Anzeige
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: wieso hat es ein Berufseinsteiger so verdammt schwer

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    28.02.2011
    Beiträge
    3
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard wieso hat es ein Berufseinsteiger so verdammt schwer

    Hallo,

    ich hatte vor einer Woche ein Vorstellungsgespräch bei einer total tollen Firma, das wäre mein Traumjob gewesen. Das Gespräch war super & meine Gesprächspartner waren richtig freundlich.

    Heute kam leider telefonisch die Absage. Ich war unter den Top 2 und man hatte sich für den anderen entschieden weil der doch mehr Berufserfahrung hat. Aber ich war denen so sympathisch das ich mir keine Sorgen machen soll es liegt an mir persönlich. Die wollen mich jetzt sogar an Geschäftspartnern weiterempfehlen weil die auch Bürofachkräfte suchen. Ich hätte am liebsten geweint. Immer scheitert es an meiner Berufserfahrung, ich weiß nicht mehr was ich machen soll

    Ich habe vor 1 Jahr meine Ausbildung beendet als Bürokauffrau mit einen Notendurchschnitt von 2,6. War dann ein halbes Jahr in einer Spedition nachts arbeiten als Buchhalterin, und bin dann ausgeschieden weil ich eine Schwangerschaftsvertretung war. Seitdem suche ich vergebens einen neuen Job. Naja seit 2 Monaten mache ich noch eine Weiterbildung in SAP & Business Englisch. Meine Bewerbungsunterlagen sind auch Top, das haben mir bereits viele Leute bestätigt die Ahnung davon haben. Aber ich bezweifel das sich meine Chancen durch die Weiterbildung erhöhen.

    Wieso machen es die Firmen jungen Leuten so schwer?
    Ich verstehe jetzt die Menschen die sagen die haben einfach kein Bock mehr zu arbeiten bzw. sind überhaupt nicht motiviert. Jedes mal denkt man was mache ich falsch.

    Mehr als bewerben und mich um Arbeit bemühen geht doch auch nicht. Ich kriege auch nicht mehr lange Arbeitslosengeld und danach ist vorbei, ich habe keinen Anspruch auf Hartz 4 weil ich unter 25 bin und Zuhause wohne.

    LG

  2. Anzeige

  3. #2
    Moderator Avatar von Darknessgirl
    Registriert seit
    03.09.2013
    Beiträge
    1.437
    Danke gesagt
    101
    Dank erhalten:   475

    Standard AW: wieso hat es ein Berufseinsteiger so verdammt schwer

    Ja, es ist traurig, dass Leute mit Erfahrung verlangt werden, aber niemand jungen Menschen eine Chance gibt, diese aufzubauen. Wie soll man da hoffnungsvoll in die Zukunft blicken?

    Andererseits klingt das doch ganz gut. Dass du so viel positives Feedback bekommst, sollte dich aufbauen. Zumindest machst du nichts falsch und das Unternehmen hat dich sogar weiter empfohlen, das ist klasse. Vielleicht ergibt sich darüber ja noch etwas für dich.

    Vielleicht hilft es auch, dich auf etwas weiter entfernte Stellen oder verwandte Bereiche zu bewerben?

    Ich kann dir jetzt auch keine Stelle geben leider, aber dir auf jeden Fall sagen, dass du nicht aufgeben sollst, denn scheinbar kommst du gut an bei den Leuten.
    "Eine kluge Frau wird manches übersehen, aber vieles überschauen." [Lil Dagover]

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Wieso ist es so schwer, loszulassen?
    Von sickandtired im Forum Liebe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2012, 22:34
  2. Wieso mache ich es mir so schwer?
    Von Denkerin24 im Forum Ich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 10:45
  3. entscheidung verdammt schwer!!!!!
    Von mein_suesser im Forum Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 10:33
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 22:05
  5. Wieso ist es nur so schwer?
    Von BlackNinja im Forum Liebe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 23:12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige