Seite 72 von 202 ErsteErste ... 6271727382172 ... LetzteLetzte
Ergebnis 356 bis 360 von 1010

Thema: Werden nun auf einmal alle Rassisten?

  1. #356
    Registriert
    Registriert seit
    04.11.2014
    Beiträge
    1.184
    Aktuelle Stimmung
    besorgt
    Danke gesagt
    1.191
    Dank erhalten:   433
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Werden nun auf einmal alle Rassisten?

    Zitat Zitat von GirlOnFire Beitrag anzeigen
    Na ja, der Menschenfresser von Rothenburg war ein Deutscher und auch das "nette" Paar aus Höxter. Nicht zu vergessen der Freak,, der die 13-Jährige Tochter meiner ehemaligen Lehrerin vergewaltigt und getötet hat. Deswegen sind jetzt alle Deutschen Menschenfressser, Sadisten und Vergewaltiger... ist doch naheliegend.
    Auf so eine Diskussion gehe ich nicht ein. Habe ich schon zu oft gehabt, führt einfach zu nichts.







  2. #357
    Registriert Avatar von Arktur
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    Baviera / 巴伐利亚.
    Beiträge
    2.953
    Aktuelle Stimmung
    melancholisch
    Danke gesagt
    352
    Dank erhalten:   1.515

    Standard AW: Werden nun auf einmal alle Rassisten?

    Zitat Zitat von eduardo Beitrag anzeigen
    Habe ich schon zu oft gehabt, führt einfach zu nichts.
    Du meinst, die Diskussion führt nicht in die Richtung, in du sie gern haben willst?

    Mir persönlich fällt auch auf, dass derzeit Straftaten in der Öffentlichkeit mit ganz unterschiedlichen Intensitäten wahrgenommen werden. Begeht ein Deutscher eine Straftat, wird im normalen Umfang darüber berichtet (wie früher auch), und die Reaktion der Öffentlichkeit ist durchschnittlich interessiert. Begeht ein Ausländer (namentlich ein Flüchtling) eine Straftat, dann schäumen Berichterstattung und Reaktionen auf wie überkochende Milch.
    Achtung, Gutmensch inside. Allergische Reaktionen möglich!

  3. Für den Beitrag danken: beihempelsuntermsofa, Dominik_S, ~scum~





  4. #358
    Registriert Avatar von mikenull
    Registriert seit
    15.04.2005
    Beiträge
    31.593
    Aktuelle Stimmung
    none
    Danke gesagt
    13.723
    Dank erhalten:   15.025
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Werden nun auf einmal alle Rassisten?

    Die Vorstellung das es ohne Flüchtlinge keine Anschläge gäbe, ist schon ziemlich daneben. Was in der Presse nämlich gar nicht gesagt wird ( und die Rassisten ebenfalls unterschlagen ) ist, daß die meisten der sog. Gefährder einen deutschen Paß haben. Wäre mal interessant zu erfahren, wohin die abgeschoben werden sollen.
    Ich muss das Leben so leben, weil es so aussieht, dass dieses Leben nicht mehr lange dauert.“

    – Bill Ivy


    Moses spazierte mit einem Holzstock ins gelobte Land, Yeah, Yeah, Yeah, Yeah.
    Newton hat sich die Schwerkraft mit einem Apfel erklärt, Yeah, Yeah, Yeah, Yeah.
    Ägypten wurde von der schrecklichen Schlange heimgesucht, Yeah, Yeah, Yeah, Yeah.
    Mister Charles Darwin hatte die Frechheit Fragen zu stellen, Yeah, Yeah, Yeah, Yeah.
    ( aus "Man on the Moon" R.E.M. )

  5. Für den Beitrag danken: Dominik_S, ~scum~





  6. #359
    Registriert Avatar von _cloudy_
    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    13.774
    Danke gesagt
    3.839
    Dank erhalten:   6.112
    Blog-Einträge
    16

    Standard AW: Werden nun auf einmal alle Rassisten?

    Arktur, das fällt nicht nur dir auf, das wird als schlimmer empfunden. Selbst Frau Merkel hat es schon gesagt in dem Obdachlosenfall, dass es ganz furchtbar wäre, wenn das Menschen wären, denen wir helfen und die sich dann selbst so menschenverachtend benehmen.

    Und natürlich ist jede Tat von Flüchtlingen Wasser auf die Mühlen der Populisten.





  7. #360
    Registriert Avatar von Dr. Rock
    Registriert seit
    29.09.2007
    Ort
    Valhalla
    Beiträge
    17.920
    Danke gesagt
    3.530
    Dank erhalten:   7.493

    Standard AW: Werden nun auf einmal alle Rassisten?

    Zitat Zitat von GirlOnFire Beitrag anzeigen
    Edit:
    Womöglich fürchten auch viele Deutsche um ihre Kultur, soweit man Deutschland noch eine Kultur zuschreiben kann. Wenn wir ehrlich sind, ist unser Land ja schon weitestgehend "amerikanisiert", besonders in puncto Wohlstandsdenken.
    Ich weiß auch überhaupt nicht wie ich eine "deutsche Kultur" wirklich definieren sollte...zumal es ja bereits innerhalb Deutschlands, also innerhalb eines Landes, unterschiedliche Kulturen gibt, ich meine, in Bayern sieht die Welt doch schon etwas anders aus als in Hamburg, oder? Da heißt es dann Weißwürschte gegen Fischbrötchen.

    Also würde ich grundsätzlich schon Mal die Aussage wagen dass in westlichen Ländern eh meist unterschiedliche Kulturen vorhanden sind bzw. die Schnittmenge an unterschiedlichen Menschen größer ist, in Nahost beispielsweise ist das vielleicht etwas anders, weil ursprünglicher bzw. weniger Einwanderung stattgefunden hat?

    Vielleicht ist die Tendenz, dass je größer die Unterschiede zwischen den Menschen und ihren Kulturen, desto größer die Angst voreinander sowie die Feindseligkeit und die Neigung sich gegenseitig abzulehnen?
    Keep your blood clean, your body lean and your mind sharp.

    - Henry Rollins





Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •