Anzeige
Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 17

Thema: Kündigung kurz vor Urlaub

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    21.06.2018
    Beiträge
    23
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Kündigung kurz vor Urlaub

    Hallo meine Lieben...

    Ich bin total verzweifelt...ich sitze hier und weine vor mich hin.

    Ich wurde am Mittwoch gekündigt.Unser unternehmen wurde aufgekauft und der neue Arbeitgeber baut nun Stellen ab (Einsparungen).
    Ich habe mir anfangs keine Sorgen gemacht,da ich eine Teilzeitkraft (20 Stunden) war und anfangs nur Vollzeitkräfte und Abteilungsleiter abgebaut wurden.

    Tja,am Mittwoch hat es mich jedoch erwischt.Ich war völlig fertig und hab nur geweint.Gestern dasselbe.Heute bin ich dann zur Arbeit gegangen (ich arbeite Montag,Mittwoch und Freitag).Ich wusste,wenn ich heute nicht gehe,geht’s mir wahrscheinlich nur noch schlechter.Ich hab den Tag halbwegs gut überstanden,sitze allerdings jetzt wieder zuhause und weine.

    Mein eigentliches Problem ist folgendes:Ich fahre morgen bis Mittwoch in den Urlaub.Es ist schon alles bezahlt,also Flug und Hotel.Mir geht es so dermaßen schlecht,dass ich Angst habe,meinem Freund den Urlaub zu versauen...ich habe mit ihm darüber gesprochen und er meinte nur,dass es sicher ein toller Urlaub wird und mir der Abstand gut tun wird.

    Ich gehöre leider zu den Menschen,die sich auch nicht leicht ablenken lassen...ich habe gestern & am Mittwoch alles mögliche versucht,aber richtig abgelenkt war ich eigentlich nur beim schlafen (und dass,obwohl ich kaum geschlafen habe).

    Was würdet ihr mir raten?

    Stornieren geht nicht und mit jemandem anderen will mein Freund auch nicht fahren (wobei es auch etwas kurzfristig dafür wäre)

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    07.01.2019
    Beiträge
    349
    Danke gesagt
    28
    Dank erhalten:   278

    Standard AW: Kündigung kurz vor Urlaub

    Du wurdest gekündigt, passiert halt. Wenn du jetzt die ganze Zeit darüber nachgrübelst, wird es auch nicht besser. Ein bisschen Abstand wird dir sicherlich gut tun und wenn du zurück kommst schreibst du eben wieder Bewerbungen und fängst einen neuen Job an.

    Ein Jobverlust ist immer auch eine Möglichkeit sich zu verbessern. In anderen Ländern ist das Gang und Gebe das man den Job ständig wechselt (mal von Japan abgesehen). Nur für uns Deutsche ist so etwas immer eine mittlere Katastrophe, dabei gibt es weit schlimmere Dinge. Zumal die Situation auf den Arbeitsmarkt so gut wie schon lange nicht mehr ist

  4. #3
    Registriert Avatar von Schroti
    Registriert seit
    26.08.2018
    Beiträge
    2.527
    Danke gesagt
    2.043
    Dank erhalten:   2.087

    Standard AW: Kündigung kurz vor Urlaub

    Wenn du wegen Geschäftsübernahme gekündigt wurdest, muss der neue Besitzer die alten Kräfte noch mindestens ein Jahr lang beschäftigen. Oder er bietet eine ordentliche Abfindung an.
    Den Urlaub würde ich dennoch machen.
    Du brauchst Energie und schöne Eindrücke.

  5. Für den Beitrag dankt: Kerstin1976

  6. #4
    Registriert
    Registriert seit
    25.11.2018
    Beiträge
    110
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   30

    Standard AW: Kündigung kurz vor Urlaub

    Zitat Zitat von HappyCat Beitrag anzeigen
    Hallo meine Lieben...

    Ich bin total verzweifelt...ich sitze hier und weine vor mich hin.

    Ich wurde am Mittwoch gekündigt.Unser unternehmen wurde aufgekauft und der neue Arbeitgeber baut nun Stellen ab (Einsparungen).
    Ich habe mir anfangs keine Sorgen gemacht,da ich eine Teilzeitkraft (20 Stunden) war und anfangs nur Vollzeitkräfte und Abteilungsleiter abgebaut wurden.

    Tja,am Mittwoch hat es mich jedoch erwischt.Ich war völlig fertig und hab nur geweint.Gestern dasselbe.Heute bin ich dann zur Arbeit gegangen (ich arbeite Montag,Mittwoch und Freitag).Ich wusste,wenn ich heute nicht gehe,geht’s mir wahrscheinlich nur noch schlechter.Ich hab den Tag halbwegs gut überstanden,sitze allerdings jetzt wieder zuhause und weine.

    Mein eigentliches Problem ist folgendes:Ich fahre morgen bis Mittwoch in den Urlaub.Es ist schon alles bezahlt,also Flug und Hotel.Mir geht es so dermaßen schlecht,dass ich Angst habe,meinem Freund den Urlaub zu versauen...ich habe mit ihm darüber gesprochen und er meinte nur,dass es sicher ein toller Urlaub wird und mir der Abstand gut tun wird.

    Ich gehöre leider zu den Menschen,die sich auch nicht leicht ablenken lassen...ich habe gestern & am Mittwoch alles mögliche versucht,aber richtig abgelenkt war ich eigentlich nur beim schlafen (und dass,obwohl ich kaum geschlafen habe).

    Was würdet ihr mir raten?
    Such dir einen Freund mit mehr Empathie und weniger Egoismus

  7. #5
    Registriert
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    3.678
    Danke gesagt
    1.907
    Dank erhalten:   2.825

    Standard AW: Kündigung kurz vor Urlaub

    Zitat Zitat von Deadlef Beitrag anzeigen
    Such dir einen Freund mit mehr Empathie und weniger Egoismus
    Was kann denn der Freund dafür?

    @TE

    An Deiner Stelle würde ich auch erstmal in den Urlaub fahren. Ist doch eigentlich perfekt, dass Du jetzt erstmal nicht mehr zur Arbeit gehen musst und Dich erholen kannst.

    Hast Du Dich denn schon beim Arbeitsamt gemeldet? Wie lange wirst Du denn noch beschäftigt sein?

  8. Für den Beitrag dankt: CabMan

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Kündigung vor dem Urlaub
    Von Gast im Forum Beruf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.11.2016, 08:39
  2. Kündigung wenn Chef im Urlaub ist
    Von Gast im Forum Beruf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2016, 07:57
  3. Krankheit, Kündigung und Urlaub Frage
    Von Happyana im Forum Beruf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 23:49
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 14:24
  5. Urlaub - kündigung...
    Von frara im Forum Beruf
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 23:32

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige