Anzeige
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Kein Glück bei der Ausbildungs Suche. Hat Ihr Tipps?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    1
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Kein Glück bei der Ausbildungs Suche. Hat Ihr Tipps?

    Hallo ich bin neu hier, und hab mir schon mehrere Beiträge zu diesem Thema ansgeschaut. Doch irgendwie hat nix zu meiner situation gepasst, deshalb hoffe ich das mir hier jemand vielleicht weiter helfen kann.

    Vorgeschichte: ich hab 2015 meinen MSA an einem OSZ nachgeholt mit 19j. Leider mit einer 5 in Mathe da ich seit klein an, an einer Mathe rechen schwäche leide. Unzählige Nachhilfe lehrer haben leider nix gebracht. Danach im Anschluss habe ich auf der selben Schule eine schulische Ausbildung zur Assistentin für Geovisualisierung gemacht, die ich aber anfang des 3. Jahres abgebrochen habe (Dezember 2017) da meine Noten zu schlecht waren (wegen körperlichen und psychischen problemen). Natürlich war ich dann komplett aufgeschmissen und planlos, weil ich keinen Plan B hatte. Nach 4 Monaten in der Obhut des Jobcenters hatte ich die gelegenheit in ein Coaching zu gehen für 3 bis 4 Monate ind denen ich mit einem Coach über Beruf Zukunft usw reden und nach Ausbildungen suchen konnte. Mein erster Wunsch war natürlich das Fachabi zu machen. Leider fiel das auch in die Tonne da ich in diesem Jahr 22 geworden bin und dies nur bis zum 21ten lebensjahr an Oberstufenzentren möglich ist. Abendschulen fielen auch weg da man dort eine abgeschlossene Ausbildung braucht oder 5 Jahre Berufserfahrung. Nach langer suche und selbstreflexionen sind mein coach und ich auf eine Ausbildung zur Fachangestellten für Medien und info dienste gestoßen.

    Also hab ich angefangen mich für Ausbildungen in diesem Bereich zu bewerben und auch in ein paar andere Richtung. Trotz sehr guter Berwerbungschreiben die ich noch zusätzlich designe und sehr guten Praktikums zeugnissen sowie Zertifikaten von schulprojekten, bekam und bekomme ich nur Absagen oder erst keine antworten. Neben den Bewerbungen für Ausbildungen konzentriere ich mich im Moment mehr auf Aushilfs Jobs, da ich keine hoffnungen habe für nächstes Jahr einen Ausbildungsplatz zu finden. Allerdings bekomme ich selbst für Jobs oder Ausbildungen die kaum Anforderungen haben oder denen Noten "egal" sind keine zusagen. Ich weiss nicht ob es daran liegt das ich einen Ausländischen Namen habe oder die tatsache das ich dazu auch noch Farbig bin. Weil es kann ja nicht sein das mich niemand annimmt oder wenigstens zu einem Einstellungstest oder Probearbeiten einlädt.

    Sorry für diesen langen Text, aber vielleicht kann man es so besser verstehen als wenn ich einen oberflächlichen Text schreiben würde.
    Ich hoffe Ihr habt Tipps oder Ratschläge für mich die mir weiterhelfen können oder ob ihr schon die selben erfahrungen gemacht habt?

    Danke im voraus

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    299
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   102

    Standard AW: Kein Glück bei der Ausbildungs Suche. Hat Ihr Tipps?

    Ich kann dir sagen, dass es nicht an dir liegt. Unternehmen haben überhöhte Anforderungen und eine riesge Bewerberauswahl. Es reden zwar alle vom demografischen Wandel..aber dieser wird sich erst in 15-20 Jahren bemerkbar machen...wenn überhaupt.

    Ich habe auch lange nach einer Ausbildungsstelle gesucht, trotz gutem Fachabi. Ein Tei der Unternehmen kennt keine Umgangsformen und verschickte nicht einmal eine Absage. Ich habe kürzlich eine Absage erhalten....5 Jahre! Nachdem ich mich dort beworben hatte.
    Ich habe verschiedene sinnloser Tests gemacht...
    - mal ein 50 seitiger Fragenkatalog zu Deutsch, Mathe, Englisch, Physik, Poltik, Erdkunde

    - mal einen psychologischen Test wie:
    Welche Eigenschaft trifft auf Sie zu: ( ) unfreundlich, ( ) vorlaut, ( ) aggressiv, ( ) respektlos, ( ) verantwortungslos

    - mal ein Sudoku Quiz

    - mal Begriffe bestimmten Computerkomponenten zu ordnen

    - mal ein 7.5 Stündiges Assessment Center

    - mal einen zweiseitigen englischen Text ins Deutsche übersetzen


    Ich habe über 100 Bewerbungen geschrieben, ca. 60 Rückmeldugen, davon 6 Einladungen. Davon 2 Zusagen..

    Da du mit einem Coach arbeitest, gehe ich davon aus,dass deine Bewerbungsunterlagen einwandfrei sind.

    Ich kann dir leider nur empfehlen, die Hoffnung nicht aufzugeben und dich weiterzubewerben. Auch für ähnliche Berufe.

    Viel Erfolg!

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. kein glück in der liebe?
    Von kkatrin im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2014, 14:21
  2. Kein Glück…
    Von Ezio im Forum Ich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2013, 18:46
  3. Kein Glück
    Von frankys2907 im Forum Leben
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 01:23
  4. kein glück bei den Männern
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 10:16
  5. Kein Glück mit den Männern?
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 17:00

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige