlafen, und ihn allein im Bett schlafen zu lassen, endete mit sehr schlechtem Schlaf und schlafwandeln seinerseits
    Aber es macht mir nichts, wenn er bei mir schlafen will, kann er das gerne, solange er wie letzte Nacht ruhig schläft, und mich nicht tritt, oder krampfhaft so festhält, dass ich kaum noch Luft kriege. Mein Chef hat die kleine Hoffnung, mich und ihn nächste Woche wieder in der Firma zu sehen, sieht so aus, als ob das klappen könnte. Ich werde die Türe von der Firma aufmachen, und von liegen gebliebener Arbeit erschlagen werden....

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Das Problem eines Kollegen
    Von Life95 im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.05.2019, 21:45
  2. Problem mit unfreundlichen Kollegen
    Von Gast im Forum Beruf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2015, 21:23
  3. Problem mit neuem Kollegen
    Von amy_91 im Forum Beruf
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.02.2015, 00:37
  4. Problem mit Kollegen
    Von Gast im Forum Beruf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 21:08
  5. Problem mit den Kollegen
    Von kuni im Forum Beruf
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 18:05

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 2)

  1. Snatch

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige