Anzeige
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Depression, lange Krankschreibung - weiß bald nicht mehr weiter

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    17.09.2014
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Depression, lange Krankschreibung - weiß bald nicht mehr weiter

    Ich bin seit ca. einem Jahr wegen Depressionen, begründet durch Mobbing / Bossing im Job krank geschrieben.

    Zu meinem alten AG will ich nicht mehr zurück und ich versuche daher seit letztem Jahr einen neuen Job zu finden.
    Leider scheitert es immer an den Vorstellungsgesprächen.
    So kommt Absage auf Absage.

    So langsam kommt immer mehr die Verzweiflung in mir hoch, da Anfang 2015 wohl die 78 Wochen bis zur Aussteuerung aus der KK voll sein dürften.

    Was hab ich bisher gemacht?
    Reha in 2013 durch die DRV, wurde AU entlassen.
    Psychotherapie, aber der Psychologe ist aus meiner Sicht nicht wirklich geeignet.
    Mir fehlt das aufzeigen / besprechen / trainieren von Maßnahmen / Verhaltensweisen um zukünftig Depressionen und ängstl.-vermeidende Verhaltensmuster zu vermieden.

    Vom Arbeitsamt kommt derzeit keine Hilfe, da diese erst in die Puschen kommen wenn ich arbeitslos bin (wie üblich fühlt wieder mal keiner zuständig).

    Wie gesagt, drehen sich bei mir so langsam die Gedanken wieder im Kreis und die Nächte sind von Schlaflosigkeit geplagt. Antriebslosigkeit, Lustlosigkeit kommt hoch.

  2. Anzeige

  3. #2
    SadHazelEye
    Gast

    Standard AW: Depression, lange Krankschreibung - weiß bald nicht mehr weiter

    Hallo rainerzufall,

    wo bzw. als was hast du denn gearbeitet?

    Solange du krankgeschrieben bist kann das Arbeitsamt nicht mit dir arbeiten, da du ja nicht vermittelbar bist.

    Du scheinst genau zu wissen was du willst, zumindest im Bezug auf deine Therapiewünsche.
    Wenn du bereit bist Bewerbungen zu schreiben und wieder Arbeit aufzunehmen, dann solltest du dich nicht weiter krankschreiben lassen. Dann wirst du Unterstützung vom Amt erhalten auch bei der Jobsuche.

    Das leuchtet mir nicht ein.
    Bist du selber der Meinung du musst erst richtig therapiert werden oder schreibst du Bewerbungen um eine neue Arbeitsstelle zu finden und weiter zu machen?

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    17.09.2014
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Depression, lange Krankschreibung - weiß bald nicht mehr weiter

    Zitat Zitat von SadHazelEye Beitrag anzeigen
    wo bzw. als was hast du denn gearbeitet?
    Als Elektroingenieur in einer Entwicklungsabteilung

    Zitat Zitat von SadHazelEye Beitrag anzeigen
    Wenn du bereit bist Bewerbungen zu schreiben und wieder Arbeit aufzunehmen, dann solltest du dich nicht weiter krankschreiben lassen. Dann wirst du Unterstützung vom Amt erhalten auch bei der Jobsuche.
    ich bin momentan noch bei meinem alten AG angestellt. Geht nur wenn ich kündige?

    Zitat Zitat von SadHazelEye Beitrag anzeigen
    Bist du selber der Meinung du musst erst richtig therapiert werden oder schreibst du Bewerbungen um eine neue Arbeitsstelle zu finden und weiter zu machen?
    letztes Jahr war Gedanke, erst mal raus der belastenden Situation.
    Damals wollte ich kündigen.
    Aber auf Anraten meines Hausarztes bin ich erst mal zum Psychiater und der hat mich dann länger krank geschrieben (6 Wochen).

    Die Idee war, sich durch Therapie etc aufbauen lassen und nebenher einen Job suchen, dann kündigen und rein in die neue Stelle.

    Leider läuft dass alles aber nicht so wie ich / wir gedacht haben.
    Und ich bin daher immer noch nicht fündig geworden bzw. bei einem neuen AG genommen worden (oder anders, es kam noch kein Angebot von einer anderen Firma bei dieser an zu fangen).

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Depression? Was soll ich tun? Weiß nicht mehr weiter...
    Von will-anonym-bleiben im Forum Gesundheit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 20:23
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 15:34
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 09:31
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 22:09

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige