Anzeige
Seite 3 von 8 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 37

Thema: Berufe, in denen man alleine arbeitet

  1. #11
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    23.10.2018
    Beiträge
    733
    Danke gesagt
    91
    Dank erhalten:   102

    Standard AW: Berufe, in denen man alleine arbeitet

    Auf der Liste:

    Medizinische/r Sektions- und Präparationsassistent/in
    PostzustellerIn
    TierpflegerIn im Zoo
    GärtnerIn
    Archivarin
    Verkäuferin
    MalerIn
    Statistiker
    Biophysiker
    Webadministrator
    Förster
    Wachdienst
    Landwirt
    Gartenlandschaftsbau

  2. Anzeige

  3. #12
    Registriert Avatar von Bodenschatz
    Registriert seit
    16.06.2018
    Ort
    Kreis VIE
    Beiträge
    1.013
    Danke gesagt
    117
    Dank erhalten:   286

    Standard AW: Berufe, in denen man alleine arbeitet

    Maschinen - und Anlagenführer ( Industrie)
    Schornsteinfeger
    Autosattler / Polsterer
    Pannendienst/ADAC
    Kranführer
    Fußpfleger
    (Land-) Vermesser
    TÜV-Prüfer
    Pförtner

  4. #13
    Registriert
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    2.206
    Danke gesagt
    1.191
    Dank erhalten:   1.731

    Standard AW: Berufe, in denen man alleine arbeitet

    Zitat Zitat von Bodenschatz Beitrag anzeigen
    (Land-) Vermesser
    Die arbeiten zu 99% in Teams. Das weiß ich sicher.

  5. #14
    Registriert
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    2.206
    Danke gesagt
    1.191
    Dank erhalten:   1.731

    Standard AW: Berufe, in denen man alleine arbeitet

    Zitat Zitat von Bonsoir Beitrag anzeigen
    Ich hab ja geschrieben. Kundenkontakt ist nicht das Problem. Das Problem ist der Kontakt zu den Kollegen.
    Wie soll dann die Ausbildung vonstatten gehen, ohne Kollegen-Kontakt?

  6. #15
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    23.10.2018
    Beiträge
    733
    Danke gesagt
    91
    Dank erhalten:   102

    Standard AW: Berufe, in denen man alleine arbeitet

    Ich stelle mir gerade vor, dass man Berufe nicht einfach zusammen sucht sondern zunächst anhand einer bereits existierenden Klassifikation mit definierten Merkmalen darlegt. (Beispiele gibt es unter "Berufsklassifikation Wiki)
    Ja, deshalb gibt es nicht nur diese eine Klassifikation, Bodenschatz.

    Ich weiß schon was du meinst. Man könnte auch entgegnen, dass man den Betroffenen somit jegliche Chance nimmt sich durchzubeißen, aber ich mache das nur bei Härtefällen, bei denen die Alternative wäre, dass sie gar nichts machen und zu Hause sitzen.

    Wenn jemand kommt uns sagt: "Du, ich würde schon gerne arbeiten, aber nach dem was ich erlebt habe, möchte ich vorerst definitiv nicht mit anderen zusammen arbeiten", dann stelle ich verschiedene Berufe vor. Natürlich kommen nur realistische Berufe in die Vorauswahl. Die Studienberufe fliegen nochmal raus.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 23.12.2018, 14:14
  2. Berufe für Langsame?
    Von Gast im Forum Beruf
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.09.2017, 11:31
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2015, 11:59
  4. Berufe-ABC
    Von RoteRose im Forum Spiele
    Antworten: 1631
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 14:20

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige