Anzeige
Seite 2 von 6 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 27

Thema: Suche Rat. Fachkräftemangel? Was wird gesucht?

  1. #6
    Registriert
    Registriert seit
    31.10.2012
    Beiträge
    17.847
    Danke gesagt
    4.277
    Dank erhalten:   10.971

    Standard AW: Suche Rat. Fachkräftemangel? Was wird gesucht?

    Schau halt mal in die Jobbörse des Arbeitsamtes und ins Wochenblatt. Da bekommst Du einen Überblick über die meist gesuchten Lehrlinge.

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    03.03.2018
    Beiträge
    12
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten:   2

    Standard AW: Suche Rat. Fachkräftemangel? Was wird gesucht?

    Für die MINT-Fächer begeistere ich mich Definitiv! Aber ob der Personaler von mir begeistert ist, wenn er hört, das ich beim Schauendrehen eher zittere?

    Mein feinmotorisches Geschick reicht aus, um einen Computer zusammen zuschrauben. Aber wird es auch ausreichen, um einen Handwerklichen Beruf zu erlernen?

    Noch ein Beispiel: ich kann nur am PC schreiben.

  4. #8
    Registriert
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    310
    Danke gesagt
    34
    Dank erhalten:   182

    Standard AW: Suche Rat. Fachkräftemangel? Was wird gesucht?

    Hallo Negev,

    da hast du aber einiges geleistet, wenn du dich aus deiner Depression heraus gearbeitet hast und 90 kg abzunehmen ist der Hammer. Das muss dir erst mal einer nachmachen.

    Mit 31 eine Lehre zu finden ist wirklich nicht leicht, die Arbeitgeber wollen lieber junge noch formbare Azubis ...
    Wäre es eine Idee, wenn du mit dem, was du hinter dir hast etwas anzufangen?
    Bereich Nahrungsmittel, Ernährung, vielleicht sogar Trainer, einfach Bereiche, die dir aufgrund deiner vergangenen Jahre vertraut sind?
    Dass es dir schwer fällt auf Menschen zuzugehen ist natürlich erst mal hinderlich, aber daran könntest du doch etwas ändern?

    Ich finde es auch seltsam, dass andauernd auf Fachkräftemangel hingewiesen wird, aber Ausbildungsplätze scheint es nie zu geben, auch für solche nicht, die wesentlich jünger sind als du.
    Ist offenbar wie mit den Arbeitslosenzahlen, die sind auch fake.

    Eine andere Idee wäre noch, dass du dir gezielt Firmen aussuchst, die eher einen Anspruch haben sozial und nachhaltig zu sein und dann schaust du, welche Ausbildungen die anbieten.

    LG und viel Erfolg

  5. #9
    Registriert Avatar von bird on the wire
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    3.791
    Danke gesagt
    515
    Dank erhalten:   4.145
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Suche Rat. Fachkräftemangel? Was wird gesucht?

    Kanalbauer, Straßenwärter, Garten- und Landschaftsbauer u.ä.
    Öffentlicher Dienst
    Sichere gute Arbeit mit guten Arbeitsbedingungen, Gehalt, Aufstiegsmöglichkeiten z.B. Meisterschule
    Wenige geeignete Bewerbungen für die Azubistellen

  6. #10
    Registriert Avatar von Gödel
    Registriert seit
    02.10.2016
    Beiträge
    308
    Danke gesagt
    112
    Dank erhalten:   139

    Standard AW: Suche Rat. Fachkräftemangel? Was wird gesucht?

    https://youtu.be/lFq2aAcf-8s

    Du solltest auch recherchieren, wo es sich lohnt und sinnvoll ist eine Ausbildung zu machen. Im Bereich Informatik sieht es eher schlecht aus.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. die Fachkräftemangel - Lüge
    Von Rascas im Forum Gesellschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.02.2014, 12:04
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 17:05
  3. Im Raum Kassel gesucht wird
    Von Emstaler im Forum Freunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 20:15
  4. Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 16:40
  5. Fachkräftemangel?
    Von EuFrank im Forum Beruf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2007, 16:52

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige