Anzeige
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ärger mit Kollegen

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    28.01.2019
    Beiträge
    1
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Ärger mit Kollegen

    Hallo liebes Forum,

    ich bitte um eure Hilfe, da ich in der aktuellen Situation mit einem Arbeitskollegen nicht weiter weiß.

    Ich bin seit knapp zwei Jahren Teamleitung in einem Dienstleistungsunternehmen. Seit drei Monaten habe ich übergangsweise die Verantwortung an einem anderen Standort übernommen. Dort wurde mir ein Mitarbeiter zugeteilt, welcher mir schon nach kurzer Zeit immer wieder Ärger bereitet.

    Grundsätzlich muss ich sagen, dass mein Kollege gute Arbeit macht und ich mit seiner Arbeitsweise am Kunden sehr zufrieden bin. Allerdings ist er sonst extrem unmotiviert und verbreitet dauerhaft schlechte Laune. Ich habe schon vieles versucht, um Ihn zu motivieren, aber stoße immer auf Granit.
    Fast jeden Tag kommt er 5-10 Minuten zu spät und begründet das mit der Verkehrssituation. Ich drücke da bisher immer ein Auge zu, da ich Ihn nicht noch weiter demotivieren will und ich mit seiner Arbeit ja eigentlich zufrieden bin.
    Zusätzlich kommt er in letzter Zeit aber auch einmal in der Woche, ca. 1-2 Stunden zu spät, weil er wohl verschlafen hat.

    Diese Woche habe ich Urlaub. Ich habe meinen Kollegen letzte Woche gebeten, pünktlich zu sein. Heute morgen rief mich dann mein Vorgesetzter an, mit der Frage warum denn niemand im Geschäft zu erreichen ist. Eine Stunde nach Arbeitsbeginn habe ich meinen Kollegen erreicht, der behauptet hat, es wäre ein zu hohes Kundenaufkommen gewesen. Daher konnte er das Telefon wohl nicht bedienen.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass er wieder verschlafen hat.

    Jetzt kann ich nicht mal im Urlaub etwas abschalten, zudem sinkt auch meine Motivation dauerhaft. Im Prinzip hätte ich längst schon Konsequenzen gezogen, bin allerdings nur noch 5 Wochen an dem Standort beschäftigt und habe danach nichts weiter mit besagtem Kollegen am Hut. Daher will ich mir nicht selbst schaden und das Betriebsklima weiter nach unten ziehen.

    Natürlich macht es mir wiederum Sorgen, dass ich Ärger von meinem Vorgesetzten bekomme, weil ich meinen Mitarbeiter nicht im Griff habe. Zusätzlich bereitet es mir Sorgen, dass die Kundschaft vor verschlossener Tür steht, wenn er wieder verschläft.
    Ich stecke also in der Zwickmühle.

    Habt Ihr eine Idee, wie ich in dieser Situation vorgehen sollte?

  2. Anzeige

  3. #2
    kasiopaja
    Gast

    Standard AW: Ärger mit Kollegen

    Mache ihm eine klare Ansage, dass das so nicht geht und er eine Abmahnung riskiert , wenn das noch öfters vorkommt.

    Hilft das nichts , dann würde ich Deinen Vorgesetzten mit ins Boot holen.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Ärger
    Von Gast im Forum Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 22:50
  2. Unangenehme Kollegen
    Von Gast im Forum Beruf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.2015, 23:24
  3. Ärger mit DHL
    Von Gast im Forum Finanzen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.07.2014, 02:12
  4. Kollegen verabschieden
    Von Peachly im Forum Beruf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 12:59
  5. Ärger in der WG
    Von Tina77 im Forum Finanzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.2005, 13:01

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige