Anzeige
Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 18

Thema: Berufe für Stille?

  1. #1
    Minusgrade
    Gast

    Standard Berufe für Stille?

    Heute hab ich wieder eine niederschmetternde Erfahrung machen müssen: Vorgestellt, probeschnuppern...
    Fachlich wär ich gut geeignet. Aber dann hieß es, sie wollen mich nicht, weil ich ihnen zu still bin (war für ein FSJ)
    Also ich weiß ja nicht was die wollen! Soll ich da jedem gleich um den Hals fallen? So bin ich leider nicht.
    Ich weiß gar nicht, wie ich bin, so von der Fremdbeobachtung her. Und ich mach mir langsam ernsthafte Gedanken überhaupt je einen Job zu kriegen, sei es nur der winzigste unterbezahlte Minijob...
    Ich muss ja erst die Leute abschätzen, kennenlernen, ich will niemandne auf den Geist gehen oder zu aufdringlich wirken. Aber scheinbar wollen die alle nur solche nervigen Clowns wie ich sie aus der Schule kenne .____.
    Schätzt denn niemand mehr ruhige Leute? Und welche Berufe wären das? Vielleicht Bestatter oder was?!
    Sorry ich bin echt verzweifelt gerade.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von SAMUZ
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    217
    Danke gesagt
    62
    Dank erhalten:   38

    Standard AW: Berufe für Stille?

    Hallo

    Die Berufs-Kompetenz ist da. Sie ist ein Spiegel des Innern. Es ist schön, dass Resonanz und Licht für Beruf und Leben gesendet und empfangen werden kann. Es wirkt immer gut Optimismus und Leben zu zeigen. Wie viel Leben und Berufs Bewusstsein ist nötig? Es dürfen Berufe und Arbeditsstellen gefunden werden. Auch du hast einen Arbeitsplatz. Es gelingt dir immer besser.
    Gelange an deinen Beruf Das wünsche ich dir

    SAMUZ/Mudra/Thomas
    http://www.youtube.com/watch?v=oOnDCQ-0k-U&feature=related

    Ich kenne mich mit Kundalini-REIKI-Fernbehandlungen aus. Nach Absprache mit dem Administrator darf ich diese Signatur erstellen. Diese Methode kann bei vielen Problemen helfen.

  4. Für den Beitrag dankt: Serafina-13

  5. #3
    Shooting_Star
    Gast

    Standard AW: Berufe für Stille?

    Hallo Minusgrade

    Ruhig Blut! Mir geht es ähnlich wie dir. Ich habe mich über diesen dämlichen Satz "Sie sind zu still/ruhig/unscheinbar." auch jahrelang aufgeregt und kam immer tottraurig nach Hause. Mitlerweile kann ich die negativen Reaktionen aber nochvollziehen.

    Als ich mal eine Praktikantin von uns einweisen musste, war sie genauso wie ich früher und du heute. Als man ihr eine recht negative Beurteilung ausstellte, kam sie ebenfalls mit den Argumenten, die du vorgebracht hast. Für sie war das normal, in den Augen aller anderen (inkl. meinen) war sie die absolute Trantute.

    Es geht nicht darum, dass du dich aufführen sollst wie ein Affe im Zoo oder jedem "um den Hals fallen". Es geht darum, dass du Interesse zeigst, Fragen stellst (ganz wichtig!), nicht immer nur "Hmm" und Nicken und Lächeln und Hinterherlatschen. Vielfach geht es auch um die Ausstrahlung (positiv wirken!), die Haltung, den Gang, geistig fit und schnell sein, Small Talk beherrschen, Menschenkenntnis (Umgang mit Kollegen) und Selbständigkeit. Hat was mit Selbstbewusstsein zu tun. Man kann auch selbstbewusst sein, ohne den Klassenclown oder die babbelnde, hysterisch lachende Klette zu geben Ich kann es nicht oft genug sagen: Lies dich durch die Amazon-Buch-Abteilung zum Thema Selbstbewusstsein!

    Ich habe das für mich erkannt und es wird jeden Tag besser. Man kann das lernen, du darfst dich nur nicht auf deinem jetzigen Standpunkt ausruhen, dann klappt es auch mit dem Job!

    LG
    Star

  6. Für den Beitrag dankt:

  7. #4
    Registriert Avatar von Serafina-13
    Registriert seit
    12.04.2012
    Ort
    Immer unterwegs
    Beiträge
    3.124
    Danke gesagt
    718
    Dank erhalten:   799
    Blog-Einträge
    5

    Standard AW: Berufe für Stille?

    Hallo,

    auch ruhige Lebewesen haben alle ihren Platz,einen Platz wo sie gut und sicher aufgehoben sind.Wenn sie ihrem Herzen folgen.Vielleicht wirst Du Kollgegen haben die das nicht zu schätzen wissen das Du ruhig bist.
    Denke daran in der Ruhe liegt die Kraft.

    Welche Berufe würden Dich denn interessieren und welche Eigenschaften hast Du?

    Würdest Du lieber mit Menschen arbeiten ?
    Oder lieber mit Tieren ?
    Oder lieber mit Pflanzen oder auch Maschinen ?

  8. Für den Beitrag dankt:

  9. #5
    Registriert
    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    2.045
    Danke gesagt
    60
    Dank erhalten:   892

    Standard AW: Berufe für Stille?

    Shooting-Star hat es schon gut erklärt. Ich habe ähnliche Erfahrungen mit Praktikanten gemacht. Es geht wirklich nicht darum, dass jemand laut, nervig und aufgedreht ist. Das wären ebenfalls Gründe, ihn NICHT einzustellen bzw. positiv zu bewerten. Es geht darum, dass ein Bewerber Interesse an der Arbeit zeigt, dass er mal einen eigenen Vorschlag bringt, eine Frage stellt - engagiert wirkt. Ich denke, das würdest Du sicher schaffen. Dafür muss man nämlich kein "lauter Mensch" sein. Bin ich übrigens auch nicht.

    Kompetent sein und Kompetenz ausstrahlen sind außerdem zwei verschiedene Dinge. Gerade wenn man fachliches Wissen hat, ist das eigentlich ein Grund, selbstbewusster aufzutreten. Wie gesagt: Es geht ums gesunde Mittelmaß. 18-Jährige, die als der große Checker auftreten sind genauso wenig gefragt wie Mäuslein, die den ganzen Tag in der Ecke sitzen.

    Du bist offensichtlich noch sehr jung. Sieh es als Erfahrung und versuch vielleicht beim nächsten Versuch, ein paar von den Tipps hier umzusetzen.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Innungsfreies Berufe-ABC
    Von deadwood im Forum Spiele
    Antworten: 7821
    Letzter Beitrag: 04.12.2019, 00:07
  2. Berufe-ABC
    Von RoteRose im Forum Spiele
    Antworten: 1616
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 14:20
  3. Exotische Berufe
    Von Gast im Forum Beruf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 10:56
  4. Berufe im Berreich Religion
    Von Pyra im Forum Beruf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 19:35

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige