+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 9 von 9

Thema: Liebt er mich wirklich?

  1. #6
    Registriert Avatar von Nordrheiner
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    12.255
    Aktuelle Stimmung
    entspannt
    Danke gesagt
    1.563
    Dank erhalten:   4.091
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Liebt er mich wirklich?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Aber er hat ja nunmal diese Vorlieben vormittag gehabt. Das kann man ja nicht von heute auf morgen abstellen.
    Ich will ihn ja nicht einfach aufgeben ich liebe ihn und wir reden davon noch ein Kind zu bekommen. Oder muss ihn einfach machen lassen?
    Mit ihm ein Kind zu bekommen, halte ich für eine ganz schlechte Idee.
    Und nur - weil Du ihn liebst - ändert dies nicht seine Einstellung zu Dir. So wie Du schreibst, findet er sich und seine Einstellung in Ordnung. Er will nichts abstellen. Du entscheidest, was Du Dir selbst wert bist.
    * Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hergab. Nun werden alle, die sich auf den Sohn Gottes verlassen, nicht zugrunde gehen sondern ewig leben.

    * Das Leben der Menschen, die auf Gott hören, gleicht einem Sonnenaufgang. Es wird heller und heller, bis es völlig Tag geworden ist. Aber das Leben derer, die Gott missachten, ist wie die finstre Nacht. Sie kommen zu Fall und wissen nicht, worüber sie gestolpert sind. (Sprichwörter 4, 19)

  2. Für den Beitrag dankt: -sofia-







  3. #7
    Registriert Avatar von -sofia-
    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    7.334
    Aktuelle Stimmung
    none
    Danke gesagt
    8.778
    Dank erhalten:   9.641

    Standard AW: Liebt er mich wirklich?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Aber er hat ja nunmal diese Vorlieben vormittag gehabt. Das kann man ja nicht von heute auf morgen abstellen.
    Ich will ihn ja nicht einfach aufgeben ich liebe ihn und wir reden davon noch ein Kind zu bekommen. Oder muss ihn einfach machen lassen?
    Du musst nicht ihm zuliebe Dinge machen, die du nicht willst. Du hast dich schon auf die BDSM Geschichte eingelassen. Willst du dich auch noch auf einen Dreier einlassen und alleine mit fremden Männern schlafen, damit er sich daran aufgeilen kann? Du solltest ihm ganz entschieden sagen, dass er mit seinem Gequengel aufhören soll und du seine Vorlieben nicht teilen willst. Dazu schreibst du noch, dass er nicht kritikfähig sei, dich nicht wahrnimmt und du dich wie ein fünftes Rad am Wagen und einsam fühlst. Insgesamt hat er eine komische Art, dir seine Liebe zu zeigen.
    Der Mann tut dir offensichtlich nicht gut. Wenn er dich so lieblos behandelt, solltest du mit ihm kein Kind in die Welt setzen.





  4. #8
    Registriert Avatar von Peaceberg
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    Plantage
    Beiträge
    976
    Aktuelle Stimmung
    none
    Danke gesagt
    526
    Dank erhalten:   239
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Liebt er mich wirklich?

    Durch sein sexuelles Verhalten und seine Wunschäußerungen gefährdet er nun schon eure Beziehung, evtl. wird es mal Zeit das ihn jmd zurechtrückt.

    Grüße,
    Peace
    "Um zu richten, bin ich in diese Welt gekommen, damit die Blinden sehend und die Sehenden blind werden." Jesus Christus
    "Jeder der sich ernsthaft mit der Wissenschaft beschäftigt, gelangt zu der Überzeugung, das sich in den Gesetzen des Universums ein Geist manifestiert. Ein Geist der dem des Menschen weit überlegen ist." Albert Einstein
    Ich fand das Foto, welches die Welt vollständig erklärt: http://www.feine-sensoren.de/wp-content/uploads/2013/01/kind_teddy.jpg





  5. #9
    Registriert
    Registriert seit
    10.04.2016
    Beiträge
    118
    Aktuelle Stimmung
    none
    Danke gesagt
    20
    Dank erhalten:   39

    Standard AW: Liebt er mich wirklich?

    Es gibt Menschen, die Liebe und Sex trennen können....Idealerweise gehen sie allerdings in einer Partnerschaft zusammen.

    Es gibt weiterhin Menschen, mit denen man schlecht über persönliche Probleme reden kann.....und daran lässt sich meist auch nichts ändern. Man muss damit umgehen können.....oder man kann es eher nicht.

    Was auch eines Tages noch auf dich zukommen kann: Er möchte seine sexuelle "Großzügigkeit" auch auf sich anwenden?.....Es wird nicht einfach mit so einem Partner. Darüber solltest du dir im Klaren sein, wenn du in Richtung Kind Pläne machst.





+ Antworten


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •