+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6

Thema: Recht haben und Recht kriegen in Deutschland

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Recht haben und Recht kriegen in Deutschland

    Hallo,
    ich muß mir mal einiges von der Seele schreiben, weil ich sonst daran ersticke.

    Diese "Geschichte" (leider alles wahr) beginnt im März 2005.
    Ich wachte an einem Mittwochmorgen im März auf und hatte keine Erinnerung an den vorangegangenen Tag ab ca. 10:30 Uhr. Ich war im Aussendienst tätig und an dem Tag mit einem Kollegen gemeinsam unterwegs. Ich wachte an dem besagten Mittwoch auf und war in einer "Scheißegalstimmung", wie ich es sonst nicht von mir kannte.
    Nach einigem überlegen bin ich zu meinem Hausarzt gefahren und der hat nach meinen Erzählungen einen Drogentest gemacht.
    Was soll ich sagen; nach fast einer Woche kam das Ergebnis: 30mg Oxazepam nachgewiesen.
    Das Medikament wurde auch in einer Flasche nachgewiesen, die mir mein Kollege zu trinken gegeben hatte.
    Ich bin nach Erhalt des Ergebnisses sofort zur Polizei gegangen und habe Anzeige erstattet.

    Im Juni 2006 kam es endlich zur Verhandlung und mein Kollege wurde schuldig gesprochen.
    Es dauerte satte 8 Monate, bis das Urteil schriftlich verfasst wurde und besagter Kollege ging in Berufung.
    Jetzt im Oktober war die zweite Verhandlung, aufgeteilt auf bisher 4 Verhandlungstage.
    Bis letzte Woche sah es so aus, als würde besagter Kollege wieder verureilt werden.
    An dem Tag, als die Plädoirers(?) gehalten und das Urteil gefälltwerden sollte.
    Morgens bevor es dazu kam sagte der Anwalt meines Kollegen, dass dieser eine Einlassung zu machen habe. Wir dachten alle, dass jetzt ein Geständnis kommt.
    Angeblich hat seine Frau ihm am Abend vorher gestanden, dass sie das Medikament für ihn in die Flasche getan hat.
    Ichkann euch gar nicht sagen wie es in mir aussieht. Dieses Geständnis passt vorne und hinten nicht zu den Flash backs die ich habe und zu all den Sachen, die er bisher ausgesagt hat.
    Meine Anwältin sagt, dass ich mich darauf gefasst machen muß, dass es hier zu einem Freispruch kommt, weil die Frau sich vor ihn stellt.
    Und auch die Frau kann wahrscheinlich nicht belangt werden, wenn sie die Aussage verweigert, was sie ja darf.
    Im Zweifel für den Angeklagten.
    Ich habe das Ganze jetzt in gekürzter Version wiedergegeben aber wenn ich es in voller Länge schreiben würde würde das den Rahmen sprengen.

  2. #2
    MagicSun
    Gast

    Standard AW: Recht haben und Recht kriegen in Deutschland

    das in Deutschland selbst das Recht sehr biegsam ist - ist doch nichts Neues.

    Justizia trägt hier nicht die Augenbinde, weil alle vor dem Gesetz gleich sind - unbesehen ihrer Herkunft und ihres Aussehens - Justizia trägt in Deutschland diese Binde - damit sie blind ist für den Maßstab der Gerechtigkeit.

  3. Für den Beitrag dankt: Marie20

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    3.817
    Aktuelle Stimmung
    none
    Danke gesagt
    1.461
    Dank erhalten:   1.878

    Standard AW: Recht haben und Recht kriegen in Deutschland

    Hallo Gast,

    hatten die Richter denn keine Zweifel an der Geschichte deines Kollegen ?

  5. #4
    chris 1970
    Gast

    Standard AW: Recht haben und Recht kriegen in Deutschland

    Nicht umsonst heisst es:

    "Vor Gericht und auf hoher See, liegt alles in Gottes Hand"

  6. #5
    Gast
    Gast

    Standard AW: Recht haben und Recht kriegen in Deutschland

    Hallo Benjamin 29,

    sicherlich hatte der Richter Zweifel, aber ganz sicher von der Hand weisen, dass es die Frau hätte machen können geht auch nicht.
    Der ganze Prozeß war nur auf Indizien aufgebaut. Auch meine Aussage vor Gericht gilt nicht als Beweis, weil Flash backs hier in Deutschland nicht als Beweis gelten ( gelten auch nicht sicher als Erinnerung vor Gericht). Mir fehlen ja an die 20 Stunden Erinnerung!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Meine Mutter will immer Recht haben
    Von Schneeflöckchen12 im Forum Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 10:46
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.2012, 10:51
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 07:17
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 19:16
  5. Tiere Haben Das Recht Auf Leben!!
    Von deathcat im Forum Gesellschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 21:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •