Anzeige
Seite 72 von 202 ErsteErste ... 6271727382 ... LetzteLetzte
Ergebnis 356 bis 360 von 1010

Thema: Werden nun auf einmal alle Rassisten?

  1. #356
    Registriert Avatar von ~scum~
    Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    114
    Danke gesagt
    32.278
    Dank erhalten:   199

    Standard AW: Werden nun auf einmal alle Rassisten?

    und woraus genau besteht dann die Retourkutsche? Kann ich nicht erkennen....

    wie auch immer.
    Auf das wir klug werden: house-of-one.org/

    ________________________________


    "Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren." A. Einstein


    Lieber Gutmensch als Arschloch!

  2. Anzeige

  3. #357
    Registriert
    Registriert seit
    12.04.2015
    Ort
    Im Universum
    Beiträge
    4.719
    Danke gesagt
    6.125
    Dank erhalten:   3.926

    Standard AW: Werden nun auf einmal alle Rassisten?

    Zitat Zitat von ~scum~ Beitrag anzeigen
    und woraus genau besteht dann die Retourkutsche? Kann ich nicht erkennen....

    wie auch immer.
    Ich habe nicht angefangen.
    "Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen."
    Karl Valentin

    "Der Fisch stinkt immer vom Kopf her".
    Russisches Sprichwort

    " Erste Bürgerpflicht Ruhe bewahren"
    (Verfasser mir unbekannt)

  4. #358
    Registriert
    Registriert seit
    12.04.2015
    Ort
    Im Universum
    Beiträge
    4.719
    Danke gesagt
    6.125
    Dank erhalten:   3.926

    Standard AW: Werden nun auf einmal alle Rassisten?

    Zitat Zitat von Daoga Beitrag anzeigen
    Weil Pegida, Nügida und wie sie alle hießen eh keinen großen Rückhalt hatten, die tauchten auf und verschwanden wieder wie Eintagsfliegen, die nur kurz lästig sind. Organisatoren die üblichen Verdächtigen, amtsbekannte Rechte und so weiter. Sowas sitzt man im Westen einfach aus. Hin und wieder taucht wieder was auf wie Sichtungen von Nessie, und ungefähr genauso weltbewegend. Hab mal vor einiger Zeit eine beginnende Demo von Rechten in Nürnberg beobachtet: fünf Typen mit Gettoblaster und Flüstertüte, 20 Reporter und dahinter eine Hundertschaft Polizei, wegen der zu erwartenden Gegendemonstranten. Lustig.

    Es geht doch nicht um den Rückhalt sondern um die Leute welche sich in weit aus größerer Anzahl zur Gegendemonstration eingefunden haben, in Ost und West.

    Und das sie sich von ganz alleine in Wohlgefallen aufgelöst haben zeigt doch das man ihnen von Anfang an keine große Bedeutung beigemessen hat.
    Was haben denn jetzt die Leute in Leipzig oder sonst wo im Osten falscher gemacht als jene in Nürnberg?
    Und dann, ich wusste bis jetzt nicht einmal das es in Nürnberg auch sowas wie Pegida gab kann aber auch daran liegen das nur vermehrt Ostdeutsche Städte durch die Nachrichten getrieben wurden.
    Geändert von Ondina (12.01.2017 um 14:18 Uhr) Grund: Texterweiterung
    "Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen."
    Karl Valentin

    "Der Fisch stinkt immer vom Kopf her".
    Russisches Sprichwort

    " Erste Bürgerpflicht Ruhe bewahren"
    (Verfasser mir unbekannt)

  5. #359
    Registriert
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    3.680
    Danke gesagt
    226
    Dank erhalten:   1.986

    Standard AW: Werden nun auf einmal alle Rassisten?

    Tausend Mann Gegendemonstrationen gegen fünf Glatzen + zwanzig AfDler, klingt wie mit Kanonen auf Spatzen zu schießen. Man kann Dinge auch künstlich aufbauschen, und das rechte Pack fühlt sich dann noch bestätigt, daß sie sooo wichtig seien, weil da doch so viele Leute auf die Straße gehen. Simple Mißachtung, einfaches Ignorieren ist der einfachere und bessere Weg. Man muß dem Gefregg ja keine Bühne zur Selbstdarstellung bieten.

  6. #360
    Registriert
    Registriert seit
    12.04.2015
    Ort
    Im Universum
    Beiträge
    4.719
    Danke gesagt
    6.125
    Dank erhalten:   3.926

    Standard AW: Werden nun auf einmal alle Rassisten?

    Zitat Zitat von Daoga Beitrag anzeigen
    Tausend Mann Gegendemonstrationen gegen fünf Glatzen + zwanzig AfDler, klingt wie mit Kanonen auf Spatzen zu schießen. Man kann Dinge auch künstlich aufbauschen, und das rechte Pack fühlt sich dann noch bestätigt, daß sie sooo wichtig seien, weil da doch so viele Leute auf die Straße gehen. Simple Mißachtung, einfaches Ignorieren ist der einfachere und bessere Weg. Man muß dem Gefregg ja keine Bühne zur Selbstdarstellung bieten.

    Ich denke hier greift das Sprichwort " Wie man es macht, macht man es falsch". Ich glaube du wärst doch die Erste gewesen welche wenn es, insbesondere im Osten so gewesen wäre darauf rumgeritten wär.


    Das hättest du garantiert als Zustimmung gewertet und als den ultimativen Beweis das die Bösen Rechten alle nur im Osten hocken. Wenn das so ist dann braucht man sich über den "Bösen Osten" überhaupt nicht auslassen denn, ignorieren und die Sache hat sich erledigt.

    Dann allerdings frage ich mich warum denn immer wieder besonders darauf rumgeritten wird. Kann es nicht doch so sein das dieses eine Art lang und schmerzlich vermisste Exklusivität wieder herstellt?
    "Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen."
    Karl Valentin

    "Der Fisch stinkt immer vom Kopf her".
    Russisches Sprichwort

    " Erste Bürgerpflicht Ruhe bewahren"
    (Verfasser mir unbekannt)

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Eine Welt voller Rassisten. +pv
    Von Pharasia im Forum Gesellschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.01.2017, 00:08
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.07.2015, 22:55
  3. Psychopharmaka alle auf einmal abgesetzt... gefährlich...!?
    Von Mein Engel und ich im Forum Gesundheit
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.10.2014, 20:47
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2014, 12:43
  5. Alle einmal gratulieren kommen...
    Von Jule75 im Forum Café
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 16:46

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige