Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 9 von 9

Thema: Nach Tod des Vaters "wurzellos" mit 24

  1. #6
    Registriert
    Registriert seit
    25.11.2016
    Beiträge
    36
    Danke gesagt
    19
    Dank erhalten:   8

    Standard AW: Nach Tod des Vaters "wurzellos" mit 24

    Mein tief empfundenes Beileid für Dich.
    Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen.
    Aus deinen Zeilen kann man sehr gut erkennen das du deinem Vater sehr zugetan und ihn geliebt hast.
    Bewerte dich nicht selbst in deiner Trauer. Jeder Mensch trauert auf seine Weise. Alles ist normal. Es gibt kein falsch oder richtig.
    Ich kann Dich gut verstehen.
    Ehre deinen lieben Vati und vergiss ihn nie.
    Und behalte Dir die Hoffnung auf ein Wiedersehen.
    Das tue ich. Auch wenn es manchmal sehr schwer fällt.
    Ich wünsche Dir alles Gute.

  2. #7
    Registriert Avatar von Blätterrauschen
    Registriert seit
    27.12.2015
    Ort
    Am Wald in Mecklenburg- Vorpommern
    Beiträge
    31
    Danke gesagt
    10
    Dank erhalten:   3

    Standard AW: Nach Tod des Vaters "wurzellos" mit 24

    Dein Text hat mich berührt, mir kamen sogar die Tränen.

    Auch von mir ein tief empfundenes Beileid für Dich.
    Zwischen Dir und deinem Vater besteht eine große Verbundenheit, auch jetzt wo er nicht mehr da ist.
    Sei stolz auf Eure innige Verbindung, denn diese wird Dich, zum richtigen Zeitpunkt stärken, und wieder nach vorne schauen lassen.
    Und auch auf Dich selber kannst Du stolz sein, denn mit 24 Jahren ist nicht jeder so weit, seine Gefühle so zu zeigen und dabei noch, in dieser schweren Situation, verständnisvoll damit umzugehen.

    Ich wünsche Dir für die Zukunft alles Gute

  3. #8
    Gast
    Gast

    Standard AW: Nach Tod des Vaters "wurzellos" mit 24

    Lieber Gast,

    ich habe lange nichts so Schönes und Berührendes gelesen, ich bin gerade in Tränen aufgelöst.

    Du hast deinen Vater verloren, aber er ist für immer bei dir, in dir.
    Er wird dich für immer begleiten, und dir beistehen, auch wenn du ihn nicht mehr sehen kannst.

    Eigentlich weißt du schon so viel, dass man kaum weiß was man dir raten sollte, denn du hast genau die richtigen Gedanken.

    Du bist so stolz auf ihn, und du kannst auch stolz auf dich sein.
    Dein Papa ist sicher unglaublich stolz auf dich.
    Er war ein glücklicher Mensch, er wurde und wird so sehr geliebt.

    Alles Liebe und Gute für dich.

  4. #9
    bornmari
    Gast

    Standard AW: Nach Tod des Vaters "wurzellos" mit 24

    liebe TE,

    was du geschrieben hast ist sehr berührend, sehr liebevoll, der stolz auf deinen vater klingt aus vielen sätzen und liebevollen bemerkungen durch, daher ist mein gedanke (abseits davon dir herzliches beileid und alles gute zu wünschen) :

    du wirst nicht wurzellos sein. dein vater hat dir mit seiner art und seinem vorbild alles vermittelt, was dir hier unten für ein festes fundament sorgen wird (und das fundament sind ja die wurzeln eines baumes) - auch die erinnerung an ihn wird dafür sorgen, dass du nie die wurzeln verlieren wirst oder dich wurzellos fühlen musst. davon bin ich überzeugt!

    alles gute!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.01.2017, 22:07
  2. Alpträume total grausam nach tod des vaters
    Von secret71 im Forum Trauer
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 06:08
  3. Mutter depressiv nach Tod meines Vaters
    Von Gast im Forum Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 20:25
  4. Nach dem Tod des Vaters
    Von Gast im Forum Trauer
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 00:45
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 16:42

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •