Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7

Thema: Wie weiter verfahren?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Wie weiter verfahren?

    Hallo,

    ich habe einen großen Fehler gemacht und bräuchten mal eure Hilfe.

    Vor ca. 4 Monaten ist bei uns im Büro Geld weggekommen. Fakt war, es gab einen Kassenwart, einen Schlüssel, der wohl irgendwo rumgeflogen ist und jeder, wirklich jeder Zugriff hatte.

    Knapp 2000 € sind gestohlen worden.

    Unser Chef hat uns ziemlich extrem unter Druck gesetzt, wie weit darauf möchte ich erstmal nicht eingehen.

    Ich habe mit dem verschwinden des Geldes nichts zu tun und inzwischen bin ich mir sehr sicher, dass auch meine beiden Kolleginnen nichts damit zu tun haben.

    Fakt ist, wir sollten das Geld zurückzahlen, in je 2 Raten abgezogen vom Gehalt.

    Polizei wollte unser Chef nicht.

    Wir sollten was unterschreiben, was wir so aber nicht unterzeichnen wollten, darin war nicht vermekrt, dass es kein Schuldeingeständnis ist und wir nicht zahlen müssen, sollten wir gekündigt werden.

    Eine Kollegin drohte damals mit der Polizei, daraufhin wurde in dem Schreiben vermerkt, dass das kein Schuldeingeständniss ist und wir nicht weiter zahlen müssten, wenn wir gekündigt werden würden.

    Ja, wir waren so doof und haben es unterschrieben und gezahlt.

    Aber ist das wirklich so rechtens?

    Wir ärgern uns alle darüber unterschrieben zu haben, verstehen immer noch nicht, wieso keine Polizei kommen durfte. Hätte man uns nicht so unter Druck gesetzt, hätten wir das auch nie unterschrieben ;(

    Kann uns dieses Schreiben in Zukunft schadet, auch wenn vermerkt wurde, dass es kein Schuldeingeständnis ist? Können wir sonst noch was machen, im nachhinein?

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    326
    Danke gesagt
    53
    Dank erhalten:   40

    Standard AW: Wie weiter verfahren?

    Hallo Little Dream,

    also das hört sich ja komisch an. Dein Chef hat absolut falsch gehandelt.
    Fakt wäre der kassenwart übernimmt die Haftung. Dein Chef darf auch nicht verlangen, Geld zurückzuzahlen.
    Nur im Nachhinein gesehen, glaub ich, kann man nicht viel machen.

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    04.07.2006
    Beiträge
    35
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Wie weiter verfahren?

    Falsch ist es von eurem Chef auf jedenfall!
    Ihr müsstet normal nichts zurückzahlen - das ist Blödsinn.
    Wieweit man jetzt noch was machen kann (ihr habt ja unterschrieben), weiß ich nicht, denke aber, es wäre ratsam, mal einen Anwalt um Rat zu bitten. Der kann dir sagen ob ein weiteres Vorgehen einen Sinn hat. Denke, das Geld wäre es auf alle Fälle wert...
    *Wir können in diesem Leben nichts besseres als den Tod finden*

  5. #4
    Registriert Avatar von diabolo
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Im Süden von Deutschland
    Beiträge
    4.825
    Danke gesagt
    3.777
    Dank erhalten:   4.484

    Standard AW: Wie weiter verfahren?

    Das hätte er nicht tun dürfen. Schon gar nicht, wenn der Schlüssel für jeden griffbereit da liegt und die verantwortliche Person nicht festzustellen ist.
    Wer sagt denn, dass wirklich das Geld geklaut wurde, hätte genauso der Chef sein können.

    Er hat eindeutig seine Machtposition missbraucht. Ich würde mich mal erkundigen bei der Innung bzw. der Kammer. Die Kammern haben kostenlose Anwälte bei denen man auch telefonisch Rat einholen kann (auch als Arbeitnehmer).

    Problematisch ist es immer sich mit dem Chef anzulegen. Stellt sich die Frage, was diesem Chef als nächstes einfällt. Fair scheint er ja nicht zu sein. Sprich das Problem am besten gleich mit an beim Anwalt.

  6. #5
    Registriert
    Registriert seit
    16.08.2011
    Beiträge
    7
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Wie weiter verfahren?

    Hallo
    Ich finde auch dass der Chef falsch gehandelt hat.
    Hat der Kassenwart auch druck bekommen vom cheff ???
    Denn er ist aj auch verantwortlich für das Geld

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Neues TAN-Verfahren
    Von mikenull im Forum Café
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 20:58
  2. offnes Verfahren
    Von Knuddel1234 im Forum Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 02:54
  3. Staatsanwaltschaftliches Verfahren
    Von SAMUZ im Forum Ich
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 23:08
  4. Was ist Ihr verfahren???
    Von Athas Tränen im Forum Gewalt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.05.2006, 16:21
  5. Was ist Ihr verfahren???
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2006, 14:16

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige