Anzeige
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Praktikum beim Tierartzt

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    29.01.2018
    Beiträge
    12
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Praktikum beim Tierartzt

    Hallo
    Bis etz warte ich auf ein bestätung das ich das Praktkum machen darf.
    Darf man beim Tierartz nur zuschauen ?
    Darf man bei Operationen dabei sein ?

    Ich hab noch ein Problem.
    Ich leide unter Angststörung und will nicht unter Angst gefühle leiden wenn ich beim Tierarzt bin.

    LG

  2. Anzeige

  3. #2
    Judith
    Gast

    Standard AW: Praktikum beim Tierartzt

    Liebe Lea 0.2,

    Leider habe ich keine Ahnung, wobei Tierärzte Praktikantinnen zuschauen und ev. sogar aushelfen lassen. Doch ich denke, dass Du diese Frage stellen kannst ! Die Tierärzte werden über Dein Interesse erfreut sein ! Ich finde auch,
    dass Du telefonisch nachfragen kannst: Du hast ein Recht zu wissen, woran Du bist, und wiederum zeigt es Dein
    Interesse, im Sinne, dass es Dir ernst mit dem Praktikum ist. Also unbedingt wenn irgend möglich bald nachfragen !

    Die Angststörung steht auf einem anderen Blatt geschrieben. Die solltest Du ernst nehmen und behandeln. Dazu eignet sich in erster Linie eine Psychotherapeutin. Bitte schaue, ob die Chemie zwischen ihr und Dir passt, denn das ist das A und O des Therapieerfolges. Du solltest wie spüren können: diesem Menschen kann ich "alles" anvertrauen.

    Da aber solche "Heilungen" nicht über Nacht passieren und eventuell die Gelegenheit fürs Tierarzt-Praktikum schon bald ein Thema wird, würde ich Dir empfehlen Antidepressiva zu nehmen. Sie wirken auch gegen Angststörungen. Manche mehr dies, manche mehr das. Doch dazu musst Du zum Psychiater gehen, denn die Medikamentation sollte optimal auf Dich eingestellt werden. Las neulich, dass man heutzutage schon in der Lage ist, via Bluttest herauszufinden, welches Medikament anschlägt. Das ist deshalb enorm viel wert, weil - wenn ein Medikament
    schlussendlich positiv wirken soll - bei Einnahmebeginn eine s.g. "Erstverschlechterung" stattfindet. Auch dem
    kann während dieser kritisch Zeit abgeholfen werden..doch in 1 bis 3 Monaten bist Du mal erst ein anderer Mensch.


    Gleichzeit ist dann die Verarbeitung ( also der Problematik auf den Grund gehen !) zentral.

    Liebe Grüsse, Judith

  4. #3
    Stingray
    Gast

    Standard AW: Praktikum beim Tierartzt

    Eine Freundin hat mal ein Praktikum beim Tierarzt gemacht. Sie durfte zusehen und bei leichten Handgriffen unterstützen, auch bei Operationen.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim Anschreiben für Praktikum Online Marketing
    Von Silvestergirly im Forum Beruf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.12.2017, 15:33
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.04.2017, 20:12
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2014, 20:54
  4. Praktikum beim Wirtschaftsprüfer..Fragen?
    Von knöpfchen im Forum Beruf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 20:08
  5. Beim Einzug renoviert - beim Auszug nochmal?
    Von Gast im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 16:45

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige