Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
Die Chiasamen muss man nicht zermörsern. Man muss sie nicht mal kaufen, sondern kann zu den deutlich preiswerteren, von den Inhaltsstoffen gleichwertigen und genauso verwendbaren geschroteten Leinsamen greifen. Klar kann man das machen, wenn man aber dagegen allergisch ist, geht das nicht! Man mus auch keine geschroteten Leinsamen kaufen, amn kann auch ganze kaufe und sie dann mit der Kaffemühle von Hand selber mahlen, so kann man pbrigends auch Mehl selber mahlen, ist zwar mehr arbeit, aber der Teig ist viel lockerer.
Zugegeben: sie knuspern im Frühstücksbrei nicht so schön und sind so unhip, dass man seine “overnight oats“ dann auch tatsächlich wieder “Brei“ nennen darf.

Natron ist beim Nacken etwas zickiger als Backpulver und man braucht eine Säurekomponente, damit es halbwegs zuverlässig den Teig treibt. Zum Beispiel Buttermilch. Oder geraspelter Apfel
Man kann auch Apfelsessig rein tun.

Ich kann ja mal nen Gemüsewaffelteig reinsetzten, wenn erwünscht.