Anzeige
Seite 2 von 5 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 23

Thema: Samstagsarbeit

  1. #6
    Registriert
    Registriert seit
    07.01.2019
    Beiträge
    351
    Danke gesagt
    28
    Dank erhalten:   278

    Standard AW: Samstagsarbeit

    Zitat Zitat von Dinkelbaron Beitrag anzeigen
    Hallo, im Arbeitsvertrag stehen 40 Stunden.Die Gesamtarbeitszeit wurde nicht überschritten weil ich Montags später begonnen habe zu arbeiten.
    Ein Vertrag ist doch eine Vereinbarung zwischen zwei "Vertragspartnern". Ob ich jetzt Samstags arbeiten will oder nicht so hat er doch den Vertrag eigentlich nicht eingehalten weil ich ja nun nicht mehr arbeiten gehen kann, oder sehe ich da was falsch?
    Du hast doch sicherlich einen Arbeitsvertrag. Da wird auch etwas drin stehen zu den Arbeitszeiten. Steht dort explizit das du von Montag bis Freitag arbeiten musst? Wenn ja, Problem deines AG. Wenn nicht, dein Problem. Denn dann kann man die 40 Stunden auf alle 6 Werktage verteilen.

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    645
    Danke gesagt
    97
    Dank erhalten:   64

    Standard AW: Samstagsarbeit

    Das stimmt schon so wie du es schreibst. Es geht mir eigentlich nur grundsätzlich darum eigentlich der Chef den Vertrag nicht eingehalten hat in dem er mir sagte ich brauche Samstags nicht mehr arbeiten zu kommen? Kann er irgentwann wieder sagen das ich Samstags wieder arbeiten muss?
    Ich will ihm nichts schlechtes, nur kann er einfach sagen "so , jetzt gehste wieder Monate Samstags arbeiten und dann wieder mal nicht".

  4. #8
    Registriert
    Registriert seit
    07.01.2019
    Beiträge
    351
    Danke gesagt
    28
    Dank erhalten:   278

    Standard AW: Samstagsarbeit

    Nochmal, es kommt auf den Vertrag an.
    Wenn dort drin steht dass du Samstag nicht arbeiten brauchst, bzw. nur bestimmte Samstage dann musst du auch nur diese leisten. Wenn das nicht drin steht, kann dein Chef dich jeden Samstag einsetzen solange er lustig ist. Solange damit die wöchentliche Arbeitszeit nicht überschritten wird bringt es dir auch Nichts die Stunden aufzuschreiben, weil Samstagsstunden nicht doppelt oder so gelten.

  5. #9
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    645
    Danke gesagt
    97
    Dank erhalten:   64

    Standard AW: Samstagsarbeit

    Es ist im Vertrag vereinbart das ich an zwei Samstagen im Monat arbeiten muss oder darf wie auch immer. Die Vergütung lassen wir mal dabei aussen vor. Nun sagt der Chef aber du darfst nicht Samstag arbeiten weil es bei einem Mitarbeiter schwachsinn ist, das in dem Fall also ich, Montag erst Mittag mit dem Dienst beginne. Klingt ja auch logisch.
    Egal ob ich nun will oder nicht es wird mir von seiner Seite her doch die Samstags arbeit untersagt.
    Er hält sich doch somit nicht daran das ich zwei Samstage im Monat Samstag arbeite und somit Montag Vormittag frei habe.
    Meiner Meinung nach hält er sich nicht an den Arbeitsvertrag weil er mir nicht die Vertraglich vereinbarte Möglichkeit gibt Samstags zu
    arbeiten. Die vereinbarten 40 Stunden werden in jedem Fall von mir erreicht.

  6. #10
    Registriert
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    2.462
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   1.898

    Standard AW: Samstagsarbeit

    Zitat Zitat von Dinkelbaron Beitrag anzeigen
    Es ist im Vertrag vereinbart das ich an zwei Samstagen im Monat arbeiten muss oder darf wie auch immer. Die Vergütung lassen wir mal dabei aussen vor. Nun sagt der Chef aber du darfst nicht Samstag arbeiten weil es bei einem Mitarbeiter schwachsinn ist, das in dem Fall also ich, Montag erst Mittag mit dem Dienst beginne. Klingt ja auch logisch.
    Egal ob ich nun will oder nicht es wird mir von seiner Seite her doch die Samstags arbeit untersagt.
    Er hält sich doch somit nicht daran das ich zwei Samstage im Monat Samstag arbeite und somit Montag Vormittag frei habe.
    Meiner Meinung nach hält er sich nicht an den Arbeitsvertrag weil er mir nicht die Vertraglich vereinbarte Möglichkeit gibt Samstags zu
    arbeiten. Die vereinbarten 40 Stunden werden in jedem Fall von mir erreicht.

    Ich muss noch mal nachfragen: hast du nicht geschrieben, dir wäre nur Montag bis Freitag lieber? Dann fängst du in Absprache eben schon normal früh an, dann kriegst du doch die Stunden auch voll.

    Oder möchtest du Montag später anfangen und dafür Samstag arbeiten? Das ist mir im Moment leider nicht so ganz klar.

    Ich an deiner Stelle würde noch mal mit dem Chef sprechen, wie er sich das in Zukunft vorstellt und ob man gegebenenfalls das im Vertrag ändert.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.2016, 13:34
  2. Samstagsarbeit
    Von Sollilja im Forum Beruf
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.02.2014, 03:30

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige