Anzeige
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Frage

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Frage

    Hallo! Meine Therapeutin meint, dass sie den nächsten Klinikaufenthalt abwarten möchte, ob sie die passende Therapeutin für mich ist oder nicht. Kann ich trotz dessen mich bei einer anderen auf die Warteliste setzen lassen, um die Wartezeit bei ihr zu verkürzen, und dann notfalls wieder absagen?

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Nordrheiner
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.124
    Danke gesagt
    2.163
    Dank erhalten:   5.257
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Frage

    Warum auch nicht? Klar kannst Du das. Das ist doch geschickt von Dir.
    Absagen ist immer leichter und schneller getan, als einen Termin zu bekommen.
    * Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hergab. Nun werden alle, die sich auf den Sohn Gottes verlassen, nicht zugrunde gehen sondern ewig leben.

    * Das Leben der Menschen, die auf Gott hören, gleicht einem Sonnenaufgang. Es wird heller und heller, bis es völlig Tag geworden ist. Aber das Leben derer, die Gott missachten, ist wie die finstre Nacht. Sie kommen zu Fall und wissen nicht, worüber sie gestolpert sind. (Sprichwörter 4, 19)

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.02.2015, 04:15
  2. Antworten: 4140
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 16:55
  3. 2. vornamen als hauptvornamen verwenden - frage über frage
    Von güntherchristian13912 im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 17:23
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 11:51
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 09:49

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige