Anzeige
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Zweite Ausbildung als ?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    23.02.2018
    Beiträge
    8
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard Zweite Ausbildung als ?

    Hallo liebe Helfer

    Ich bin M und 23 Jahre alt.
    Habe eine abgeschlossene Berufsausbildung als Kaufmann im Einzelhandel & einen Realschulabschluss.

    Ich bin seit 3 Jahren raus aus der Lehre und arbeite im Lebensmittelhandel.

    Leider habe ich gemerkt das es einfach nicht das ist was ich möchte ! Ich möchte nicht mehr im Einzelhandel arbeiten, egal in welcher Branche und auch nicht als Filialleiter o.ä !

    - Keinen spaß an der Arbeit
    - Schlechte bezahlung
    - Jeden Samstag arbeiten
    - Blöde arbeitszeiten

    Ich möchte definitiv raus.

    Was ich gerne würde & wie ich bin :

    - Kann mir Arbeit im Büro vorstellen
    - Bin trotzdem körperlich belastbar
    - Hab nichts gegen lange fahrten am Steuer
    - Möglichst einen geregelten Tagesablauf
    - Nicht jeden Samstag arbeiten

    Sehr wichtig ist für mich das ich in meinem nächsten Beruf auch gute Zukunftsperspektiven auf das Gehalt bezogen habe, sprich das ich mich weiterbilden kann und dadurch ein höheres Gehalt erreiche.

    Es würde mir nicht ausmachen wenn ich anfangs wenig verdiene aber mich systematisch hocharbeiten kann!

    Mein Problem ist es das ich einfach nicht weis welcher Beruf den sehr gut zu mir passen würde? Definitiv kein LKW Fahrer o.ä ...

    Würde jemandem etwas einfallen was ich mir genauer anschauen sollte?

    Ich bin für jeden Tipp sehr sehr dankbar !!

  2. Für den Beitrag dankt: Bochum45

  3. Anzeige

  4. #2
    Kartoffelpü
    Gast

    Standard AW: Zweite Ausbildung als ?

    Hat Dir der betriebswirtschaftliche Teil der Ausbildung gelegen? Dann könntest Du es als Steuerfachangestellter versuchen. Fortbildung möglich zum Bilanzbuchhalter, Steuerfachwirt, Steuerberater - dafür ist jeweils eine bestimmte Zahl an Jahren Berufserfahrung notwendig.

  5. #3
    Registriert
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    293
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   97

    Standard AW: Zweite Ausbildung als ?

    Wozu geich eine 2. Ausbildung, wenn du doch berufsbegleitend studieren kannst?
    Ja, es ist hart (spreche aus Erfahrung) aber du verdienst weiterhin Geld und bildest dich weiter.

  6. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    23.02.2018
    Beiträge
    8
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Zweite Ausbildung als ?

    Zitat Zitat von Nohara Beitrag anzeigen
    Wozu geich eine 2. Ausbildung, wenn du doch berufsbegleitend studieren kannst?
    Ja, es ist hart (spreche aus Erfahrung) aber du verdienst weiterhin Geld und bildest dich weiter.
    Fachwirt & Betriebswirt sind für mich nicht wirklich interessant..

    Zitat Zitat von Kartoffelpü Beitrag anzeigen
    Hat Dir der betriebswirtschaftliche Teil der Ausbildung gelegen? Dann könntest Du es als Steuerfachangestellter versuchen. Fortbildung möglich zum Bilanzbuchhalter, Steuerfachwirt, Steuerberater - dafür ist jeweils eine bestimmte Zahl an Jahren Berufserfahrung notwendig.
    Das klingt schonmal gut ! Danke

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Zweite Ausbildung mit 32 war ein Fehler
    Von Gast im Forum Beruf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.2013, 13:26
  2. Zweite Ausbildung abbrechen??!
    Von Gast im Forum Beruf
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 18:52
  3. Zweite Ausbildung - aber was
    Von Sandra777 im Forum Beruf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 23:20
  4. Zweite betriebliche Ausbildung
    Von Angelus1983 im Forum Beruf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 11:23
  5. Zweite Ausbildung und Kindergeld?
    Von Mondi im Forum Beruf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 22:38

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige