+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bluterguss verheilt aber immer noch schmerzen!!!

  1. #1
    Fußballgirl
    Gast

    Standard Bluterguss verheilt aber immer noch schmerzen!!!

    Hallo ihr Lieben!!!

    Ich hatte vor ungefähr einem halben Jahr einen rießigen Bluterguss (ca. 10x10 cm) auf meiner linken Pobacke, da ich ausgerutscht bin und auf eine Treppenkante gefallen bin. Das tat höllisch weh aber ich habe mir den restlichen abend nichts weiter dabei gedacht weil wir etwas getrunken hatten und einen Geburtstag feierten. Auf jeden fall übernachtete ich bei einem Kumpel am nächsten morgen konnte ich kaum noch laufen so weh tat das nur blöd war das ich an diesem Tag ein Fußball spiel hatte und nicht absagen wollte. Darum spielte ich dieses Spiel mit schmerzen, konnte kaum laufen geschweige denn rennen. Naja nach ungefähr 3 wochen war der bluterguss dann so einigermaßen abgeschwollen und nicht mehr blau. Er war anfangs muss ich dazu sagen fast schwarz so dunkel war er. Nun ja jetzt nach einem halben jahr habe ich an dieser besagten stelle immer noch einen huppel ( ausbeulung) und wenn jemand ranstößt tut das immer noch weh.

    Was ich euch fragen wollte hat jemand schon mal so etwas gehabt oda jemand nen tipp für mich was ich da machen kann oder was das überhaupt sein könnte warum es immer noch weh tut und eine ausbeulung zu sehn ist????

    Gruß Fußballgirl

    Hoffe auf ein paar antworten.







  2. #2
    Registriert Avatar von Morphine
    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    35
    Aktuelle Stimmung
    none
    Danke gesagt
    11
    Dank erhalten:   6

    Standard AW: Bluterguss verheilt aber immer noch schmerzen!!!

    Ich würde dir auf jeden Fall dazu raten zum Orthopäden zu gehen, um dein Steissbein und Becken zu röntgen. Besonders beim Steissbein besteht ja die Gefahr, dass du ihn vllt,. angeknackst o.ä. hast. Und dieser hubbel könnte anzeichen für eine Neubildung von knochengewebe bei einer eventuellen Bruchstelle beim Becken/Steissbein sein,... sog. pseudoarthrose. bin mir aber nich sicher...
    Es kann aber auch was ganz anderes sein, evtl. noch reste des Hämatoms die nicht so leicht abzubauen sind. Riskiere nix und lass das lieber nachschauen!


    lg
    †Alle sagen ich sei stabil†
    †Bin aber schwach, zerbrochen†
    †Auf meinem kurzen Weg†
    †Werden sie sehen†
    †Wie ich innerlich aussehe†





  3. #3
    Registriert Avatar von Salida
    Registriert seit
    16.06.2007
    Beiträge
    629
    Aktuelle Stimmung
    amuesiert
    Danke gesagt
    119
    Dank erhalten:   254

    Standard AW: Bluterguss verheilt aber immer noch schmerzen!!!

    Ich tippe auch auf das Steissbein. Damit unbedingt zum Arzt gehen, das würde auch die Schmerzen erklären

    Also husch husch, ab zum Orthopäden





  4. #4
    Fußballgirl
    Gast

    Standard AW: Bluterguss verheilt aber immer noch schmerzen!!!

    Ja aber warum sollte da was mitn steißbein sein des is schon n stück vom steißbein
    entfernt diese besagte stelle... und es tut ja nur auf der stelle weh und nich irg. wie an nem knochen oda so... ich mein des ist schon ziehmlich weit oben aber auch weit außen





+ Antworten


Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •