Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9

Thema: Abitur: was danach tun?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    15
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten: 1

    Standard Abitur: was danach tun?

    Hey Leute,

    Das einzige, was ich weiß ist, dass ich etwas machen will, was mich erfüllt und einfach gut zu mir passt.
    Ich bin Abiturient und weiß weder was meine Talente sind, noch was ich bewirken will und hab keine wirklichen Interessen. Was war euer größtes Problem und wie habt ihr eine Lösung gefunden?

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Muschelsammlerin
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    50
    Danke gesagt
    33
    Dank erhalten:   28

    Standard AW: Abitur: was danach tun?

    Das ist keine leichte Entscheidung.....ich empfehle Dir, erstmal einen Gang zum Arbeitsamt.Dort kann man gewisse Tests machen mit denen man Neigungen und Begabungen zumindest etwas eingrenzen kann. Dann rate ich noch: Probiere etwas aus! Mache Praktika, ein soziales oder ökologisches Jahr, einen Ferienjob oder ähnliches. Es ist meist sehr lehrreich, praktisch mitzuarbeiten und in eine Firma/Behörde sozusagen hereinzuschnuppern.
    Dann ist es ja auch noch wichtig, was Du für Prioritäten hast.....Möchtest Du in erster Linie gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben und gut verdienen oder möchtest Du unbedingt viel Spaß an der Arbeit haben und die Berufsaussichten sind zweitrangig?
    Erfüllen kann einen nämlich vieles, nur weiß man das oft vorher nicht, was es sein könnte.
    Bist Du jemand , der gern mit anderen zusammenarbeiten möchte oder ehr der Typ fürs stille Kämmerlein? Möchtest Du doch lieber studieren und die nächsten Jahre viel Theoretisches lernen oder lieber Werkzeug in die Hand nehmen und etwas praktisches tun?
    Auch Deine Noten spielen eine Rolle. Für viele Studiengänge braucht man einen guten Notendurchschnitt.
    Ich kann mir auch nicht recht vorstellen, dass Du keine Interessen hast.
    Ich wünsche Dir, dass Du die richtige Entscheidung treffen wirst, aber lass Dir Zeit und überstürze nichts!
    ******************************
    Es grüßt Euch : Die Muschelsammlerin

  4. Für den Beitrag dankt: johop

  5. #3
    Registriert
    Registriert seit
    01.02.2019
    Beiträge
    11
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   4

    Standard AW: Abitur: was danach tun?

    Grüße dich,

    ich würde dir erst einmal vorschlagen zu schauen, wo liegen meine Interessen. Danach können wir bzw du konkreter werden, hierbei ist es wichtig, dass du dich wirklich fragst, was macht mir Spaß. Es gibt nicht umsonst die Studienberatung, lass dir mal ein Termin bei der ARGE geben, explizit für die Studienberatung. Bevor du den Termin machst, solltest du dir eine Liste mit deinen Interessen anfertigen. Sollte das dich nicht nicht zu einem Themengebiet führen, dann könntest du als Überbrückung ein freiwilliges soziales Jahr absolvieren. Das ist übrigens immer gut, da du so deine Leistungsbereitschaft zeigst. LG

  6. Für den Beitrag dankt: johop

  7. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    15
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Abitur: was danach tun?

    Vielen Dank für deine Antwort. Nur weiß ich wirklich nicht was mich interessiert. In der Schule war es nichts. Habe ansonsten die Zet nur mit Freunden, Sport und Fernsehen verbracht.

    Wüsste nicht mal was für ein FSJ ich machen sollte...
    Hast du einen weiteren Vorschlag?

    Viele Dank!


    Zitat Zitat von Lädt noch Beitrag anzeigen
    Grüße dich,

    ich würde dir erst einmal vorschlagen zu schauen, wo liegen meine Interessen. Danach können wir bzw du konkreter werden, hierbei ist es wichtig, dass du dich wirklich fragst, was macht mir Spaß. Es gibt nicht umsonst die Studienberatung, lass dir mal ein Termin bei der ARGE geben, explizit für die Studienberatung. Bevor du den Termin machst, solltest du dir eine Liste mit deinen Interessen anfertigen. Sollte das dich nicht nicht zu einem Themengebiet führen, dann könntest du als Überbrückung ein freiwilliges soziales Jahr absolvieren. Das ist übrigens immer gut, da du so deine Leistungsbereitschaft zeigst. LG

  8. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    15
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Abitur: was danach tun?

    Hey und vielen Dank für deine ausführliche Antwort.
    Warst du denn selbst mal dort? Hat dir das (Arbeitsamt) weiter geholfen?
    Ich weiß aber überhaupt nicht wo ich reinschnuppern soll?!
    Habe bis jetzt nur Sport getrieben (Fußball), war in der Schul und habe mit Freunden und Videospielen meine Zeit verdaudelt.
    Meine Priorität bei der Arbeit ist Begeisterung und Sinn!
    Könnte mir sowohl Ausbildung als auch Studium vorstellen. Kann gut allein arbeiten und auch im Team.



    Zitat Zitat von Muschelsammlerin Beitrag anzeigen
    Das ist keine leichte Entscheidung.....ich empfehle Dir, erstmal einen Gang zum Arbeitsamt.Dort kann man gewisse Tests machen mit denen man Neigungen und Begabungen zumindest etwas eingrenzen kann. Dann rate ich noch: Probiere etwas aus! Mache Praktika, ein soziales oder ökologisches Jahr, einen Ferienjob oder ähnliches. Es ist meist sehr lehrreich, praktisch mitzuarbeiten und in eine Firma/Behörde sozusagen hereinzuschnuppern.
    Dann ist es ja auch noch wichtig, was Du für Prioritäten hast.....Möchtest Du in erster Linie gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben und gut verdienen oder möchtest Du unbedingt viel Spaß an der Arbeit haben und die Berufsaussichten sind zweitrangig?
    Erfüllen kann einen nämlich vieles, nur weiß man das oft vorher nicht, was es sein könnte.
    Bist Du jemand , der gern mit anderen zusammenarbeiten möchte oder ehr der Typ fürs stille Kämmerlein? Möchtest Du doch lieber studieren und die nächsten Jahre viel Theoretisches lernen oder lieber Werkzeug in die Hand nehmen und etwas praktisches tun?
    Auch Deine Noten spielen eine Rolle. Für viele Studiengänge braucht man einen guten Notendurchschnitt.
    Ich kann mir auch nicht recht vorstellen, dass Du keine Interessen hast.
    Ich wünsche Dir, dass Du die richtige Entscheidung treffen wirst, aber lass Dir Zeit und überstürze nichts!

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Pille Danach - 4 Wochen danach keine Blutung
    Von Gast im Forum Gesundheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 19:56
  2. Job und Abitur, oder nur Abitur?
    Von Josh_Smith im Forum Beruf
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.05.2014, 11:55
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.01.2013, 18:10
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 20:42
  5. Die Wut am Tag danach
    Von On_His_Own im Forum Leben
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 11:47

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige