Anzeige

Anzeige



Seite 49 von 49 ErsteErste ... 394849
Ergebnis 241 bis 243 von 243

Thema: Orientierungslos mit 30 (ohne Ausbildung und Arbeit)

  1. #241
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    56
    Danke gesagt
    10
    Dank erhalten:   3

    Standard AW: Orientierungslos mit 30 (ohne Ausbildung und Arbeit)

    Zitat Zitat von Biddi Beitrag anzeigen
    Wenn ich das Prigramm diagonal richtig lese, handelt es sich in der ersten Phase um eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann (was bei Aldi ja Sinn macht!). Aber genau dies hast du doch in einem deiner ersten Beiträge vehement abgelehnt.
    Woher kommt der Sinneswandel?
    Weil ich wohl keine andere wahl habe, und dann noch immer dannach mich anders spezialisieren werde...
    Immerhin isses ein Kaufmann und HaFa ist brauchbar (angeblich)

    hatt sich aber erledigt, hier werden keine Azubis mehr von ALDI gesucht. (4 Filialen durch, 4 weitere telefonisch, davon 3 die gefragt haben wie ich an die Nummer gekommen bin (als ob das sooooo schwer sei)

    • Anzeige


  2. #242
    Registriert Avatar von Tibia
    Registriert seit
    01.06.2017
    Beiträge
    266
    Danke gesagt
    272
    Dank erhalten:   385

    Standard AW: Orientierungslos mit 30 (ohne Ausbildung und Arbeit)

    Ach Mensch Leute! Meinung sagen ist ja ok, aber nur draufhauen muss doch auch nicht sein! Fast 50 Seiten lang ging es immern nur "aber, geht nicht, kann ich nicht" und nun will er endlich aktiv werden und anstatt man das honoriert oder unterstützt, wird auch wieder drauf rumgetrampelt und alles schlecht geredet.....


    @IrgendeinNick: Ich finde es gut, wenn Du jetzt einen Weg für Dich gefunden hast und dass Du auch schon aktiv geworden bist. Lass Dich von den Absagen nicht entmutigen, auch wenn's schwer fällt. Läden wie Aldi, Penny, Lidl etc. gibt es ja nun en masse, bleib einfach dran!

    Vielleicht musst Du Deinen Radius auch etwas erweitern. Du hast ja auch schon Optionen gefunden, wenn Pendeln nicht in Frage kommt. Wenn Du unter der Woche bei Verwandten unterkommen könntest, wäre das ja super. Wenn nicht, kannst Du ja mal gucken, ob Du irgendwo ein möbliertes Zimmer oder eine 1-Zi.-Whg. findest. Muss ja keine WG sein (wäre ich persönlich im Übrigen auch völlig ungeeignet für). Wenns finanziell eng wird, bestünde auch noch die Möglichkeit, Deine jetzige Wohnung zwischen zuvermieten.

    Mir fällt gerade ein: Beginnen Ausbildungen nicht immer im August? Kann man, wenn man eh verkürzen will/kann, zu einem anderen Zeitpunkt einsteigen?
    ~~~ Redeo inhumanior, quia inter homines fui ~~~


    ~~~ Love isn't what you say, Love is what you do! ~~~


    ~~~ Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass du das letzte mal reingelegt wurdest! ~~~

  3. Für den Beitrag danken: Blaumeise, IrgendeinNick

  4. #243
    Registriert Avatar von Trebor89
    Registriert seit
    24.07.2017
    Ort
    NRW/ Münsterland
    Beiträge
    48
    Danke gesagt
    29
    Dank erhalten:   46

    Standard AW: Orientierungslos mit 30 (ohne Ausbildung und Arbeit)

    Komisch das du immer wenn man auf deine Posts wirklich eingeht und deine Mutmaßungen entkräftigt nicht mehr antwortest.
    ______________________________________________

    Nimm das Leben nicht so ernst,
    du kommst eh nicht lebend raus!

  5. Für den Beitrag dankt: Rose

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.12.2015, 00:00
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 16:08
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 13:25
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 17:06
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 19:36

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige