+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6

Thema: Hilfe! Wie erobere ich ihn zurück?

  1. #1
    Jamy
    Gast

    Standard Hilfe! Wie erobere ich ihn zurück?

    Hallo an alle.

    Ich hoffe hier wertvolle Tipps von Euch zu erhalten, wie ich meinen Freund zurück bekommen kann. Ich freue mich über jeden Ratschlag von Euch!

    Ich (24) war 10 Monate mit meinem Freund zusammen. Wir sind im Dezember 07 nach langer Werbephase seinerseits zusammen gekommen und im Februar 08 ist er bei mir eingezogen. Wir sind im Sommer gemeinsam in Urlaub gefahren, teilen die gleichen Hobbys (ohne aufeinander zu hocken) und haben die gleichen Zukunftsvorstellungen. Wir hatten uns sogar schon über Heirat und Kinderwunsch ausgetauscht.

    Um meinen Geburtstag rum im Oktober 08 hat er mich dann einige Male ziemlich verletzt. Er wollte unbedingt wissen, was los ist, also habe ich es ihm gesagt. Er meinte dann „ich hätte an meinem Geburtstag nur machen müssen wozu er Lust hatte, dann wäre ja alles okay“. Ich habe daraufhin zum heulen angefangen, er hat sich die Bettdecke geschnappt, die Tür zugeknallt und sich auf die Couch verzogen. Er wollte dann einfach am nächsten Tag wieder zum Tagesprogramm übergehen, aber dieses mal war ich stur und war ziemlich reserviert. Das ging ca. eine Woche so.

    In dieser Woche hat er schon alles aus der Garage zu seinen Eltern gefahren, was ich aber erst später erfahren habe. Und dann meinte er „Ach übrigens ich ziehe morgen aus. Ich sags dir gleich heute, dann können wir Freunde bleiben.“ Ich habe gefragt, wieso er jetzt nach einem Streit geht, ob ihm das alles egal ist. Er meinte jetzt könne er wenigstens wieder machen wozu er Lust.

    Da er nicht zum Reden bereit war („Meine Entscheidung steht fest, ich rede nicht mir dir darüber wieso.“) habe ich ihn noch um 1.00 nachts aus der Wohnung geschmissen. Ich meinte, er könne ja nicht verlangen, dass ich jetzt noch eine Nacht neben ihm liege und ihm morgen beim Packen helfe.

    Seitdem spricht er kein Wort mehr mit mir. Wir haben und ein paar mal bei mir auf Arbeit gesehen, aber behandelte mich immer als wäre ich schon tot. Nicht einmal seine vergessenen Sachen wollte er selbst abholen. Da hat er seinen dad zu mir geschickt.

    Ich habe ihn dann auch in Ruhe gelassen, habe keine SMS geschickt oder irgendwas. Erstens soll man das ja nicht und zweitens hat es mein Stolz nicht zugelassen. Im Januar habe ich ihm dann fünf Tage später zum Geburtstag gratuliert per SMS. Er hat mir etwas, dass ich gesagt habe, vorgeworfen und ich habe Größe gezeigt und mich dafür entschuldigt. Danach kam nichts mehr.

    Ich weiß echt nicht, was ich tun soll. Es gibt eigentlich keine Gelegenheiten, bei denen wir uns sehen und ich will ihm weder hinterher simsen noch eine kitschige Aktion durchführen. Es würden sich nur alle schieflachen und ändern würde es sicherlich gar nichts.

    Jetzt weiß ich zwar was ich NICHT machen will, aber ich habe auch keine Ahnung was ich machen soll.

    Hat vielleicht bitte jemand eine Idee oder einen Rat für mich. Wir sind jetzt 4 Monate getrennt und nachdem es mir immer noch so beschissen geht, muss ich irgendwas machen, denn offensichtlich wird meine Sehnsucht nach ihm durch warten auch nicht weniger.

    Vielen Dank an alle die zurückschreiben!

  2. #2
    Registriert Avatar von karma
    Registriert seit
    05.12.2007
    Beiträge
    1.943
    Aktuelle Stimmung
    entspannt
    Danke gesagt
    74
    Dank erhalten:   531

    Standard AW: Hilfe! Wie erobere ich ihn zurück?

    Dein Freund ist nicht erwachsen. Das merkt man an seinem unreifen Verhalten dir gegenüber. Ich denke das er sich das Zusammenleben mit dir anders vorgestellt hatte. Das er sein Leben so weiterleben kann, so wie er es gewohnt war. Und er versagte schon an seinem ersten kleinen Auftrag. Eine Frau glücklich zu machen an ihrem Geburtstag. Aber er machte das nur was er sich vorstellte. Und das zeigt wenig Einfühlungsvermögen und Egoismus. Aber eine Partnerschaft das heißt Verantwortung,gegenseitige Kommunikation, Zurückstellen eigener Wünsche, Verzeihen, Liebe, Gefühle, Zusammensein.

    Lies das

    http://www.partnerschaft-beziehung.de/Beziehung.html



    Und das kann er einfach nicht weil ihm die innerliche Reife fehlt. Ich sage dir besser jetzt als wenn du vielleicht eine junge Mutter mit Kind wärest und er bei einem Streit, das Weite sucht. Vergiss ihn und suche dir einen Mann dem das Wort Partnerschaftliches Zusammenleben nicht fremd ist. Der das Wort wahre Liebe kennt und der sich nicht wie ein kleiner Junge benimmt, wenn es mal hart kommt. Er ist einfach der falsche.
    Karma

  3. #3
    Registriert
    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    8.670
    Aktuelle Stimmung
    zuversichtlich
    Danke gesagt
    1.768
    Dank erhalten:   3.772
    Blog-Einträge
    34

    Standard AW: Hilfe! Wie erobere ich ihn zurück?

    Zitat Zitat von Jamy Beitrag anzeigen
    Ich hoffe hier wertvolle Tipps von Euch zu erhalten, wie ich meinen Freund zurück bekommen kann. Ich freue mich über jeden Ratschlag von Euch!
    Heißt das, du möchtest dich wieder in so eine unangenehme Situation bringen, wie du sie schon hattest? Ich verstehe das nicht - es klingt für mich so, als ob du froh warst, dass er gegangen ist. Möchtest du ihn wirklich so zurück, wie er ist oder wie er mal war?

    P.S. Man kann einen Menschen nicht "zurück bekommen" wie ein Fahrrad - zu einer Beziehung gehören ja zwei und jeder hat 50% Einfluss ...

  4. #4
    Jamy
    Gast

    Standard AW: Hilfe! Wie erobere ich ihn zurück?

    Hallo und danke für die Antworten.

    Natürlich stimmt es, dass er sehr egoistisch war und mich sehr verletzt hat. Aber niemand ist von vorneherein perfekt auf Partnerschaft getrimmt. Ich musste mich ja auch überwinden, damit zurecht zu kommen.

    Ich hatte eben immer gehofft, dass er sich in die Partnerschaft, so wie er sie auch noch nie erlebt hat, quasi "reinlebt".

    Aber wir hatten ja nicht nur schlechte Momente. Der Urlaub war himmlisch und ich sehe mir immer wieder gerne das Album an. Er konnte auch sehr lieb sein und mit kleinen Gesten mich zum Lachen bringen oder dazu ihn zu umarmen, weil er so süß ist.

    Und ich denke, das ist es, was ich zurück will. Streit gibt es natürlich in jeder Beziehung.

    Er ist freilich noch emotional unreif, aber das ist nicht allein seine Schuld. Ich kenne seine Ex (mit dem besten Freund betrogen) und seine Mutter.

    Ich würde trotzdem gerne etwas unternehmen, das nicht erbärmlich rüberkommt und trotzdem zeigt, dass mir noch was an ihm liegt.

    Demnächst habe ich eine Prüfung. Den Kurs dazu habe ich noch von ihm und meinem dad zum Geburtstag bekommen. Jetzt dachte ich, dass ich ihm einen Tag vorher vielleicht eine SMS schreibe und ihn frage, ob er mir Glück wünscht.

    Was meint ihr dazu?

    Vielen lieben Dank für Eure Antworten!

  5. #5
    Registriert Avatar von karma
    Registriert seit
    05.12.2007
    Beiträge
    1.943
    Aktuelle Stimmung
    entspannt
    Danke gesagt
    74
    Dank erhalten:   531

    Standard AW: Hilfe! Wie erobere ich ihn zurück?

    Ich habe auch mal so gedacht als ich noch jung war. Aber man kann einen Mann nicht ändern. Ich habe damals auch geglaubt das ich meinen Mann ändern kann. Ich habe immer Entschuldigungen gesucht, weil er die einfachsten Anforderungen nicht bewältigte. Und er ist auch immer davon gerannt wenn es hart kam. Die Krisenzeiten meisterte ich alleine und auch bei der Erziehung meiner Kinder war er total überfordert.

    Ich frage dich wirklich. Willst du wirklich so leben. Immer 200 % geben. Alles verzeihen. Auf den Rückhalt verzichten.In schweren Krisenzeiten wie alleine da stehen und keiner hält dich im Arm und sagt das stehen wir beide durch. Ich bin da. Ich lasse dich nicht im Stich. Seinen Egoismus ertragen und auf alles was dich glücklich machen könnte verzichten.

    Ich sage dir eine solche Beziehung ist zum Scheitern verurteilt und am Schluß bist du ausgelaugt und das Vertrauen zu Männern ist schwer geschädigt. Du allein entscheidest wie deine Zukunft aussieht. Aber wenn du glaubst das ein Mann erziehbar ist das ist ein Irrglaube. Ein Nehmer ( Egoist) saugt aus. Bis es nichts mehr zu saugen gibt. Un dann sucht er sich eine neue Geberin ( Du oder ein andere).


    Karma

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wie erobere Ich meinen Fahrlehrer???
    Von Seulia im Forum Liebe
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 00:23
  2. hilfe!Ich entwickel mich zurück
    Von Gast101 im Forum Ich
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 20:44
  3. Wie erobere ich meinen Fahrlehrer?
    Von nine83 im Forum Liebe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 22:26
  4. Wie erobere ich ihn zurück?
    Von Sindy im Forum Liebe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 00:18
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 20:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •