Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 14

Thema: Anschreiben für Bäckerlehre - Wie geht das richtig? Und wie ist mein Anschreiben?

  1. #1
    Bewerbungsneuling16
    Gast

    Standard Anschreiben für Bäckerlehre - Wie geht das richtig? Und wie ist mein Anschreiben?

    Hallo.
    Ich brauche Rat, weil ich Bäcker werden möchte. Ich weiß aber nicht, wie ich meine Bewerbung schreiben soll.

    So würde ich schreiben:

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Bäcker zum 01.09.2012

    Sehr geehrte Damen und Herrn,

    über die Jobbörse der Agentur für Arbeit konnte ich entnehmen, dass Sie für dieses Jahr Bäckerlehrlinge suchen. Da ich sehr an einer Bäckerlehre interessiert bin, bewerbe ich mich hiermit bei Ihnen.

    Ich möchte eine Bäckerlehre tätigen, weil mich das backen von Brot und Brötchen und die vielfältigkeit der Kleingebäcke begeistert.

    Schon zu Hause backe ich sehr gerne Kuchen, Brötchen und Brot. Ich kann es mir sehr gut vorstellen, in einem Betrieb wie Ihren eine Lehre zu tätigen.

    Ich würde mich sehr über eine positive Rückantwort von Ihnen freuen und verbleibe.

    Mit freundlichen Grüßen

    (UNTERSCHRIFT)

    Max Musterbewerbung

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hoffe mir kann jemand helfen wie ich das richtig schreiben kann.

    Grüße, Bewerbungsneuling16.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Rose
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Taka-Tuka-Land
    Beiträge
    22.372
    Danke gesagt
    35.533
    Dank erhalten:   17.479

    Standard AW: Anschreiben für Bäckerlehre - Wie geht das richtig? Und wie ist mein Anschreiben?

    Viel zu kurz. Ich kann der Bewerbung nur wenig Begeisterung entnehmen. Klingt auch wie aus einem Buch abgestippt. Schreibe etwas genauer warum du das lernen willst und warum ausgerechnet DU dafür geeignet bist -----> Stärken und Fähigkeiten (Was kann ich besonders gut?) Aber nicht so pille palle Sachen wie Pünktlichkeit, Flexibilität usw. Darüber sollte jeder verfügen. Dann würde ich noch erwähnen bezüglich Praktikas und dergleichen die du vielleicht mal gemacht hast.
    Anstatt zu schreiben "Ich würde mich sehr...." schreibe "Ich freue mich von ihnen zu hören" o.ä. Bring die Bewerbung am besten persönlich vorbei und frage ob du gleich ein paar Tage probe arbeiten kannst.
    Geändert von Rose (08.02.2012 um 16:55 Uhr) Grund: weil ichs kann
    Religion ist irrational, fortschrittsfeindlich und zerstörerisch.
    (Richard Dawkins)

    Wer Heute noch ernsthaft Homosexualität ablehnt, hat sicher auch ein Problem damit flüssig bis 100 zu zählen.
    (Cordula Stratman)

    Ich werde lieber für das gehasst, was ich bin, als für das geliebt zu werden, was ich nicht bin.
    (Kurt Cobain)

  4. #3
    Registriert Avatar von Peachly
    Registriert seit
    05.09.2011
    Ort
    Dystopia
    Beiträge
    5.872
    Danke gesagt
    111
    Dank erhalten:   1.346

    Standard AW: Anschreiben für Bäckerlehre - Wie geht das richtig? Und wie ist mein Anschreiben?

    ...und die Rechtschreibfehler korrigieren, am Ausdruck würd ich auch noch feilen.
    "Es gibt eine Theorie, die besagt, daß, falls jemals irgendwer herausfindet, wozu und warum das Universum da ist, es augenblicklich verschwindet und durch etwas noch Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt wird. Es gibt eine andere Theorie, die davon ausgeht, daß sich jenes bereits ereignet hat." (Adams)

    "Wer Toleranz für Intoleranz fordert soll doch bitte ein bisschen Toleranz für meine Intoleranz gegenüber seiner Intoleranz aufbringen. Wo kommen wir denn sonst hin?" (keine Ahnung)

  5. #4
    Bewerbungsneuling16
    Gast

    Standard AW: Anschreiben für Bäckerlehre - Wie geht das richtig? Und wie ist mein Anschreiben?

    Kann mir denn dabei auch jemand helfen?
    Anstatt mich zu krittisieren, sollte man mir mal sagen, wie man es richtig macht. Ihr scheint ja davon Ahnung zu haben wie es richtig geht. Dann währe Hilfe mal ganz nett.
    Danke.
    Bye.

  6. #5
    Sonnenwind
    Gast

    Standard AW: Anschreiben für Bäckerlehre - Wie geht das richtig? Und wie ist mein Anschreiben?

    Als ich eine Lehrstelle suchte bin ich hingegangen, habe nach dem Chef gefragt, mich vorgestellt und nach einer Lehrstelle gefragt. Der ganze Bewerbungskram war danach reine Formsache, denn der Chef hatte ja bereits einen Eindruck von mir.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Anschreiben so okay??
    Von carinchen im Forum Beruf
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.02.2013, 15:53
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 14:49
  3. Anschreiben
    Von Bonus65 im Forum Beruf
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 13:52
  4. Frage zum Anschreiben
    Von Sweety81 im Forum Beruf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 23:57

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige