+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 11

Thema: Alles vorbei, Nummer gesperrt? Was tun??

  1. #6
    Registriert Avatar von Eranos
    Registriert seit
    04.03.2013
    Ort
    Weil am Rhein
    Beiträge
    470
    Aktuelle Stimmung
    entspannt
    Danke gesagt
    21
    Dank erhalten:   166

    Standard AW: Alles vorbei, Nummer gesperrt? Was tun??

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich kann mich in der Uni nicht mehr konzentrieren bin zu Hause nur noch am heulen und stopfe so viel Süßes in mich rein bis ich mich fast übergeben muss und bin ganz alleine und sehr traurig.
    Hallo - vielleicht gibst du dir einen Namen bis zum nächsten Mal?
    Süßes ist natürlich ein Ersatz für den fehlenden Freund. Aber dies zeigt auch, dass du viel zu abhängig bist. Ok, nur einen Freund haben ist in Ordnung, aber deswegen keine sonstige Bekannte/Freunde haben ist ein Fehler - Du wirst immer eine gute Freundin brauchen, wenn du nicht mehr weiter weißt, weil wieder mal der Haussegen schief steht...
    Und wie es hier aussieht wird er oft schief stehen, wenn sich da nichts ändert...
    Ich habe mich also etwas schick gemacht und auf seinen Anruf gewartet. Als er anrief sagte er mir er guckt jetzt lieber noch Fußball und ruft später an. Er... meinte ja wenn du meinst, du begehst einen Fehler. und dann legte er auf.
    Wie er sich aufführt ist er deine Liebe nicht wert! Ist er so ein Macho?
    Seinem Mädchen den Telefonhörer auflegen - das ist absolut unfein und ein no go. Tanzt du oft nach seiner Pfeife?
    Daß du ihm abgesagt hast, war klasse und vollkommen richtig. Aber daß du ihm jetzt nachheulst und nachrennst ist ein Eigentor! Er scheint dich da in- und auswendig zu kennen und weiss genau, wie er dich weichkochen kann...
    Stell dir mal vor, wie in 20 Jahren eure Ehe aussehen kann, wenn er dich schon wegen einem Fußballspiel so abwimmelt, und ihm deine Gefühle, Hoffnungen und deine Freude auf den Abend zusammen so wertlos sind!
    Fühlst du dich nicht missachtet?
    Soll da ein Funken von Liebe sein? Von Wertschätzung und Achtung?
    Ich kann verstehen, dass er dein Erster gewesen ist und dies eine besonders starke Verbindung bedeuten kann. Aber deswegen sein Fußabtreter sein...?
    Glaub mir: die Allerwenigsten heiraten den Ersten!
    er unterstellte mir ich würde heimlich draußen sein und fremdgehen... er ist ein sehr eifersüchtiger Mensch.
    Eifersucht sagt: ich sehe dich als mein Eigentum! Du darfst nur machen, was ich erlaube. Du darfst z.B. mit keinem anderen Mann auch nur reden - ich mißtraue dir ebenso wie ihm auch!
    Aber schau: wahre Liebe lebt von Vertrauen. Davon, dem Anderen die Freiheit der Entscheidung zu lassen. Und vor allem: FÜR den Anderen da sein!
    Tut er das?
    Ich war so schokiert und traurig! Er ist mein erster Freund und ich wünschte er wäre mein letzer. Wie soll ich ihn denn jetzt erreichen???
    Überhaupt nicht - du wirst dir nur weh tun, glaube mir. Du wirst dich demütigen, und er wird dich demütigen, auf seine Art und Weise bestrafen, und dadurch verlierst du in seinen Augen noch mehr an Wert. Glaube mir, einen solchen Freund ein Leben lang aushalten - das kannst du bitter bereuen...
    Und nicht nur einmal.
    4 Jahre wegen sowas wegwerfen???
    Was kann ich gegen die Trauer tun? Gegen die Leere in mir? Ich habe keine Freunde, die habe ich nie gebraucht. Ich ... brauche nur eine feste Person, bei der ich mich wohl fühle und das war er.
    Er kennt mich besser als jeder andere mensch mich jemals kennen wird und jetzt bin ich alleine...
    4 Jahre sind natürlich nicht zum Wegwerfen da - sie sind eine wertvolle Erfahrung. Beim nächsten Freund kannst du dich viel besser wahrnehmen und behaupten, er wird dich mehr achten, und du wirst glücklicher sein.
    Wie schon gesagt: deine Abgeschlossenheit anderen gegenüber ist dir nicht vorteilhaft - bau dir einen Bekanntenkreis auf, bei dem du dich wohlfühlst. Glaube mir: alle Menschen, die dies vernachlässigen, vermissen dies spätestens nach der ersten Krise. Und die kommt so gewiss wie der neue Tag nach einer langen Nacht...
    Und mach dir klar: nur in dir selbst bist du wirklich stark. Deine Leere kannst nur du füllen - sonst seid ihr wie 2 Betrunkene, die sich nur aneinander festhalten können...
    Sei also dir selber wert, dich nicht selber zu demütigen. Einen Fehler einzugestehen und um Entschuldigung bitten ist eine Sache, die einen Menschen ehrt. Aber sich kleiner zu machen, nur um einen Menschen nicht zu verlieren - das ist ER nicht wert!
    Ich Bin was ich gewählt habe, zu sein

  2. #7
    Gast
    Gast

    Standard AW: Alles vorbei, Nummer gesperrt? Was tun??

    Danke für die vielen Antworten. Das hilft mir ein wenig...
    Ich bin ürigens 20 und er 27. Ich studiere er arbeitet.
    Ich habe von der Rufumleitung erfahren indem ich seine Nummer angerufen habe, sein Freund, der mich auch kennt, abgenommen hat und meinte schon die ganze Zeit rufen ihn Kontakte von meinem Freund an, weil mein Freund eine Rufumleitung auf sein Handy gemacht hat.... Und dass er mich gesperrt hat ist jetzt auch eindeutig, bei whatsapp zumindest und ich vermute auch generell meine Nummer.
    Bei ihm zu Hause vorbei schauen könnte ich natürlich schon aber zum einen wohnt er seit paar Monaten wieder bei seiner Familie (gab einige Probleme mit der Wohnung) und wenn seine Familie vom Schluss weiß möchte ich überhaupt gar nicht in diese Wohnung gehen...die Mutter mag mich sowieso nicht wirklich... und zum anderen habe ich auch Angst dass ich hochkant wieder rausgeschmissen werde, weil wie es aussieht will er mich ja nicht sehen.
    Früher oder später werde ich ihm sowieso über den Weg laufen, da wir nicht weit auseinander wohnen. Ich denke aber nicht dass er dann mit mir reden würde...
    Also kann ich jetzt nur abwarten. Ich könnte ihm natürlich eine SMS von einem anderen Handy schicken aber ob er die liest?
    Außerdem wollten wir dieses Wochenende zusammen wegfahren. Daraus wird wohl auch nichts...
    Ich werde abwarten. Doch ich glaube er meldet sich nicht mehr

  3. #8
    Gast
    Gast

    Standard AW: Alles vorbei, Nummer gesperrt? Was tun??

    Also wenn man in einer Beziehung ist und die Kommunikation nur noch über Telefon, SMS und whatsapp ist .. dann ist das für mich keine Beziehung mehr.

  4. #9
    winnie
    Gast

    Standard AW: Alles vorbei, Nummer gesperrt? Was tun??

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Also wenn man in einer Beziehung ist und die Kommunikation nur noch über Telefon, SMS und whatsapp ist .. dann ist das für mich keine Beziehung mehr.
    na, ja, das ist der heutige Zeitgeist. Die Jugendliche tippen ja ständig mit ihren Ding da rum. SOOOO schlecht finde ich es auch nicht, da man echt spontan sich verabreden kann. In meinen schlechtesten Zeiten, weit über 20 Jahren hätte mich das Chatten ein wenig aus meiner Isolation geholt.

    Ich finde den Kontaktabbruch auch sehr komisch. Man redet doch. Ich selbst gehöre leider auch zu den eifersüchtigen Menschen und es bedarf echter Selbstkontrolle meinen Partner loszulassen. Die Entscheidung, ob Du rausgehst, während er sich für die Glotze entschieden hat, hat er zu respektieren. Jemand Fremdgehen zu unterstellen, geht nicht (wie gesagt, ich denke das auch oft, weil ich mein "Glück" auch nicht traue; aber die Emotionalität und der Umgang miteinander ist immernoch zweierlei).

    Mir kommt es aber auch so ein wenig vor, daß da verletzter Stolz eine Rolle spielt. Stolz ist immer hinderlich für eine Beziehung.

    Du kannst nix machen. Präpariere Dein Leben, gehe raus, finde soz. Anschluß, werfe dich am Besten ins Leben. DAS ist wichtig. Auf Dauer macht es keinen Spaß, immer nur mit dem Partner zusammenzuhocken, selbst wenn man denkt, mehr braucht man nicht. Fahre mal mit Freunden weg oder wenn im mom keine hast, melde Dich mal bei alten Bekannten und unternehme was. Nehme die Angebote an der Uni wahr. Mache Sport.

    Je glücklicher Du bist, desto besser flutsch das Leben.

    Und nicht zu vergessen:

    Du bist nicht abhängig von Deinem Freund, zumind. sollte das Dein langfristiges Ziel in Deinem Leben sein (viell. tröstet dich das: Du bist nicht die einzige )

    w.

  5. Für den Beitrag dankt: Winter Rose

  6. #10
    Gast
    Gast

    Standard AW: Alles vorbei, Nummer gesperrt? Was tun??

    Wegen so einer Lappalie trennt er sich auf diese Art und Weise von Dir? Unfassbar... Es ist ja schon schade, daß es deswegen Streit gab. Aber in einer Beziehung sollte man erwachsener mit sowas umgehen können. Er hat sich definitiv NICHT erwachsen verhalten, sondern einfach nur kindisch.

    Daß Du jetzt traurig bist, kann ich verstehen. Aber laß Dich nicht von ihm kleinmachen. Dir wegen Deiner Enttäuschung fremdgehen zu unterstellen, geht überhaupt gar nicht! Wie denkt der Typ denn von Dir?

    Renne ihm nicht hinterher. Sei froh, daß Du ihn losgeworden bist (auch wenn Du das jetzt noch nicht so sehen kannst). Lerne für weitere Beziehungen draus, was DIR in einer Beziehung wichtig ist, was Du bei einem anderen Mann gern haben möchtest, und auch, was Du NICHT haben möchtest.

    Und dann schau mal, daß Du auch Freunde findest. Die braucht man nämlich IMMER. Beziehungen kommen und gehen (bis man die richtigen gefunden hat), aber richtige Freunde, die sind immer da. Man braucht mehr als nur eine einzige Bezugsperson. Dann wird man selbst auch unabhängiger.

    Alles Gute für Dich!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 11:12
  2. Alles aus und vorbei?
    Von Manni200 im Forum Liebe
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 10:26
  3. alles vorbei :(
    Von sick_freak im Forum Liebe
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 00:27
  4. Alles Aus Und Vorbei
    Von Gast im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 00:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •