Anzeige

[Timezone Detection]
Registrieren bei hilferuf.de - sekundenschnell, kostenlos und anonym!

Benutzername: E-Mail-Adresse: Ich stimme den Forenregeln zu:  
Human Verification


Seite 18 von 23 ErsteErste ... 8171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 86 bis 90 von 114

Thema: Arbeite im Verkauf Kunden/Vorgesetze kotzen mich an

  1. #86
    Registriert Avatar von Rose
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    14.270
    Danke gesagt
    20.993
    Dank erhalten:   10.064

    Standard AW: Arbeite im Verkauf Kunden/Vorgesetze kotzen mich an

    Zitat Zitat von Portion Control Beitrag anzeigen
    Zuvor erklärtest du noch, dass die Rentner die sich Morgens aufmachen aufgrund der öffentlichen Verkehrsmittel erst Mittags im Geschäft ankommen. Jetzt auf einmal, benötigt jeder nur noch 10 Minuten.

    Halten wir doch einfach fest: Du weisst es im Prinzip gar nicht und es lässt sich auch wohl kaum eine Allgemeingültigkeit für alle einkaufenden festlegen.

    Bleibt aber dann eben trotzdem die Tatsache zurück, dass Leute mit viel Zeit unheimlich gerne zu Stoßzeiten anderen in den Füßen herum stehen.

    Auch Rose wird die Schar an Rentnern zur Mittags und Feierabendzeit bestätigen können.
    Und das finde ich eben ungewöhnlich. Wenn ich mal frei habe, gehe ich extra zu diesen Zeiten nicht einkaufen. Da Rentner aber wohlmöglich keine Highlights im Leben haben, gehört dies vielleicht dazu
    .
    Habe ich bereits schon.
    Religion ist irrational, fortschrittsfeindlich und zerstörerisch.
    (Richard Dawkins)

    Wer Heute noch ernsthaft Homosexualität ablehnt, hat sicher auch ein Problem damit flüssig bis 100 zu zählen.
    (Cordula Stratman)

    Ich werde lieber für das gehasst, was ich bin, als für das geliebt zu werden, was ich nicht bin.
    (Kurt Cobain)

    • Anzeige


  2. #87
    Moderator Avatar von Yannick
    Registriert seit
    10.01.2013
    Ort
    kurz vor der Grenze
    Beiträge
    3.454
    Danke gesagt
    408
    Dank erhalten:   787

    Standard AW: Arbeite im Verkauf Kunden/Vorgesetze kotzen mich an

    Zitat Zitat von Portion Control Beitrag anzeigen
    Zuvor erklärtest du noch, dass die Rentner die sich Morgens aufmachen aufgrund der öffentlichen Verkehrsmittel erst Mittags im Geschäft ankommen. Jetzt auf einmal, benötigt jeder nur noch 10 Minuten.

    Halten wir doch einfach fest: Du weisst es im Prinzip gar nicht und es lässt sich auch wohl kaum eine Allgemeingültigkeit für alle einkaufenden festlegen.

    Bleibt aber dann eben trotzdem die Tatsache zurück, dass Leute mit viel Zeit unheimlich gerne zu Stoßzeiten anderen in den Füßen herum stehen.

    Auch Rose wird die Schar an Rentnern zur Mittags und Feierabendzeit bestätigen können.
    Und das finde ich eben ungewöhnlich. Wenn ich mal frei habe, gehe ich extra zu diesen Zeiten nicht einkaufen. Da Rentner aber wohlmöglich keine Highlights im Leben haben, gehört dies vielleicht dazu.
    Wir haben hier im Ort nur einen sehr kleinen Rewe. Meine anderen Texte
    bezogen sich auf die beiden großen Einkaufszentren der Nachbarstädte,
    von denen eines auf die Grüne Wiese gebaut wurde und daher nur mit Auto
    oder ÖPNV erreichbar ist.


    Um wieder etwas auf das Anliegen der Angestellten zurückzukommen:

    Wenn ich mit nun vorstelle, dass die Frühschicht von 7-14 Uhr arbeitet
    und die Spätschicht von 12-20 Uhr. Wie kann es dann sein, dann mittags
    so ein Stress entsteht?


    Ich rede jetzt mal nur von den Vollzeitangestellten; ab 20 Uhr sind die
    Kassen hier üblicherweise durch Nebenjobber besetzt.
    Geändert von Yannick (13.09.2017 um 21:06 Uhr) Grund: Tippfelher
    Der Sinn des Wanderns ist es, unterwegs zu sein.

  3. #88
    Registriert
    Registriert seit
    07.04.2017
    Beiträge
    57
    Danke gesagt
    47
    Dank erhalten:   44

    Standard AW: Arbeite im Verkauf Kunden/Vorgesetze kotzen mich an

    Zitat Zitat von Kolya Beitrag anzeigen
    He, he, aber man kann den Rentnern ja nicht vorschreiben, wann diese einzukaufen haben.

    Ich finde auch schlimm, daß Irma z.B. bis 22 Uhr am Samstag aufhaben. Das finde ich zum Bleistift eine Sauerei.

    Keiner kann mir weiß machen, daß jmd um 21 Uhr seinen Wocheneinkauf tätigt.

    Weismachen? Muss ich nicht. Ich mache größere Einkäufe regelmäßig gegen 21 Uhr, das ist super bequem - der Laden ist ziemlich leer, das geht daher super schnell. Leider ist bei uns die Frischfleischtheke dann zu - damit kann ich aber deutlich besser leben als mit Einkaufswagenslalom und Schlange stehen an der Kasse.

    Mir wäre es lieber, die Kassierer und Kassierin wären bei ihren Liebsten.

    Bis 16 Uhr reicht doch völlig aus und das finde ich schon zu lang.

    So basta

    Kolya
    Die Kassiererinnen um diese Zeit sind bei uns AUSSCHLIEßLICH Schüler und Studenten - ich kenne etliche von ihnen persönlich, da mein Kind im gleichen Alter ist. Die freuen sich über die Jobmöglichkeit.
    Geändert von Kartoffelpü (13.09.2017 um 21:17 Uhr)

  4. Für den Beitrag dankt: Kolya

  5. #89
    Registriert
    Registriert seit
    07.04.2017
    Beiträge
    57
    Danke gesagt
    47
    Dank erhalten:   44

    Standard AW: Arbeite im Verkauf Kunden/Vorgesetze kotzen mich an


    Es geht auch ohne Rund-um-die-Uhr. Funktioniert hier jeden Tag.
    Natürlich funktioniert das. Aber kundenfreundlicher ist es wie hier bis 22 Uhr und noch kundenfreundlicher wäre es rund um die Uhr mit Sonntagsöffung. Das gibt es in etlichen Ländern auf der Welt, und weißt du was - das funktioniert auch, und zwar wirklich JEDEN Tag.
    Geändert von Kartoffelpü (13.09.2017 um 21:08 Uhr)

  6. #90
    Registriert Avatar von Sisandra
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    11.635
    Danke gesagt
    3.504
    Dank erhalten:   6.267

    Standard AW: Arbeite im Verkauf Kunden/Vorgesetze kotzen mich an

    Gehn tut ja ne Menge, aber brauchts das wirklich?
    Ich finde, mit den heutigen Öffnungszeiten - und bei uns geht das wirklich nur bis 20 Uhr - sind wir schon verdammt gut bedient. Auch kann ich mir nicht vorstellen, dass bei rund um die Uhr Öffnungszeiten die jeweiligen Angestellten nicht hinten runterfallen. Für den Kunden mag das ja bequem sein, aber ich schätze, die Ausbeutung der Angestellten wäre dann noch größer oder aber sie würden komplett abgeschafft zugunsten volleletronischer Systeme. Dann haben wir halt ein paar Arbeitslose mehr, hauptsache der Kunde hats bequem.
    ********************
    Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden.

    ********************
    Urteile nicht über jemanden, bevor du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

    ********************
    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es,alles beim Alten zu belassen und zu hoffen,
    dass sich etwas ändert!" (Albert Einstein)

  7. Für den Beitrag danken: beihempelsuntermsofa, Rose

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. ich arbeite ZU konzentriert.
    Von Gast im Forum Beruf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2016, 18:49
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.05.2016, 15:48
  3. Verliere mich im Detail/arbeite zu langsam
    Von karoline1 im Forum Beruf
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 06:40
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 20:50
  5. Die Leute kotzen mich so an
    Von Gast im Forum Leben
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 15:56

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige