Anzeige
Anzeige
Seite 2 von 8 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 37
  1. #6
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    23.10.2018
    Beiträge
    734
    Danke gesagt
    95
    Dank erhalten:   100

    Standard AW: Berufe, in denen man alleine arbeitet

    Welchen Hintergrund hat das denn, dass du eine solche Liste erstellst?
    Ganz alleine arbeiten wäre ein Traum. Ohne Kundenkontakt!^^
    Ich berate Jugendliche im Übergang von der Schule zum Beruf.

    Einige Fälle, die ich dabei habe, eignen sich nicht für die Arbeit mit mehreren im Team und artikulieren das auch so.
    Bevor sie in Hartz 4 landen, wird ihnen somit eine Liste an Berufen gezeigt, die ggf. für ein Praktikum in Frage kommen und die sie ausprobieren können.

    Ich bin dabei Listen für Jugendliche zu erstellen, die gerne Jobs mit Teamfähigkeit ausüben würden und für solche, die von vornherein überhaupt nicht im Team arbeiten wollen/können.

    Ich habe beispielweise ein Mädchen dabei, dass Jahre lang gemobbt wurde und auch artikuliert, dass sie nicht teamfähig ist. Bevor sie gar nichts macht, ist das die Alternative.

  2. Für den Beitrag dankt:


  3. Anzeige

  4. #7
    Registriert Avatar von Rose
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Taka-Tuka-Land
    Beiträge
    20.197
    Danke gesagt
    32.450
    Dank erhalten:   16.102

    Standard AW: Berufe, in denen man alleine arbeitet

    Medizinische/r Sektions- und Präparationsassistent/in
    Religion ist irrational, fortschrittsfeindlich und zerstörerisch.
    (Richard Dawkins)

    Wer Heute noch ernsthaft Homosexualität ablehnt, hat sicher auch ein Problem damit flüssig bis 100 zu zählen.
    (Cordula Stratman)

    Ich werde lieber für das gehasst, was ich bin, als für das geliebt zu werden, was ich nicht bin.
    (Kurt Cobain)

  5. #8
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    23.10.2018
    Beiträge
    734
    Danke gesagt
    95
    Dank erhalten:   100

    Standard AW: Berufe, in denen man alleine arbeitet

    edizinische/r Sektions- und Präparationsassistent/in
    Was macht man da?

  6. #9
    Registriert Avatar von Rose
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Taka-Tuka-Land
    Beiträge
    20.197
    Danke gesagt
    32.450
    Dank erhalten:   16.102

    Standard AW: Berufe, in denen man alleine arbeitet

    Zitat Zitat von Bonsoir Beitrag anzeigen
    Was macht man da?

    Man wäscht, schminkt und stopft Leichen aus, das die Angehörigen am offenen Sarg nochmal Abschied nehmen können.
    Religion ist irrational, fortschrittsfeindlich und zerstörerisch.
    (Richard Dawkins)

    Wer Heute noch ernsthaft Homosexualität ablehnt, hat sicher auch ein Problem damit flüssig bis 100 zu zählen.
    (Cordula Stratman)

    Ich werde lieber für das gehasst, was ich bin, als für das geliebt zu werden, was ich nicht bin.
    (Kurt Cobain)

  7. #10
    Registriert
    Registriert seit
    16.06.2018
    Ort
    Kreis VIE
    Beiträge
    846
    Danke gesagt
    99
    Dank erhalten:   223

    Standard AW: Berufe, in denen man alleine arbeitet

    Hallo Bonsoir.

    Ich stelle mir gerade vor, dass man Berufe nicht einfach zusammen sucht sondern zunächst anhand einer bereits existierenden Klassifikation mit definierten Merkmalen darlegt. (Beispiele gibt es unter "Berufsklassifikation Wiki)

    Je nach Klientel, dem man Empfehlungen ausspricht, sind manche Berufe -auch wenn man sie alleine ausführen kann - schlicht und einfach nicht erreichbar ( ZB Papst) und fallen dadurch gleich aus.
    Eine solche Klassifikation kann dann vielleicht nach Stärken oder Schwächen des zu beratenden umgestellt oder durchsucht werden, so dass nach dem Ausschlußprinzip etliches nicht geht und der Rest in Frage kommt.
    Von dem in Frage kommenden Rest müssen dann in entsprechenden Berufen Positionen gesucht werden, die alleine ausgeführt werden und so einen Minimalumgang mit Anderen ermöglichen.

    Schwierig finde ich übrigens, jemandem einen solitär definierten Berufswunsch zu unterbreiten, wenn derjenige im weitesten Sinne auf dem Weg in die Sozialisierung war und der Prozess nun durch das Fehlen von Interaktion stagniert, da bei ungünstigem Verlauf eine Rückentwicklung prognostiziert werden könnte.

  8. Für den Beitrag dankt:


Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 23.12.2018, 14:14
  2. Berufe für Langsame?
    Von Gast im Forum Beruf
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.09.2017, 11:31
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2015, 11:59
  4. Berufe-ABC
    Von RoteRose im Forum Spiele
    Antworten: 1631
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 14:20

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •