Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 14

Thema: Am Durchdrehen!

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    24.12.2009
    Beiträge
    25
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Am Durchdrehen!

    Hi,

    ich bin derzeit in der Ausbildung zum GuK, will aber UNBEDINGT an die Uni. Ich finde die Ausbildung einfach nur zum Kotzen und gehe den Ärzten auf Station aus dem Weg, weil es mir unangenehm ist, als Krankenpfleger gesehen zu werden. Viele der Ärzte sind in meinem Alter, oder jünger (24). Kann man einen Antrag stellen, damit ich hier rauskomme und studieren darf? Das Ausland kann ich mir nicht leisten. Es ging so weit, dass ich während des letzten Jahres mit einer medikamentösen Mischintoxikation auf der Intensivstation gelandet bin. Ich komme von der Arbeit nach Hause und bin schlecht gelaunt. Dann gibt es Streit mit meinen Eltern, weil ich immer nur traurig aussehe und dann ins Bett, damit der Albtraum am nächsten Tag von neuem beginnen kann. Auch bin ich auf Station eher zurückhaltend und mache nur das Nötigste. Gibt es irgendeine Möglichkeit, ein Studium hierzulande aufzunehmen? Und das zum Oktober? Würde ich den Job einfach so kündigen, hätte ich nichts mehr und mit 25 eine neue Ausbildung zu finden wär schwierig, vor allem mit meinen Noten. Ich wusste zur Schulzeit nie, was ich machen wollte und habe einen eher schlechten Schnitt. Aber in der Ausbildung bin ich total unterfordert. Ich habe ohne etwas zu tun die zweitbeste Klausur und es hieß:"Sie scheinen ja sehr viel zu lernen!" Ne, es ist einfach viel zu einfach. Dann gibt es tatsächlich Leute, die sagen: "Ich kapier' das irgendwie nicht!" Mein Geist geht hier ein.

  2. Anzeige

  3. #2
    Gast
    Gast

    Standard AW: Am Durchdrehen!

    Wieso willst Du einen Antrag stellen? Offenbar erfüllst Du die Voraussetzungen (nämlich den NC) nicht. Dann musst Du eben über Wartesemester an die Uni. Wenn Deine Noten selbst für eine Ausbildung "zu schlecht" sind, warum denkst Du dann, dass ausgerechnet Du einen Grund hast, schneller an die Uni zu kommen als andere?

    Ich finde Deine Einstellung schlimm. Krankenpfleger zu sein ist doch nichts schlimmes. Du lernst diesen Beruf eben erstmal, und studierst danach. Machen viele.

  4. #3
    Registriert Avatar von Werner
    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    10.372
    Danke gesagt
    1.863
    Dank erhalten:   4.486
    Blog-Einträge
    30

    Standard AW: Am Durchdrehen!

    Hallo Keks,
    du könntest parallel zur Ausbildung oder einem
    beliebigen Job eine Ausbildung zum Heilpraktiker
    machen. Medizinstudium wird wohl eher ein Traum
    bleiben bei deinen Voraussetzungen.

    Alles Gute!
    Werner

  5. #4
    Yuna89
    Gast

    Standard AW: Am Durchdrehen!

    Zitat Zitat von Keks1992 Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich bin derzeit in der Ausbildung zum GuK, will aber UNBEDINGT an die Uni. Ich finde die Ausbildung einfach nur zum Kotzen und gehe den Ärzten auf Station aus dem Weg, weil es mir unangenehm ist, als Krankenpfleger gesehen zu werden. Viele der Ärzte sind in meinem Alter, oder jünger (24). Kann man einen Antrag stellen, damit ich hier rauskomme und studieren darf? Das Ausland kann ich mir nicht leisten. Es ging so weit, dass ich während des letzten Jahres mit einer medikamentösen Mischintoxikation auf der Intensivstation gelandet bin. Ich komme von der Arbeit nach Hause und bin schlecht gelaunt. Dann gibt es Streit mit meinen Eltern, weil ich immer nur traurig aussehe und dann ins Bett, damit der Albtraum am nächsten Tag von neuem beginnen kann. Auch bin ich auf Station eher zurückhaltend und mache nur das Nötigste. Gibt es irgendeine Möglichkeit, ein Studium hierzulande aufzunehmen? Und das zum Oktober? Würde ich den Job einfach so kündigen, hätte ich nichts mehr und mit 25 eine neue Ausbildung zu finden wär schwierig, vor allem mit meinen Noten. Ich wusste zur Schulzeit nie, was ich machen wollte und habe einen eher schlechten Schnitt. Aber in der Ausbildung bin ich total unterfordert. Ich habe ohne etwas zu tun die zweitbeste Klausur und es hieß:"Sie scheinen ja sehr viel zu lernen!" Ne, es ist einfach viel zu einfach. Dann gibt es tatsächlich Leute, die sagen: "Ich kapier' das irgendwie nicht!" Mein Geist geht hier ein.
    Versuche nicht die Erfüllung in deinem Beruf zu sehen. Das gibt es nämlich in fast keinem Beruf. Und wenn es dir um Anerkennung von anderen geht kann ich dir nur sagen, dass du darauf nichts geben sollest.

  6. #5
    Registriert
    Registriert seit
    03.10.2013
    Beiträge
    572
    Danke gesagt
    538
    Dank erhalten:   358

    Standard AW: Am Durchdrehen!

    Hey, Keks1992.

    Was möchtest du denn studieren? Medizin? Da gibt es tatsächlich 'ne Möglichkeit: Österreich.
    Da läuft das Ganze über 'nen Aufnahmetest, der Abischnitt ist egal, du brauchst nur eben das Abitur.
    Und in Österreich gibt's ebenfalls keine Studiengebühren.



    LG

    powerflower

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Bin am durchdrehen
    Von nachocheese im Forum Liebe
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.07.2015, 22:17
  2. Kurz vorm durchdrehen..
    Von FlyingHigh im Forum Ich
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 20:14
  3. Ich könnte durchdrehen..
    Von Soulgirl2009 im Forum Liebe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 19:37
  4. Kurz vorm durchdrehen :-(
    Von Melli75 im Forum Ich
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 15:51
  5. Ich bin kurz vorm durchdrehen! HIIIIIILFE!!!
    Von coloredjune1 im Forum Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 19:20

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige