Anzeige

Anzeige



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7

Thema: Bossing macht mich fertig

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Bossing macht mich fertig

    Hallo,
    ich werde von meinem Chef gemobbt. Er hat wohl das Problem das ich ihm fachlich überlegen bin. Deshalb bekomme ich immer mehr Aufgaben ohne andere Aufgaben abgeben zu können. Wenn er Sachen falsch macht die irgendwie mit mir zu tun haben dann schiebt er den Fehler in meine Schuhe. Privilegien hat er mir auch schon genommen. Selbst in meiner Abwesenheit sucht der Chef noch Gründe um mich zu schikanieren, die Info habe ich von Kollegen. Dem Team laufen seit einiger Zeit die Kollegen weg, wegen dem Chef. Ich werde von der Arbeit fern gehalten und mein Chef mobbt weiter.

    Das Ganze ging soweit das ich nicht mehr zur Arbeit kann. Mein Arzt mich zur Zeit nicht zur Arbeit lässt damit ich mal aus der "Gefahrenzone" bin. Dafür bei einem Psychologen war und der das Problem bei mir sieht. Ich (Frau) wäre dominant und damit hat mein Chef (Mann) ein Problem, daher seine Reaktionen/Aktionen. Man muss an mir Arbeiten damit ICH die Unstimmigkeit mit dem Chef beende, es wieder eine bessere zusammenarbeit gibt.

    Ich fühle mich irgendwie nicht richtig verstanden. Kann ein Chef einen wirklich schikanieren und ich muss mich dafür ändern? Ich bin Schuld das er sich mir gegenüber unterlegen fühlt weil ich mehr fachliches Wissen habe? Ich bin verzweifelt, verstehe die Welt gerade nicht mehr.

  2. #2
    Deliverance
    Gast

    Standard AW: Bossing macht mich fertig

    Hallo Gaestin,

    Wie genau kommt der Therapeut zu dieser Annahme?

  3. #3
    Gast
    Gast

    Standard AW: Bossing macht mich fertig

    Zitat Zitat von Deliverance Beitrag anzeigen
    Hallo Gaestin,

    Wie genau kommt der Therapeut zu dieser Annahme?
    Hallo Deliverance,
    ich war zu dem Termin und er hat gefragt wo mein Problem ist das es mir nicht gut geht. Ich habe ihm dann erzählt wie die Arbeit bzw. die Zusammenarbeit mit meinem Chef ausschaut. Er hat mich erzählen lassen und mich nicht unterbrochen oder mal was nachgefragt. Als ich fertig war meinte er dann "Ich will nicht kritisieren, aber Sie dominieren. Sie haben die ganze Zeit erzählt." Und danach die Feststellung "das ich damit das Problem bin", und die Eskalation zwischen Chef und mir nur von meiner Seite beendet werden kann. Da der andere eben Chef ist und ich mich (indirekt gesagt) unterzuordnen habe. Der Arzt sagte dann das er selber Chef ist und die Zusammenarbeit Chef und Mitarbeiter kennt.

    Weisst Du ich frage mich halt warum, wenn ich das Problem bin, mit meinen bisherigen Chefs nie ein Problem hatte. Immer gute zusammenarbeit auch wenn es dort ab und zu mal Themen gab wo man mal nicht einer Meinung war. Oder der Chef wusste das er Informationen von mir holen kann, wenn er was selber nicht wusste, und damit kein Problem hatte das der Mitarbeiter zu einem Thema mehr weiss als der Chef. Und ich hatte bis dato auch nicht das Gefühl das ich einem Chef gegenüber eine Info so rüberbrachte das ich ihn spüren lies das er es nicht weiss, wenn Du verstehst was ich damit meine.

  4. #4
    Deliverance
    Gast

    Standard AW: Bossing macht mich fertig

    Ich musste ein bisschen schmunzeln, eine seltsame Annahme macht der Therapeut da immerhin geht man da ja zum Reden hin.

    Von außen ist es natürlich schwierig, da objektiv was sagen zu können, aber wenn das Problem vorher nicht aufgetreten ist, dann muss es nicht zwangsläufig an dir liegen.

    Vielleicht hast du auch einen sensiblen Chef oder die Chemie passt einfach so nicht - das ist dann manchmal wohl einfach so.

    Hast du die Möglichkeit, dir einen anderen Job zu suchen? Und einen anderen Therapeuten.....

  5. #5
    Registriert
    Registriert seit
    31.10.2012
    Beiträge
    12.131
    Danke gesagt
    2.451
    Dank erhalten:   7.015

    Standard AW: Bossing macht mich fertig

    Der Therapeut hat einen Sprung in der Schüssel und der Chef auch.

    Mit letzerem würde ich ein klärendes Gespräch führen und ihm mitteilen, dass ich mir bestimmte Sachen nicht gefallen lassen und um klare Regelungen bitten.

    Und auch klarstellen, dass man nicht an dem Betrieb festgewachsen ist , sondern jederzeit gehen kann .

Anzeige


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige