Anzeige
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 34
Ergebnis 16 bis 19 von 19

Thema: Ich habe gekündigt und bin glücklich

  1. #16
    Registriert Avatar von Arktur
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    Baviera / 巴伐利亚.
    Beiträge
    4.722
    Danke gesagt
    772
    Dank erhalten:   3.091

    Standard AW: Ich habe gekündigt und bin glücklich

    Zitat Zitat von Rabenfeder Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ich würde auch liebend gern kündigen, aber habe kein Geld mehr und noch keinen Job. Kann mir eine dreimonatige Sperre nicht leisten
    Ich liebäugele auch regelmäßig mit dem Gedanken, aber es ist halt nicht so einfach, weil man ja auch hinterher noch irgendwie seine Miete zahlen und sein Leben finanzieren muss.

    Dazu kommt, dass meine alte Mutter sehr stark an dem Gedanken festhängt, dass ich diesen Job habe. Es scheint unglaublich wichtig für sie zu sein, und derzeit denke ich mir, dass ich ihr das am Lebensende nicht mehr antun sollte, freiwillig aus dem Beruf auszuscheiden....
    Achtung, Gutmensch inside. Allergische Reaktionen möglich!

  2. Anzeige

  3. #17
    Registriert
    Registriert seit
    28.12.2017
    Beiträge
    12
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Ich habe gekündigt und bin glücklich

    Meine Mutter kann mich zum Glück sehr gut verstehen und unterstützt mich.
    Nur mein Vater kann es nicht nachvollziehen, er hat seinen Job seit der Ausbildung und versteht nicht, dass es heutzutage viel schwieriger ist wo rein zukommen...

  4. #18
    Registriert Avatar von Rose
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    16.274
    Danke gesagt
    25.248
    Dank erhalten:   12.005

    Standard AW: Ich habe gekündigt und bin glücklich

    Zitat Zitat von Rabenfeder Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ich würde auch liebend gern kündigen, aber habe kein Geld mehr und noch keinen Job. Kann mir eine dreimonatige Sperre nicht leisten

    Aber für dich freut es mich! Genieße es, nicjt jeder kann das und hat den Mut dazu!

    Grüße
    Du könntest dich auch kündigen lassen um so die Sperre zu umgehen. Oder wäre es dir möglich bei deinem Hausarzt ein Attest zu holen?
    Religion ist irrational, fortschrittsfeindlich und zerstörerisch.
    (Richard Dawkins)

    Wer Heute noch ernsthaft Homosexualität ablehnt, hat sicher auch ein Problem damit flüssig bis 100 zu zählen.
    (Cordula Stratman)

    Religion ist der schlimmste Feind der Menschheit. Kein Krieg hat so viele Leben gekostet.
    (Bill Murray)

    Ich werde lieber für das gehasst, was ich bin, als für das geliebt zu werden, was ich nicht bin.
    (Kurt Cobain)

  5. #19
    Registriert
    Registriert seit
    28.12.2017
    Beiträge
    12
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Ich habe gekündigt und bin glücklich

    Zitat Zitat von Rose Beitrag anzeigen
    Du könntest dich auch kündigen lassen um so die Sperre zu umgehen. Oder wäre es dir möglich bei deinem Hausarzt ein Attest zu holen?
    Ich gehe auch definitiv nicht mehr dahin. Gehe morgen zum Arzt und frage nach einem Attest, krank schreiben wird er mich definitiv, da wir da bereits drüber gesprochen haben

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 10:19
  2. bin gekündigt worden :(
    Von Gast im Forum Beruf
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 16:05
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 22:36
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 23:29
  5. Nachweis das man gekündigt hat.
    Von Star-bird im Forum Beruf
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 19:45

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige